Wein

Toskana Chianti Weingut

Urlaubsappartements in Chianti, Ferienunterkünfte in Chianti, Ferienzimmer in Chianti, B&B Zimmer in der Toskana. Das alte Anwesen liegt im Chianti Classico, auf halbem Weg zwischen Florenz und Siena, und ist noch heute ein großes Weingut. Der klassische Chianti reift nach einer langen Mazeration ein Jahr lang in halben französischen Eichenfässern. Die weltberühmte Kulturlandschaft des Chianti und des Chianti Classico ist geprägt von alten Burgen und Schlössern, aber auch von dichten Wäldern und weiten Feldern. Zarte Hügel, duftende Zypressen, Olivenbäume und Reben bis zum Horizont: Im Chianti classico ist die Toskana noch immer so, wie sie sein sollte.

Bauernhof im Herzen der Toskana

Dank der zentralen Position des Weinguts können Sie die bekanntesten toskanischen Großstädte wie z. B. Firenze, Serbien oder Palma leicht und bequem anfahren. Doch auch alle historischen, künstlerischen und landschaftlichen Sehenswürdigkeiten der Toskana (wie z. B. St. Georg, das Stift Les L orenzo, das Stift Gadia a Pasignano oder die Via Francigena) sind nur wenige km von hier aus erreichbar.

Freitags morgens um 10 Uhr können Sie unser Weingut nach Vereinbarung besuchen. Während dieser Saison sind die Großstädte sehr geschäftig und man kann an vielen Veranstaltungen und Konzerten in der ganzen Toskana teilhaben. In der Gemeinde können Sie Räder und Mountainbikes ausleihen.

In den Wintermonaten erwarten Sie auch Gaststätten, Geschäfte und Bars. Die Toskana verfügt über mehrere Thermen, in denen man auch im Sommer schwimmen kann. Nachdem der kalte Winterschlaf 86/86 vorbei war, wurden fast alle Olivenbäume gefroren und viele landwirtschaftliche Produkte zum Kauf angeboten. Dieses Jahr hat sich der jugendliche schweizerische Oenologe Johann Karl Wäspi, der bereits in der Vergangenheit eine Immobilie in der Toskana gesucht hatte, in die Toskana verliebt und das Weingut schliesslich im Jahre 1985 gekauft.

Weitere Informationen zur Historie der Immobilie erhalten Sie hier.

Weinverkostung, Weinkellerbesichtigung und Übernachtung – Grave in Chianti

Viele toskanische Gäste, vor allem aus dem Chianti-Classic, nehmen die Möglichkeit wahr, unsere Weinsorten zu verkosten und zu erstehen. Ein sehr angenehmer und effektiver Weg, dies zu tun, ist der Besuch eines Weingutes. Die bewirtschafteten Höfe, im Chianti meist in Gestalt einer Weinkellerei und/oder eines Olivenölproduzenten, die Übernachtungsmöglichkeiten für Urlauber bieten, werden als „agriturismi“ (mit anderen Worten: agriturismo) bezeichnet.

Außerdem haben Sie die Gelegenheit, eine Führung durch die Weinkellerei auf fast jedem dieser Betriebe zu organisieren und die dort hergestellten Weinsorten unmittelbar vor Ort zu degustieren. Selbstverständlich können Sie die Weinsorten auch erwerben! Ein weiterer Weg, Ihren Weinvorrat mit Ihren Lieblingsweinen zu ergänzen, ist der Gang zu den Verkaufspunkten der Weingüter, an denen Sie interessiert sind, um deren Wein zu kosten.

Nachfolgend finden Sie einige empfehlenswerte Weinhandlungen und eine Reihe von Weinkellereien, die auch Übernachtungsmöglichkeiten haben. Das Weingut ist eine toskanische Weinkellerei im Herzen des Chianti-Classicos, die in vier Ferienwohnungen für 2, 3 oder 4 Gäste unterbringt. Die Weinkellerei befindet sich 1 Kilometer vom Ortszentrum von Grave in Chianti, 20 Kilometer von Firenze und 35 Kilometer von Syrien enfernt.

Das Weingut hat einen sehr gut ausgerüsteten Saal, in dem Weinverkostungen und Direktverkäufe durchgeführt werden und langjährige Erfahrungen im Transport seiner Spitzenweine, -öle und -grappas weltweit – in Schachteln, Containern und Aufmachungen. Nähere Information über den direkten Verkauf von Wein und Öl aus der Region Melazano.

Unsere Ferienwohnung in Chianti wurde komplett saniert, ist mit allen notwendigen Einrichtungen, einschließlich WLAN, ausgerüstet und empfiehlt sich besonders für Menschen mit Behinderungen, da es in der Ferienwohnung keine Treppe gibt und eines der beiden Bäder rollstuhlgängig ist. Mehr Infos zum Feriendomizil in der Toskana.

Daniela Papst

Daniela Papst ist Weinliebhaberin und verköstigt Rebensaft aller Couleur. Wie die meisten Deutschen trinkt sie am liebsten heimische Weine, dicht gefolgt von italienischen und französischen. Aber auch die edlen Tropfen aus Down Under haben es ihr angetan. Auf weintrend.com bloggt Daniela über Ihre Erfahrungen und gibt Tipps für Weinliebhaber.

Add comment

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.