Wein

Spanische Schokolade

In Spanien ist der Inbegriff des Sommers. Aber unterschätzen Sie nicht das Angebot an spanischen Getränken! Auch in Spanien gibt es spezielle Geschäfte („Churrerias“), die frische Churros verkaufen. Echte spanische heiße Schokolade schmeckt nicht sehr süß. Zerkleinerte Schokolade in der heißen Milch schmelzen.

Iberische Halbinsel: Schokolade – das Andenken eines spanische Mönchs.

Nicht nur für ein bitteres Getränk, das sie mit Maisbrei und Paprika vermischten, verwendeten sie auch lange Zeit den Edelkakao als ihr bedeutendstes Zahlmittel. Ein Teil dieser Kerne kam nach Spanien, woher die beiden Brüder das englische Wort „chocolate“ für Schokolade für Schokolade und „atl“ für Wasser herstellten.

Sie schufen aus den Saatkörnern ein Bonbon, das in ganz Deutschland bekannt wurde. Neben den Goldstücken brachten die Spanier auch die Kakaos nach Deutschland. In den darauffolgenden Jahrzehnten sorgte der 1528 mit den Spaniern nach Mexico gereiste Klosterbesitzer, der Bruder der Zisterzienser, Pater Kentenichs, für eine unvorhergesehene Kakaonachfrage.

Knapp 32 Km nordwestlich der Provinzhauptstadt Spaniens befindet sich die Ortschaft Villajojosa am Strand, unmittelbar an der Flussmündung des Amadorios. Hier, im 17. und 18. Jh., wurde auf der israelischen Insel mit der Schokoladenherstellung begonnen, und hier entluden die Kakaoschiffe Kakaomassen aus Venedig und Ekuador. Während die Hansestadt 1849 noch über 24 Mühlen verfügte, um die Kerne der Kakaofabrik manuell zu mahlen, waren es 20 Jahre später bereits 38 mit einer Wochenproduktion von 12.000kg.

Spanische Schokolade wurde aus dem kleinen Fischerdorf Dorfzentrum in ganz Spanien und bis in die USA und Süd-Amerika geliefert. Dank seiner hohen QualitÃ?t kann das Familienunternehmen auch heute noch allen anderen Schokomarken standhalten. In Anlehnung an die Worte des Katalanen José Pála „Die Gastronomie eines Volkes ist seine Kulturlandschaft im Topf“ kann man behaupten, dass die spanische Schokolade auch in den Köchen seines „Landes der Erfinder“ zu einem großen Teil auftaucht.

So gibt es in vielen Cafes von Madrider bis hin zu vielen Restaurants in der Region Valencia z. B. Schokolade zum Mittagessen, und in der Region gibt es ein sehr populäres Essen namens Perdiz mit Schokolade – Rebhühner in Sauce.

Daniela Papst

Daniela Papst ist Weinliebhaberin und verköstigt Rebensaft aller Couleur. Wie die meisten Deutschen trinkt sie am liebsten heimische Weine, dicht gefolgt von italienischen und französischen. Aber auch die edlen Tropfen aus Down Under haben es ihr angetan. Auf weintrend.com bloggt Daniela über Ihre Erfahrungen und gibt Tipps für Weinliebhaber.

Add comment

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.