Sherry & Port

The Sherry Shourds

" Und was wirst du mit dem Kind machen, Sherry?""Verdammt, ich werde natürlich nichts mit dem Kind machen", antwortete Sherry wütend. " Lieber alter Junge - aber Lady Sherry! Der Sherry wird aus weißen Trauben aus der südspanischen Region Andalusiens um die Stadt Jerez hergestellt (siehe dort); sie gehören zu den bekanntesten einer Reihe von Weinen, wenn auch manchmal nur entfernt ähnlich, besonders beliebt als Aperitifs wie Madeira, Marsala oder Portwein.

Hier finden Sie Restsüße Dessertweine verschiedener Kategorien, wie z.B. in Gärung stehende Weine mit Bio-Alkohol wie Bio-Portwein, Bio-Pineau, Bio-Sherry oder Bio-Vin Doux Naturel, aber auch Bio-Honigwein und.... In üppigen Gärten gelegen, bietet das Hotel Sherry Park einen großen Außenpool und Zimmer mit kostenlosem Wi-Fi.

The Sherry Shurds

Die Regieassistentin Sherry Schourds (* 17. März 1906 in Pennsylvanien; 13. Februar 1991 in der kalifornischen Stadt Burbank) war eine amerikanische Regieassistentin, die für den Oskar als bester Regieassistentin bei den Oscars 1936 ernannt wurde. Seine Arbeit als Regie-Assistent in der Hollywood-Filmindustrie beginnt er 1929 mit dem Kinofilm Die Eiserne Maske.

Er wurde für den gleichnamigen Kinofilm A Midsummer Night's Dream (1935) nur für wenige Jahre für den Oskar als bester Regie-Assistent bei den Oscar-Verleihungen 1936 vorgeschlagen. Weitere bekannte Filme, in denen er Regieassistenten war, sind The green gras (1936), Vater Dirigiert (1938), Die brut to des Monates (1948) und Morde aus zweiter Hand (1966).

Neben dem Kurzspielfilm Brief eines Freundes (1943) und dem Spielfilm The big pitcher (1948) inszenierte er die Episode "Lorinda Belle" der TV-Serie Der zweite Mann (1961).

Anfertigung

Sherry ist originell und unverfälscht, von den ersten Anfängen bis zu den raffinierten Herstellungsmethoden. Jahrhundertelang wurden die Verfahren zur Erzeugung von Jerez-Weinen von Jahr zu Jahr weitergegeben. Die Sherryweine unterliegen einem besonderen, uralten Alterungsprozess, der von Jahrgang zu Jahrgang weitergegeben wird. Ausschlaggebend ist der völlig neuartige Erweiterungsprozess, der auch als Kriadera- und Solera-System bekannt ist.

Das sind die älteren Weinsorten. Mit dieser dynamischen Technik können Jerezer Weinsorten einen besonders lang anhaltenden Reifeprozess ertragen. Sie gehören zu den Ältesten der Erde und können 20 oder gar 30 Jahre ausreifen. Der Reifeprozess für jede Sorte beträgt mindestens zwei Jahre, die meisten Sorten haben eine längere Reifezeit.

Aus den Traubensorten, die in der Gegend von Jéréz angebaut werden, lässt sich eine erstaunliche Vielzahl von Sherry-Sorten in einer Vielzahl von Farbtönen herstellen. Das riesige Angebot an Weinen ist auch darauf zurückzuführen, dass die Weinsorten während der Reifung mit Luftsauerstoff in Kontakt kommen. Es gibt zwei unterschiedliche Veredelungsmöglichkeiten: die oxydierende Veredelung und die mit einer Hefe -Schicht, auch Stapel oder Hefe bezeichnet.

Mehr zum Thema