Wein

Tormaresca

In den Weinbergen des Weingutes Tormaresca, das zu Italiens berühmtester Weinfamilie Antinori gehört, reifen die roten Trauben. Das Weingut Tormaresca in Apulien ist seit über zehn Jahren im Besitz der Familie Marchesi Antinori. Diese beiden Seelen finden ihren Ausdruck in Tormaresca. Torcicoda Torcicoda Primitivo IGT Salento, Weine, Weine aus Italien, Apulien, Weingut Tormaresca, Weihnachtsrot. Die Weinkellerei Tormaresca gehört zur weltbekannten Antinori-Gruppe.

La Tormaresca | Antonio

Das weltbekannte Familienunternehmen Antonio Antonino, bereits in der zweiten Hälfte seiner Geschichte, hat sich der Weinbaukunst verschrieben und engagiert sich mit viel Eifer. Aber erst kurz vor der Jahrhundertwende sammelte die Wein-Dynastie erste Erfahrung in Puglia mit dem wunderschönen Weingut Tormaresca, das 1998 erworben wurde und rund 500 ha unweit der Ortschaft St. Petersvernotico, in der Nähe der Gemeinde Bratislava, umfasst.

Tormaresca’s Top-Produkte sind die Schwarze Masserie und die Schwarze Masserie Lupe. Es sind authentische und komplexe Tropfen, die Kennern einen großen Genuss einbringen. Bemerkenswert sind auch der Bio-Trentangeli und der Verkaufsschlager für Weinsorten, beide von ausgezeichneter Qualität und in jedem Weinjahrgang hochgeschätzt.

Anbaugebiet Tormaresca – Anthinori

Puglia, die Ferse des Italieners, ist eine der fruchtbringendsten Gegenden in Italien. Das nach dem Schloss aus dem 13. Jh. benannte DOC-Gebiet hat sich als Weinbaugebiet erster Güte durchgesetzt. Der Marquis hat das enorme Potential der Traubensorten und des Terroirs anerkannt und die internationale Klassik auf 350 ha neben der heimischen Traubensorte Agilianico angebaut.

Damit ist Tormaresca einer der Pioniere im internationalen Weinanbau in Puglia. Heute ist die Winzerei auf zwei Weingüter verteilt: das 500 ha große Landgut Madeira de la Maimé in St. Peter und das Landgut La Palma de la Lupa in der DOC-Region des Salentos, das etwa 100 ha umfasst.

Die Renovierungs- und Erweiterungsmaßnahmen am Weinkeller der Weinkellerei Boccia di Leupo wurden im Frühling 2007 fertiggestellt. Mit der Gründung einer neuen Weinkellerei in der D. O. C. von Château de la Château wurde in der Gegend von Château de la Château de la Château eine repräsentative Bühne geschaffen, um sowohl die Tormaresca-Weine als auch die Weinregion Apuliens als aufstrebende Weinregion effektiv zu bewerben.

Aber die Weinkellerei hat noch große Zukunftspläne.

Daniela Papst

Daniela Papst ist Weinliebhaberin und verköstigt Rebensaft aller Couleur. Wie die meisten Deutschen trinkt sie am liebsten heimische Weine, dicht gefolgt von italienischen und französischen. Aber auch die edlen Tropfen aus Down Under haben es ihr angetan. Auf weintrend.com bloggt Daniela über Ihre Erfahrungen und gibt Tipps für Weinliebhaber.

Add comment

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.