Wein

Sekt Bestellen Online

Qualitätsschaumweine trocken: Kaufen Sie original Champagner aus der französischen Champagne und feinen Sekt. Schaumwein & Champagner online bestellen! Champagner liefern wir direkt an die Tür! Erleben Sie Qualitätssekt aus Deutschland, oder fein. Bei dieser Gelegenheit haben wir unseren eigenen Champagner-Boom.

Sekt, prickelnde Raffinesse

Sekt mit einem Alkoholanteil von mindestens zehn vom Hundert wird vor allem in der Bundesrepublik als Sekt bezeichne. Hervorragende Qualitätssekte kommen beispielsweise von Gut Kräck oder dem Weinkeller von Buhls. So ist der trockene Sekt von der Buhler Reservatsbrühe besonders milde, während sich das Weinkellerei Crack nicht nur der Herstellung von Sekt aus Riesling-Trauben widmet, sondern auch der Kremation.

Wichtigster Unterscheidungsmerkmal der Edelgetränke ist, dass die Sahne in der Flasche zubereitet wird. Urspruenglich war diese Herstellung dem Sekt gewidmet. Aber die Brüder haben diese schwierige Arbeit mit Erfolg gemeistert, so dass heute der Weißwein oder der Weißwein von Noire zu den populärsten Krematorien in Deutschland zählte.

Onlineshop-Informationen

In Ihrem Einkaufswagen befinden sich derzeit nicht verfügbare Waren. Mit einem Klick auf „Entfernen“ können Sie diese Elemente löschen und fortfahren. Mit “ Abbruch “ gelangen Sie zurück in den Einkaufswagen. Um unsere Website für Sie bestmöglich erlebbar zu machen, setzt diese Website so genannte sogenannte Cookie’s ein. Mit einem Klick auf „OK“ erklären Sie sich mit der Nutzung von Plätzchen einverstanden.

Schaumwein und Sekt sind die klassischen Feste für spezielle Gelegenheiten. Sekt und Sekt sind aber nicht nur für Toasts geeignet, sondern auch als Menübegleiter. Vom Aperitif bis zum Nachtisch kann Sekt zu nahezu jeder Mahlzeit eingenommen werden.

Schaumwein online bestellen – Sekt aus dem In- und Ausland ✓

Welche Festlichkeiten und einzigartigen Augenblicke gibt es ohne ein Gläschen Sekt als Aperitiv? Ein gut gekühlter, frischer und verführerischer Sekt ist Bestandteil nahezu jeder Festveranstaltung. Genießer, vor allem Weinliebhaber, achten beim Sekt ebenso auf ausgewählte Qualitäten und individuelle Charaktereigenschaften wie beim Rot- und Weisswein. Wird der Basiswein für konventionellen Sekt – ob Extrabrut oder Doux – meist von Sektproduzenten aus aller Herren Länder bezogen und das eigentliche Produkt dann ohne Ausnahme im Druckbehälter für den Großmarkt hergestellt, sind Schaumweine die Freestyle für den ambitionierten Weingut.

Vor dem Servieren sollten die Fläschchen für ca. 4 Std. in den Kühlraum gelegt werden, damit sie die ideale Temperatur von ca. 8 Grad Celsius (+/- 2 Grad Celsius) haben. Sind Sie einer derjenigen, die dem Sekt gegenüber etwas skeptisch sind, weil sie an den süßen Sekt ihrer Kindheit dachten?

Danach sollten Sie darauf achten, dass ein guter Sekt phantastisch ist und mit einigen teureren Champagnern mitgehen kann. Das betrifft vor allem Sekt, der aus Burgundertrauben oder auch aus dem Weinberg gewonnen wird. Grundlage eines jeden Sektes ist meist der eigene Sektempfang. Bei der Herstellung von Sekt (meist Sekt p.a., die Kurzform steht für „bestimmte Anbaugebiete“) wählt der Winzer immer einen hochwertigen Basiskern.

Der Grund dafür liegt auf der Hand, denn einfach gesagt, kann Sekt am Ende nur so gut sein wie derjenige, aus dem er hergestellt wurde. Egal ob ein reiner Rieslingsekt oder eine Cuvee, ob ein Sekt aus der Pfalz oder aus einer anderen Gegend Deutschlands: Viele Weinliebhaber betrachten Sekt als Antwort auf den Franzosen.

In der Weinkellerei oder im Sektkeller wird der Sekt (Basiswein) aufbereitet. Die Weine sollten eine optimale Reife und eine klare, knusprige Säuerung haben. Für die Wahl als Sektbasiswein ist der Zuckergehalt und der Säuregrad eines Weins entscheidend. Der Weinbauer bestimmt dann, ob er einen reinen Sekt oder eine Cuvee produzieren möchte und welcher Geschmack dem entspricht, z.B. grob, trocken oder demi-sec.

Vor allem in den Pfälzern dominiert der Sekt der Riesenschaum. Die Füllung – eine einzelne Mixtur aus Kristallzucker und Bierhefe – wird dem Rotwein zugesetzt. Das Gemisch aus Glukose und Bierhefe fungiert als Treibmittel für die Fermentation und leitet die Kohlensäurefermentation ein. Zu diesem Zeitpunkt begann die Verfeinerung vom Sekt zum Sekt, weil nun die Perle, die feinste Carbonsäure, die den Sekt so populär macht.

Besonders für die Erzeugung ist es von Bedeutung, dass die Füllung und der Sekt, auf dem der Sekt basiert, aus demselben Weinkeller sind. Durch die natürlich eingeleitete kohlensäurehaltige Gärung werden neben vielen anderen Qualitätseigenschaften auch Sekt und Sekt (beides Sekt) von minderwertigen Sekt mit künstlicher Zugabe von Carbonsäuren unterschieden. Lange Zeit war die Sektproduktion in der Bundesrepublik durch ein Staatsmonopol geregelt.

Nur nach der Abschaffung des so genannten Schaumweinmonopols durften die Weinbauern ihre eigenen Produkte „konsumieren“ und vertreiben. Immer mehr Weinbauern und -produzenten in ganz Deutschland machen seit den 80er Jahren von dieser Option gebrauch – zunächst gab es kaum 100 eigene Sektkellereien, heute hat die Anzahl der Kleinerzeuger die 1000er-Marke weit übertroffen.

Nichtsdestotrotz ist es vor allem eine Hand voll großer Unternehmen, die den Gesamtmarkt beherrschen und mit ihren Erzeugnissen nahezu 90 % der Gesamtnachfrage decken. Mit dem Sekt haben sich die lokalen Weinbauern jedoch eine kleine, aber feinen Marktnische erobert, in der sie eine abwechslungsreiche Auswahl an Sekt – auch in Bezug auf Güte und Preise – anbieten.

Es sind alle bedeutenden Anbaugebiete und Traubensorten präsent, zum Beispiel die Pfälzer mit ihrem weit verbreiteten weißen Traubenriesling. Doch nicht nur Rieslinge sind eine gefragte Grundlage für Schaumweine, je nach Anbaufläche zählen unter anderem die Sorten der Sorten Chardtonnay, Silber, Weissburgunder, Pinot Noir, Elbing, Perlwein und Traubenschaum. Außer der Pfälzer sind die Saarbrücken und die Departements Moselle auch als sehr gute Sektregionen für Rieslinge oder Elblinge bekannt, während die Badener hervorragende burgundische Weine liefern.

Wenn auf einer Schaumweinflasche kein Produktionsprozess angezeigt wird, dann ist es nahezu immer ein Schaumwein aus der Tankvergärung. Durch die anschließende mehr oder weniger zuckerhaltige „Dosierung“ können die Weinbauern die Süsse des Sektes mitbestimmen. Wenn der Sekt getrocknet oder roh sein soll, muss der Restzuckergehalt unter 12 Gramm pro l sein, extratrocken oder extratrockener Sekt darf höchstens 6 Gramm und natürlich bitterer oder roher Natursekt weniger als 3 Gramm sein.

Der Begriff „trocken“ bedeutet für Weine und Sekt ganz andere Süsse, die gelegentlich zu Reizungen und Fehlentscheidungen führt. In Zweifelsfällen können Sie den Weinbauer befragen oder den Sekt vor Ort ausprobieren. Jetzt ist der Sekt fertig zum Kauf. Diejenigen, die ein sehr differenziertes Schaumweinaroma und besonders edle Schaumweinperlen schätzen, sollten den Weinbauer nach einem Sekt befragen, der mehr als neun Monaten auf der Weinhefe gelagert werden durfte.

Sekt und Sekt haben viel gemeinsam. Ein Crèmant mit dem Zusatz Sekte b. Der Sekt vom Weinbauer hat eine enorme Auswahl. Ein weiteres Grundargument für die Bevorzugung von Sekt aus den Kellereien der deutschen Weinbauern: Selbst absolute Spitzenschaumweine sind in der Regel wesentlich günstiger als ein franz.

Aber auch aus Weissburgunder oder Blauburgunder produzieren die pfälzischen Weinbauern und Sektkellereien kribbelnde Köstlichkeiten für den Gaumen. Diejenigen, die es lieber süsser mögen, wählen in der Regel halbtrockene Schaumweine. Viele pfälzische Weinbauern haben hier einen Sekt von Gewürztraminern im Angebot. Überlassen Sie Ihren ganz individuellen Gaumen und natürlich die Präferenzen Ihrer Kunden bei einem Sekt!

Daniela Papst

Daniela Papst ist Weinliebhaberin und verköstigt Rebensaft aller Couleur. Wie die meisten Deutschen trinkt sie am liebsten heimische Weine, dicht gefolgt von italienischen und französischen. Aber auch die edlen Tropfen aus Down Under haben es ihr angetan. Auf weintrend.com bloggt Daniela über Ihre Erfahrungen und gibt Tipps für Weinliebhaber.

Add comment

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.