Wein

Silvaner Trocken

Feiner, zarter, sanfter und aromatischer Silvaner, ein Spaßmacher. Ideal für die Spargelsaison: das fränkische Flaggschiff Silvaner im neuen Jahrgang. Zu diesem Wein Obwohl nicht in einem Bocksbeutel, ist dies ein ultra-klassischer fränkischer Silvaner: super-animierende, verführerische Nase, sehr klar und präzise am Gaumen, schönes, lang anhaltendes Mundgefühl, toller, mineralischer Abgang am Gaumen. Angenehm leichter und frischer Silvaner. Edler Silvaner mit feiner Säure und würzigem Bouquet.

2017 Silvaner 2017 Silvaner à JULIUSSPITAL

HerkunftDas Juliusspital verfügt über Weingärten im gesamten fränkischen Weinbaugebiet. Bei unserer Rebsorten-Linie selektieren wir für jeden Weinjahrgang die Rebsorten, die den für die Sorte typischen Weinen einen fruchtigen und frischem Stil verleihen können. Unsere Zielsetzung sind die fränkischen Wein-Persönlichkeiten, mit Echtheit und Ausgewogenheit. Bis zu 30 Tage dauert die langsam ere, kühlere Gärung bei 14 – 16 Grad Celsius im Stahlbehälter.

Danach liegt der junge Wein kurz auf seiner feinen Hefe in einem Stahlbehälter, bevor er endlich seinen Weg in den Böcksbeutel gefunden hat. EmpfehlungSpargel, Gemüse- oder auch Fischspeisen – Silvaner ist ein echtes Multitalent“ in der Speisenbegleitung….

Trocken-Silvaner, Weinkellerei Raddeck -bio-

Weinkellerei Bad Honnef, Nordrhein-Westfalen, Nierstein-Hessen. Immer wieder hat die Unternehmerfamilie Bad Honnef den Mut gehabt, sich zu verändern und damit eine solide Basis für die kontinuierliche Fortentwicklung des Weinguts in der Geschichte geschaffen. Der Weg zum biologischen Landbau war nur konsequent und vor allem ein bedeutender Fortschritt zur Verbesserung der Weinqualität und -typik.

Der Wein der Radkästen präsentiert sich mit großer Ausgewogenheit. Der Weißwein besticht durch seine feinen Fruchtnoten, eine dezente Säurestruktur und eine elegante Zungenfülle. 2011 war auch ein wirklich gutes Jahr. Das Potenzial der Weinsorten ist enorm: intensives Fruchtaroma, eine tiefe dunkle Färbung und ein sehr langanhaltender Mund.

Dry Silvaner

Der Silvaner – eine Mischung aus dem Tramin und der einheimischen Sorte „Österreichisch Weiß“ – ist eine der traditionsreichsten Weinreben, die noch heute angebaut wird. Sie wurde am 10. 4. 1659 zum ersten Mal in Frankens Anbaugebiet gepflanzt und gilt bis zur Hälfte des 20. Jahrhunderts als eine der wichtigsten deutschen Rebsorten. Rund 5% der Fläche in Deutschland wird heute mit Silvaner bepflanzt – vor allem in Hessen, Rheinland und in der Rheinpfalz.

Der Silvaner kann je nach Lage und Entwicklung alles sein: ein einfacher sommerlicher Wein oder eine elegante, großartige Pflanze. Die Silvaner können ihr Territorium optimal reflektieren und verbinden die Erdtöne mit ihren delikaten Fruchtaromen und ihrer verdaulichen Säuerlichkeit.

Daniela Papst

Daniela Papst ist Weinliebhaberin und verköstigt Rebensaft aller Couleur. Wie die meisten Deutschen trinkt sie am liebsten heimische Weine, dicht gefolgt von italienischen und französischen. Aber auch die edlen Tropfen aus Down Under haben es ihr angetan. Auf weintrend.com bloggt Daniela über Ihre Erfahrungen und gibt Tipps für Weinliebhaber.

Add comment

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.