Wein

Torres Rose Wein

Schauen Sie auf das Etikett und dann auf den Wein in Ihrem Glas. Exakt: Das Rot des Kopfes des Rubinläufers – so heißt der abgebildete Vogel – und die Farbe des Weines ist fast identisch! Vorbild waren die Roséweine aus der Provence und dem Languedoc in Südfrankreich. Das Sortiment umfasst Rot-, Rosé- und Weißweine sowie Cava (Schaumweine). Dass die Torres-Weine zur Top-Liga der Weinwelt gehören, beweisen eindrucksvoll die vielen Auszeichnungen der Torres-Weine.

Anbauregión D. Juan Manuel Torres

Kein anderer war in den vergangenen Jahren so wichtig für den spanische Rebbau wie Wanderer A. Torres. Seit dem 17. Jh. baut seine Famile in den Penedes, dem bekannten Weinbaugebiet Kataloniens, eigene Reben an. Pionierleistung, Innovationen und das Engagement der Winzerfamilie Torres für den Qualitäts- und Ökologieweinbau sichern den heutigen weltweiten Ruf der Torres-Weine.

Nebenbei bemerkt: Wir haben noch mehr Infos über das Weinkellerei Miquel Torres auf der Website des Weinguts für Sie zusammengestellt. Peñedès, am Meer in der Nähe von Madrid, wo die meisten seiner Weinsorten von M. Torres angebaut werden. Auf dieser Grundlage erkundete er die Region Penedes und ihre Weingärten. Torres, Migration S.A.

Vermillon TORRES Vermillon Rose 2017

Rosa inspiriert! Schauen Sie auf das Label und dann auf den Wein in Ihrem Becher. Exakt: Das Rot des rubinroten Läuferkopfes – so lautet der gezeigte Vogelname – und die Weinfarbe ist fast baugleich! Die chilenische Vogelart wird in der lokalen Sprache Zinnoberrot genannt, ihr Namen war die Inspiration für den starken Rosa.

Im Jahr 1979 begann er sein Weinbauprojekt in Chili, und die großen Temperaturunterschiede zwischen Tag und Abend erzeugten ein intensives Aroma im Wein, damals wie heute. Rebenläuse könnten den Rebstöcken nie etwas anhaben – ein weiterer Anlass für Mgr. Inzwischen hat sein Vater – und damit auch sein Bruder, Herr Mi quel – die Führung der südamerikanischen Niederlassung inne.

Er ist leidenschaftlich, fachkundig und traditionsbewusst und folgt seinem Väterchen. Das Ergebnis ist dieser feste rosa, der auch als delikater Apéro mit einer dezenten Rest-Süße serviert wird.

TORRES Pink Caste rosada TORRES 0,75 litros

Mein Familienvater hat in den 1940er Jahren auf seinen Fahrten die Bemühungen der besten Oenologen der ganzen Erde beobachtet, einen’neuen‘ Wein zu zaubern. Er selbst probierte viele Jahre lang die Rebsorten Garnatscha und Karinena, bis es ihm endlich gelungen ist, den köstlichen und fruchtigen Wein herzustellen, den wir seitdem mit viel Freude herstellen:

Daniela Papst

Daniela Papst ist Weinliebhaberin und verköstigt Rebensaft aller Couleur. Wie die meisten Deutschen trinkt sie am liebsten heimische Weine, dicht gefolgt von italienischen und französischen. Aber auch die edlen Tropfen aus Down Under haben es ihr angetan. Auf weintrend.com bloggt Daniela über Ihre Erfahrungen und gibt Tipps für Weinliebhaber.

Add comment

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.