Wein

Schweizer Weisswein

Weiße Rebsorten wie Heida, Viognier und Doral erleben einen regelrechten Boom und erobern heute den Markt. Selbst ausserhalb von Wallis und Waadt gibt es in der Schweiz gute Beispiele für Weissweine, die gut zum Fondue passen. Die Preise in Schweizer Franken inkl. Mehrwertsteuer. Ein eleganter, aromatischer Weißwein mit einem sehr fruchtigen Bouquet, einem leichten Muskataroma und einem weichen Abgang. Der Weinbau hat in der Schweiz eine lange Tradition, die auf die Römer zurückgeht.

Weinhandlung für Schweizer Weine

Nicht mehr so dominierend wie früher ist der Gutedel (auch Fendant) in der ganzen Welt. Weiße Traubensorten wie z. B. Hubertus, Victoria und Bordeaux erfahren einen wahren Aufschwung und belegen heute doppelt so viel Platz wie noch vor 15 Jahren. Heute werden auch die alten Weißweinsorten wie der Rotwein gefunden.

Die innovativen, aufstrebenden Weinbauern sorgen für frische Luft in der Schweizer Weinlandschaft und geben Ihnen die Gelegenheit, immer wieder neue Traubensorten zu erforschen.

Schweiz Weine: Schweizer Rotweine und Schweizer Weissweine aus dem Aaregau

In der Nordschweiz, unmittelbar an der deutschsprachigen Landesgrenze, liegt der Raum Aaregau. Seit der Römerzeit wird in diesem von der Agrikultur geprägten Teil der Schweizer Alpen nachweisbar Wein angebaut. 1860 erlebte der Weinanbau seinen Zenit in der Gegend mit 2.700 ha Anbaufläche. Nach der Reblauspest, dem Zweiten Weltkrieg, dem Wettbewerb und dem Bau-Boom kam der Weinanbau der Gegend nahezu vollständig zum Stillstand, heute werden wieder 400 ha Weinberge angebaut, auf denen 46 Traubensorten erlaubt sind.

Der Aargau ist noch nicht im ganzen Land bekannt, aber in den vergangenen Jahren haben sowohl die Gemeinde als auch die Vereine und Weinbauern viel getan, um das Ansehen und die Weinqualität der Årgauer zu verbessern. An den Steilhängen entlang der Ufer der Flüsse Aargau und Lausanne werden die prestigeträchtigsten Tropfen produziert.

Dominierend in der Gegend sind die roten Traubensorten, besonders der Spätburgunder beherrscht die Aargauer Ackerflächen. Unter den weißen Traubensorten dominieren die Sorten Weißwein, Rosé, Pino Grau, Weißwein, Chardonnay oder Weißwein. Die Tatsache, dass der aargauische Raum auf dem selben Niveau wie das renommierte französische Burgenland gelegen ist, ist nur eines der Anzeichen für das Potenzial der Stadt.

Der absolute Geheimtip und für Schweizer Weinfreunde ist die Verkostung unserer exquisiten Adlerweine ein Muss. In unserem Wein-Online-Shop können Sie alle unsere Schweizer Qualitätsweine einsehen. Nachfolgend stellen wir Ihnen einen Schweizer Weisswein aus dem Aragau vor. DER BROT – BIOS der brot – bios und der Chalöfner Schinznacher Bios.

Ein toller Sekt aus dem Aaregau! Bei diesem klassischen Sekt handelt es sich um einen Pinot Noir, der weiß gepresst wird. Erhältlich ist der Bruttopreis in unserem Online-Shop zum Verkaufspreis von 27.00 Franken. HALÖFNER Spätburgunder Grauburgunder Spätburgunder ist ein reichhaltiger Spätburgunder aus dem Aaregau. Ein wunderschöner, reichhaltiger Pinot Noir mit einem Aroma von Trockenfrüchten und schwarzen Beeren.

Im Onlineshop können Sie den Chalöfner Spätburgunder Shinznach für 16.80 Franken kaufen.

Daniela Papst

Daniela Papst ist Weinliebhaberin und verköstigt Rebensaft aller Couleur. Wie die meisten Deutschen trinkt sie am liebsten heimische Weine, dicht gefolgt von italienischen und französischen. Aber auch die edlen Tropfen aus Down Under haben es ihr angetan. Auf weintrend.com bloggt Daniela über Ihre Erfahrungen und gibt Tipps für Weinliebhaber.

Add comment

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.