Sizilianische Weine

ESSEN UND WEINE IN SIZILIEN

Mit den sizilianischen Inseln wie Pantelleria und den Äolischen Inseln ist Sizilien das größte Weinbaugebiet Italiens. Infos über sizilianische Weine wie Corvo, Cesaruolo oder Nero d Avola. Sizilianischer Wein, auch heute noch ein Grundprodukt der Inselwirtschaft, ist seit der Antike ein wichtiger Bestandteil der Exportentwicklung. Sie können Wein aus Sizilien sicher und bequem online im Weinshop Weisbrod & Bath bestellen. Erlesene Weine von der Insel Sizilien.

ESSEN UND WEINE IN SÜDTIROL

Der Sage nach war Dionysos (auch bekannt als Bacchus) der Gott, der Glück und Tropfen nach Italien gebracht hat. Doch einst hieß es, dass in den letzten tausend Jahren auf der Insel Weine produziert wurden. Auf den Äolischen Inseln siedelten sich bereits 1.500 v. Chr. die mykenischen Kaufleute an, und als sich die griechischen Bewohner im achten Jh. v. Chr. auf sizilianischem Boden niederließen, konnten sie ohne ihre populäre Trankopferei keine "Oinos" sein und brachten einige Rebsorten hervor.

Als nächstes wichtiges Ereignis in der Geschichte Siziliens gilt das Jahr 1773, in dem Johann Holzhaus mit der Herstellung eines der berühmtesten Erzeugnisse der Region begann: das Marsmal. Das war ein unmittelbarer Verkaufserfolg bei den englischen und anderen Unternehmern wie z. B. Dipl. Kfm. Ingham und Dipl.-Ing. W. White, die sich bald die Popularität des Weins zu Nutze machten.

Jahrhundert erzeugte die Insel riesige Mengen an Weintrauben, von denen die meisten für einen anderen in ltalien produzierten Tropfen ausfuhr. Im Laufe der vergangenen 20 Jahre hat sich die Kultur des Weins enorm verändert, wie viele der international verliehenen Auszeichnungen der Produzenten Siziliens belegen, einige der besten Weine kommen aus Südtirol.

Das beneidenswerte Inselklima, die lokalen Rebsorten und der fruchtbare Boden werden von einer neuen Erzeugergeneration voll ausgeschöpft. Die Stadt ist ein Eldorado für Weinfreunde, so verschieden, vielschichtig und reichhaltig ist das einmalige Angebot von Bachus! Siziliens gibt es 23 DOC-Zonen.... Rebsorten: Viele Rebsorten werden angebaut, die entweder "in purezza" (d.h. der Rotwein besteht nur aus einer Sorte) oder vermischt werden.

Manche dieser Rebsorten sind jahrhundertealt, andere sind neue Einfuhren. Einige der wichtigsten Rebsorten sind: Noir D'Avola, Noir Mascalesa, Noir Mascalesa, Noir L'Mantellato, Noirone, Noir Frédéricone, Noir und Noir Kalabrese sowie der vor kurzem eingeführte Wein mit den Rebsorten Sorte Aprikose, Traubensaft, Syras. Weißer Grapes: Cataract, Grecanic, Cricket, Zibibibbo, Kricket, Tribbiano, Ausonica, Weißer Muskateller, Korinto und die neuen eingeführt Sorten-Chardonnay, Victoria and Viano.

Sizilianischer Rotwein ist zum Beispiel....... Sizilianische Winzer sind zu Recht auf die Auszeichnung dieser Rebsorte besonders hoch erfreut. Syras: Jeder Liebhaber von Südweinen (oder französischer Weine) wird den Syras probiert haben und das klimatische Umfeld und die Bodenbeschaffenheit Siziliens sind für diese reiche Rebsorte besonders gut.

Ethno Rosso: eine Kombination aus den Rebsorten Maskalese (95%) und Mantellato d' Or (5%). Er ist das Produkt von Weintrauben, die auf den reichen und fruchtbringenden Abhängen des Ätnas blühen. Zerasuolo di Vittoria: eine Mixtur aus Fraktionsfrappato (' 40%) und Kalabrese (' 60%) mit einem eventuellen Zusatz von Großonero oder Pascal.

Das ist der berühmte Tropfen aus der Region Lappland. Sizilianischer Weisswein ist zum Beispiel....... Erleben Sie eine Kombination aus Kataratto (mind. 80 %), Griechisch, Damaschinisch und Dreifach. Der exzellente Weisswein ist in ganz Italien erhältlich, kann aber nur auf den reichen Boden zwischen Alkamo und Trepani angebaut werden.

Der Wein aus den Rebsorten Grillen, Inzolien, Kataratto, Griechisch und Tschardonnay wird "in purezza" produziert oder von allen großen Winzern zubereitet. Zu den sizilianischen Süßspeisen oder Aperitifweinen gehören zum Beispiel....... Aufgrund des Zuckergehaltes der Weintrauben und der trocknenden Eigenschaften der Sonneneinstrahlung ist das Land für die Produktion von Süßweinen vorbestimmt.

Der bekannte, im Jahre 1773 von Johann Holzhaus hergestellte Likörwein ist eine Kombination aus Grillen, Kataratto, Ansonia und Dammaschino mit einem Anteil an Destillat. Passepartout von Pantelleria: aus sonnengetrockneten Zibbibo-Trauben, um den Zuckergehalt zu erhöhen. Ganz schön paradiesisch, von der südlichsten der Inseln in Sizilien, der Pantellerie!

Die Malvasier von Malvasier (95%) und Korinther (5%) werden erstmals in Monemvasier, dem alten Lakonien, zubereitet. Pasito di Noto: 100% Pasito Beeren für einen harmonischen, süßen Geschmack mit Honignoten.

Mehr zum Thema