Spanischer Süßer Wein

▾ Wörterbuch Deutsch-Spanisch noch im Aufbau

Das vierteljährlich erscheinende Magazin SpainGourmetour, herausgegeben von ICEX, beschäftigt sich unter dem Titel "Delicious Sweet Revolution" in seiner letzten Ausgabe ausführlich mit dieser spanischen Tradition. Zahlreiche übersetzte Beispielsätze mit "sweet wine" - Spanisch-Deutsches Wörterbuch und Suchmaschine für Millionen von spanischen Übersetzungen. Erleben Sie unsere große Auswahl an süßen Weißweinen. Von Zeit zu Zeit wird der Begriff "süß" auch für Weine mit erhöhtem Zucker- und Alkoholgehalt wie Málaga, Sauternes oder Trockenbeerenauslesen verwendet. In den meisten Fällen handelt es sich jedoch um süße Weißweine oder edelsüße Weine.

▾ Lexikon Deutsch-Spanisch noch im Bau

Ruhige und ruhige Lage, weit weg und doch ganz in der NÃ??he der wichtigsten touristischen Zentren, zwischen WeingÃ?rten und lieblichen Landschaften, genießt man das Stadtleben ebenso wie die Ruhe und den Reiz der Dorfwelt. Klippen und Strände, fast immer aus Naturstein, Felsen oder Kies, begeistern in einer reizvollen und abwechslungsreichen Natur. Man kann hoch zu Pferd über dem Festland fahren, eine Golfrunde in schöner Natur machen oder über Berge und Täler in eine der landschaftlich reizvollsten Regionen des Nordwesten wandern.

Intente realizar caminatas o cabalgatas a través de un paisaje maravilloso, o hacer unos cuantos agujeros de campo de golf con bellas vista, o por qué no pasear por las montañas y valle de uno de los más bellos parajes del Nordeste.

Weine aus España

Vor einigen Jahren wurden die spanischen Weinsorten zu einem Fixpunkt im Kreise der führenden Weinproduzenten. Mittlerweile hat sich die spanische Wirtschaft zu einem ernsthaften Wettbewerber für die großen Weinbauländer France und Italy gewandelt. Die grössten Weinberge der Erde befinden sich in ganz Europa. Hinsichtlich der Menge steht sie jedoch an dritter Stelle in der statistischen Liste, unmittelbar nach den quantitativ wichtigsten Erzeugern wie z. B. Finnland, Portugal und Deutschland.

Dies ist auf die zum Teil sehr starke Dürre in einigen Gebieten des Staates zurückzuführen, in denen keine Beregnung praktiziert wird. Auffallend ist jedoch, dass insbesondere der spanische Weißweinproduzent weltweit der größte ist, denn die meisten spanischen Weine sind Rotweine. Es dominiert die weisse Sorte und ist die am weitesten verbreitete in Deutschland.

Vom " spanischen Wein " zu reden, ist an sich schon sehr ungenau, weil es innerhalb des Staates große Regionalunterschiede gibt. Das breite klimatische und kulturelle Angebot in Spanien findet sich auch in den spanischen Winzern wieder. In den nördlichen Regionen, vor allem in Galizien, werden frisch und leicht weiße Weine produziert, da dieses Land am atlantischen Ozean durch das kalte, frisches Wetter gekennzeichnet ist.

Sehr kräftige und umfangreiche Weine kommen aus dem Weinbaugebiet der levantinischen Küste, der Gegend der spanische Westküste mit ihrem Umland, während in Andalusien der legendäre Wein hergestellt wird. Der Wein ist immer noch eines der bedeutendsten Symbole der spanische Weinbaukultur. Seinen Erfolg auf dem Weltmark verdankt das Land vor allem seinem großen roten Wein aus der Ríoja.

Der hochrangige Vertreter des Weins ist zum Symbol für das Weinland geworden. Die nach ihrer Ursprungsregion benannte Region setzt sich aus wenigstens der halben, aber oft auch der gesamten Traubensorte des Tempranillos zusammen, die wiederum die für das ganze Gebiet charakteristische Rotweinsorte ist. Die folgenden Punkte sind für Rotweine relevant:

Bei Rotweinen aus der Rioja-Region, bei Weißweinen oder anderen spanischen Weinbaugebieten können diese Bestimmungen etwas abweichen. Die Likörweine aus dem Weinanbaugebiet von Andalusien gehören zu den gefestigten Weingütern. So entsteht der getrocknete Wein. Will man den Geschmack in süße Sorten umwandeln, kommt süßer Wein hinzu.

Die Herkunftsbezeichnung ist geschützt und darf nur an Weine aus dieser Gegend vergeben werden. Aber nicht nur die beiden Weinklassiker haben den spanischen Weinanbau großartig gemacht. Mittlerweile gibt es eine Vielzahl von verschiedenen Weinanbaugebieten mit steigender Wichtigkeit und auch solche, die sich bereits einen guten Ruf als etablierter Produzent von hochwertigen spanischen Qualitätsweinen erworben haben.

Das Penedesgebiet produziert nicht nur ausgezeichnete Tropfen, sondern ist auch die Geburtsstätte der Sektproduktion in Spanien. Daraus entsteht der nach dem traditionellen Champagnerverfahren hergestellte Sekt aus Spanien, der sich zu einem wichtigen Wettbewerber für die anderen qualitativ hochstehenden Sektarten Europas entwickelt hat.

Mehr zum Thema