Wein

Sekt Spanien

In Spanien erinnert die Technik zur Herstellung von Cava und Sekt an die traditionelle Methode zur Herstellung der großen Modelle in der Champagne. Berühmt ist Cava aus Katalonien in Nordspanien. Eine Bio-Weinkellerei in Penedès, Spanien, lieferte jahrelang Sekt für das beste Restaurant der Welt. Der Sekt wird aus den klassischen Rebsorten Parellada, Xarello und Macabeo nach der traditionellen Champenoise Methode hergestellt. In Spanien erinnert die Technik zur Herstellung von Cava und Sekt an die traditionelle Methode zur Herstellung der großen Modelle in der Champagne.

Schaumwein aus Spanien – Frische, elegante Sekt & Kaffee

In Spanien wird bei der Herstellung von Sekt und Sekt eine ähnliche Technologie angewandt wie bei der Herstellung der großen Modelle in der Champagner. Die Hauptunterschiede lassen sich durch die Wahl der Traubensorten und des Terroirs begründen. 96 von 100 Schaumweinen in spanischer D.O. Qualität. Der Ursprung von Kava liegt im Südwesten Barcelonas.

Kreidegestein für die Entwicklung von optimalen Reifekellern und kalkhaltigen Boden, die besten Bedingungen für Xarel-lo, Makabeo und Xarellada, das klassisch sprichwörtliche Trio der spanischen Rebsorten für Qualitätsschaumwein. Auch das Cavahaus mit seiner 200-jährigen Geschichte hat einen internationalen Ruf.

Gastronomie in Spanien

Der Nordosten Kataloniens ist bekannt für seinen funkelnden Schaum. Die edlen Getränke erhalten nun den letzten Schliff. Danach kann es als Java vertrieben werden. Im Jahre 1872 begann die Entwicklung des Cavas auf dem Gut des Weinguts in der Gegend von Penedes. Er wird nach seinem französichen Angehörigen als Champan oder Champan de la Cavas bezeichnet.

Im Jahr 1986 tritt Spanien der Europäischen Union bei und es gibt einen Rechtsstreit mit seinem Nachbarn Deutschland. Die Bezeichnung Sekt ist ab sofort untersagt. Der sprudelnde Drink heißt jetzt einfach nur noch“ D. O.“. Der Begriff der Qualität wird geschützt. Das ist gut so, denn der spanische Top-Sekt wird durch den Namen rasch zu einer weltweit anerkannten Weinmarke.

Die Herstellung von Kaffee und Sekt erfolgt im selben Prozess, aber ein ähnlicher Prozess wie bei Apfel und Birne. Die Herstellung von Kaffee ist strikt reguliert. Heutzutage dürfen 159 Städte in Spanien Java züchten. Spanien ist nach dem französischen Markt der zweitgrößte Sektproduzent der Welt. Deshalb ist er im Geschäft viel billiger als sein großer französischer Kollege – bei zumindest ähnlicher Ausführungsqualität.

Egal ob weiss oder rosé: Kaffee ist ein Drink für jeden Anlaß. Der Geschmack ist rein oder mit einem Tröpfchen Pfirsichliqueur oder Aperitif. Fruchtvoll, erfrischend, leicht säuerlich und spritzig – für den puren Geschmack oder als Aperitif. Eisgekühlter Kaffee einfüllen.

Daniela Papst

Daniela Papst ist Weinliebhaberin und verköstigt Rebensaft aller Couleur. Wie die meisten Deutschen trinkt sie am liebsten heimische Weine, dicht gefolgt von italienischen und französischen. Aber auch die edlen Tropfen aus Down Under haben es ihr angetan. Auf weintrend.com bloggt Daniela über Ihre Erfahrungen und gibt Tipps für Weinliebhaber.

Add comment

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.