St Laurent

YvS Saint Laurent

St. Laurent ist eine hocharomatische Rotweinsorte der Familie Burgund. Der hochwertige St. Laurent gehört zur großen Burgunderfamilie. Danken Sie dem heiligen Laurentius für diesen Wein!

Der St. Laurent verdankt seinen Namen der Zeit seiner Färbung. Es ist nicht sicher, ob die Heimat von Saint Laurent im Elsass oder in einem anderen Teil Frankreichs liegt.

Jean-François Bourguignon

Der Modedesigner und Modedesigner Jves Henry D. S. Mathieu-Saint-Laurent (französisch [iv sɛ̃ lɔʁɑ̃]; * 1. August 1936 in der algerischen Stadt Orian; 1. Juli 2008 in Paris) hat 1961 das Mode-Unternehmen Jves St. Laurent in Frankreich gegründet. Im Jahr 1953, im zehnten Lebensjahr, schickte St. Laurent drei eigene Designs aus Ägypten zum alljährlichen Mode-Wettbewerb des Sekretariats der Intern.

Nachdem er bei der Verleihung in Frankreich erste Kontakte geknüpft hatte, beginnt er 1954 eine Mode- und Bühnenbildnerausbildung an der Mode-Schule der französischen Modevereinigung Chambre Symphicale de la Haute Couture, die er nicht abschließt. Eine anfängliche Bekanntschaft zwischen St. Laurent und Lagern hat sich im Laufe der Jahre zu einer Konkurrenz entwickelt.

11 ][12] St. Laurent's Mode Zeichnungen wurden in der Zeitschrift Mode Magazine publiziert und das Cocktail-Kleid ging bei der Produktion in den Produktion. Der heilige Laurent war bis zu seinem Tode 1957 für ihn tätig und wurde im Jahr 1957 vom Besitzer von Herrn Dipl.-Ing. Dr. med. Marcel Böussac zum künstlerischen Leiter ernannt, nachdem er das Unternehmen tatsächlich schliessen wollte, aber von den Konzessionären aufgefordert worden war, weiterzumachen.

St. Laurent traf im MÃ??rz 1958 seinen spÃ?teren Partner, Herrn Bergà ©, bei einem Abendessen mit der französischen Modedesignerin Marie-Louise. Nach dem Rückzug aus dem Modebusiness im Jahr 2002 wohnte St. Laurent weitestgehend allein in der Villa Mallorca in Marrakech, die erste Sammlung von St. Laurent für die Firma Diane, die "Ligne Trapèze", wurde im Jänner 1958 zu einem überwältigenden Welterfolg.

St. Laurent verjüngt und modernisiert Diors "OpArtFashion" Kollektion über sechs Jahreszeiten, was ihn bei alten Kunden und dem Besitzer von Dior nicht beliebt macht. Die Beschäftigung von Sankt Laurent bei dem Unternehmen wurde 1960 beendet die Sammlungen von Sankt Laurent unter seinem eigenen Firmennamen wurden in den 60er Jahren manchmal als Skandal betrachtet.

1966 öffnete St. Laurent sein erstes Geschäft in Frankreich für die etwas günstigere Prêt-à-porter-Modelinie namens René Mauche. So gründete er als erstes Haute-Couture-Haus eine Bekleidungslinie. Im Jahr 1968 wurde eine Filiale von C.A. L. A. L. A. D. C. L. Rive gegründet.

Im Jahr 1969, vier Jahre nach der Frauenmode, folgten die Männermode von Robert W. A. M. A. M. A. M. A. M. A. für die Spielzeit 1970. Schon 1963 hatte er mit dem US-Parfümhersteller Karl von den Ritzen Lizenzverträge für ein YSL-Parfüm abgeschlossen, 1964 kam der Frauenduft in den Handel. Karl von den Ritzen, der jetzt mit der Firma Landvin fusionierte, erwarb 1965 von dem Amerikaner seinen 80%igen Aktienanteil am Modeunternehmen JSL und veräußerte 1969 seine Aktien sowohl im Bereich Fashion als auch im Bereich Parfum an die Firma Sqibb Buche Nuss.

Im Jahr 1972 übernahmen die Firmen Bergmann und St. Laurent alle Anteile des Modebereichs und gaben dafür den Geschäftsbereich Parfüm an die Firma Squibb Buchen-Nuss. Neben dem Frauenduft ist 1971 der Männerduft XSL für Männer erschienen, für dessen Reklame der Heilige Laurent sich in einer künstlerischen Haltung in pressewirksamer Weise splitternackt abfotografieren lie? 28 ] 1986 übernahmen St. Laurent und Berge das Parfumgeschäft von Sibb.

Der heilige Laurent erschuf den androgyne Typen zu einer Zeit, als die weibliche Seite noch eine vorherrschende Thematik war. Ende der 70er Jahre zieht sich St. Laurent aus der Modekollektion von Laurent zurück und überlässt das Modell anderen, wie seiner seit 1972 bestehenden Musse, nämlich Laulou de la Valaise.

Berühmte Museen St. Laurent waren u. a. Laulou de la Palais, Beta de la Cristina und Katharina Demeuve. Als einer der ersten Modedesigner buchte St. Laurent schwarz. Der heilige Laurent wurde auch von den Stilen der Künstlerinnen und Künstler Jacques K. D. O. M. D. M. D. A. D. M. A. D. M. A., M. D. Goya, Matisse, Mondrian, Picasso, van Gogh und Velázquez inspiriert. Im Jahr 1983 wurden Werke von Regisseur und Künstler in der Ausstellung des Kunstmuseums der Metropole York inszeniert.

Im Jahr 1989 ging er an die französische Wertpapierbörse und wurde 1993 von St. Laurent und Berge an den Pharma-Konzern Sant é für fast 600 Millionen USD veräußert, nachdem die Verkaufszahlen in Rezessionszeiten drastisch gesunken waren. St. Laurent und Berge hingegen behalten die Beherrschung der Modebranche.

Im Jahr 1997 wurden der später Lanvin-Designer Albert Elbas für Frauenmode und der später für Männermode zuständige Architekt Hermann L ehmann für Männermode von Herrn St. Laurent anheuert. Gegen Ende 1999 erwarb er die Marke XSL und der Amerikaner und Modeschöpfer Thomas F. Fordt übernimmt im Jahr 2000 die Leitung der Kollektionsresultate.

Im Jahr 2002 zieht sich Herr Laurent mit einem viel beachteten und trauernden Modefilee aus dem Unternehmen zurück. Berühmtheiten aus der Welt der Mode und des Kulturlebens verabschiedeten sich von der Stadt. 32 ] kommentierte seine Lebensaufgabe: "Coco Channel und Christ Chor waren erstklassige Künstler, aber er ist ein genialer Mensch, nämlich er.

"Mit dem Abzug von St. Laurent wurde die Produktlinie für High-Tech-Produkte am 31. Juni 2002 aufgegeben. Seitdem halten St. Laurent und Pierre Berger keine Aktien mehr. Die wieder entdeckte Zeit - die Zeit. Drehbuch und Regie: David Teeboul, produziert von der Firma Movimento, Canal+, Illinois, Deutschlandpremiere: 28. 2. 2011, Folge von art mit Videofilm, 3:03 Minuten Der Dokumentarfilmemacher Davids Teeboul begleitet den jungen Filmemacher im Jahr 2000 für drei Wochen.

Im Jahr 2002 wurden zwei Spielfilme gedreht, eine Biographie (Yves St. Laurent - Die wiedergefundene Zeit) und ein Workshop-Bericht (Yves St. Laurent. 5, Ecke Laurent, Deutschland), die im Jahr 2002 im TV ausgestrahlt wurden. Jves St. Laurent - P. Bergre. Regisseur: Jean-Claude H. L. Thoretton, Inszenierung: Die Lendemainfilme, Frankreich 3 Cinemathek, Premiere: 22. Sept. 2010, Rezension.

Bei der letzten Vorstellung von Herrn Laurent. Sankt Laurent. Drehbuch und Regie: Bernhard Bönello, mit Gazpard Ulrich als Regisseur und Helmuth Bergers alterndem Regisseur Jakobus.

Mehr zum Thema