Wein

Silvaner Trocken Rheinhessen

Die Silvaner werden hauptsächlich in Rheinhessen und Franken angebaut. Rheinhessischer Silvaner von Spitzenweingütern exklusiv beim Weinmakler. Weinkellerei Wittmann Westhofener Silvaner trocken. Durch seine feine Mineralität und Säure ist er nicht nur ein wunderbarer Silvaner zum Essen, sondern auch ein feiner Tropfen zu jeder Zeit. Rheinhessen ist neben Franken die Region, die mit Silvaner ein eigenständiges Profil entwickelt hat.

Silvaner Rheinhessen, trocken

Die Silvaner werden hauptsächlich in Rheinhessen und Frankens kultiviert. Ein idealer Partner zu mildem Salat, weichem GemÃ?se – vor allem Spargeln – ist der Silvaner ein wahrer Geheimtipp. Der Ursprung der Silvaner-Traube ist nicht ersichtlich. Nach genetischen Analysen ist die weisse Variante eine naturgegebene Mischung aus Tramin und der einheimischen Traubensorte „Austrian White“.

Der Silvaner ist heute wegen seiner milden Säuren und zarten Fruchtbestandteile sehr beliebt. Mit den sanft eren Hochebenen um die Städte Burgund, Mainzer, Alzey und Würms ist Rheinhessen das gr??te Weinanbaugebiet Deutschlands. Bekannt sind die Weinbauern dieser Gegend vor allem für ihren unvergleichlichen Silvaner, aber auch für ihre kreative Interpretation von Traubensorten wie Müller-Thurgau und die Umwandlung einer säurearmen und fruchtigen Weißweinsorte.

Die Verhältnisse im sonnenüberfluteten Rheinhessen sind ausgezeichnet. Hier werden die deutschen Weinsorten zusammengeführt, die ihre Heimat ausdrucksvoll, genussvoll und mit viel Liebe darstellen. Wein aus der Nähe von Nordrhein-Westfalen, der Pfälzer Region, Rheinhessen und Deutschland.

Wintersilvaner trocken 2016

Rund, fein gewürzt und fruchtig zeigt sich dieser phantastische Guts-Silvaner: Das leckere Aroma von Apfel und Birne wird mit Gemüsegewürz hinterlegt, der Geschmack ist wohltuend direkt am Gaumen mit Noten von Gelbfrüchten, Schalenfrüchten und Gewürzen, zartem Gewürz, lebendiger Säurestruktur und herrlichem Saftfluss. In den frühen 90er Jahren hat meine Leidenschaft für den Bereich des Weins mit einer Gastronomieausbildung begonnen, die mich in das Theme einführte.

Gleichzeitig absolvierte ich einen Teilzeitkurs in Weinbau und sensorischer Analyse und fing mit der fachlichen Weinbewertung an, bis ich mich endlich der Weinverkostung und dem Weinschreiben widmete.

Silvaner trocken 2015

In punkto Weinqualität ist dies kein guter Tropfen mehr. Nach wie vor lebhaft und lebhaft zu trinken mit all der Kraft, obwohl es mich ein wenig an ein wenig an ein wenig raffinierte weisse Burgen aus ganz Europa erinnerte. Für den Verkaufspreis viel zu gut – ich hätte nicht geglaubt, dass ich das zu einem Spitzenproduzenten namens Wittmann sage, der sonst stärker im gehobenen Mittelklasse- oder höheren Preissegment liegt.

Äpfel, Gewürze, Zitrusfrüchte, anhaltend am Geschmack, zart, samtig, säuerlich, ein wenig nussartig und ein Hauch von Holz. Eine exzellente Silvaner, mehr als nur eine Base. Als ich in Berlins Heimatstadt aufwuchs, wo ich zuerst als Autorin und Regisseurin gearbeitet habe, erkannte ich 2003, dass ich mich für das Thema Weine interessiere. Ich durfte als angehende Geschäftsführerin einer namhaften, traditionsreichen Vinothek in Berlins Weinkellerei meinen Geschmack trainieren und gleichzeitig bundesweit für ein großes norddeutsches Weinbüro arbeiten.

Ich bin Verkostungsmanager und bin für die komplette Auswahl unserer Weine verantwortlich.

Daniela Papst

Daniela Papst ist Weinliebhaberin und verköstigt Rebensaft aller Couleur. Wie die meisten Deutschen trinkt sie am liebsten heimische Weine, dicht gefolgt von italienischen und französischen. Aber auch die edlen Tropfen aus Down Under haben es ihr angetan. Auf weintrend.com bloggt Daniela über Ihre Erfahrungen und gibt Tipps für Weinliebhaber.

Add comment

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.