Wein

Salento Rotwein

Lifili Rosso Salento ist eine halbtrockene Rotwein-Cuvée aus Malvasia, Negroamaro und Sangiovese Trauben aus Italien. LiFili Rosso ist ein sehr harmonischer, eleganter Rotwein. Die Aromen von reifer Pflaume und schwarzer Süßkirsche entwickeln sich zu einem kräftigen, aber dennoch vollmundigen Rotwein. Bestellen Sie jetzt den Primitivo IGT Salento von Tenuta Giustini aus Apulien. Der Primitivo, aus dem dieser Rotwein hergestellt wird, stammt aus dem Herzen des Salento.

Val dostana Cupa Salento Rossa I. G.

Die milden Wintertemperaturen und die Trockenheit der Quellen und des Sommers bieten optimale Vorraussetzungen. Komplexes Bukett von sehr ausgereiften Weintrauben, Rum, Gewürznelken und Lebkuchengewürzen. Ein sehr sanfter Start, vollmundig, reife Fruchtaromen, gut integrierte Säuren, sanfte Gerbstoffe und feine Röstnoten aus der Barriquereifung. Die sehr ausgereiften Weintrauben werden ausschließlich von Menschenhand geerntet.

Danach wird der Weißwein 12 Monaten in Barriquefässern ausgebaut und dann weitere 12 Monaten in der Flaschenreifung gereift, bevor er zum Kauf angeboten wird.

Sale del Salento (Wein)

Bei den Weinen müssen es sich um Negroamaros und Salicos handeln: 75% der Weinsorten. Es dürfen maximal 25 % der anderen für den Weinanbau in der Apulienregion zugelassenen roten Traubensorten hinzugefügt werden. Salz Saliccio de la Bianca: Der Most muss mind. 70%ig sein.

Es dürfen maximal 30 % der anderen für den Weinanbau in der Apulienregion zugelassenen weißen Traubensorten hinzugefügt werden, mit Ausnahmen der Sorten Muskateller und Muskateller. 90 % müssen einbezogen werden. Es dürfen maximal 10 % der anderen für den Weinanbau in der Apulienregion zugelassenen roten Traubensorten hinzugefügt werden.

Die Reifezeit beträgt mind. acht Monaten. Qualitätslieferanten ließen den Weißwein jedoch drei bis vier Jahre in unterschiedlichen Behältnissen ausreifen. Mit einer Mindesthaltbarkeit von zwei Jahren darf der Rotwein den Namen Raiserva haben. Anders als die spanische Rebsorte Reservas schreibt die italienische Rebsorte nicht vor, wo der Most ausreift.

Hochwertiger Salzsaft wird in der Regel in Holzfässern gereift und kann vom Kunden je nach Qualitätsniveau fünf bis zehn Jahre oder länger aufbewahrt werden. Die Reifezeit beträgt zwischen acht und einem Jahr (nach zwölfmonatiger Lagerung kann der Rotwein als sogenannter Produzent bezeichnet werden). Er sollte früh trinken, kann aber etwa zwei Jahre lang aufbewahrt werden.

Daniela Papst

Daniela Papst ist Weinliebhaberin und verköstigt Rebensaft aller Couleur. Wie die meisten Deutschen trinkt sie am liebsten heimische Weine, dicht gefolgt von italienischen und französischen. Aber auch die edlen Tropfen aus Down Under haben es ihr angetan. Auf weintrend.com bloggt Daniela über Ihre Erfahrungen und gibt Tipps für Weinliebhaber.

Add comment

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.