Wein

Traminer

Der Traminer ist ein Sammelbegriff für Sorten einer Rebsorte, entweder als Gewürztraminer: Der Traminer ist in den Farben weiß, rot und Gewürztraminer erhältlich, die sich in Geschmack und Farbe nur geringfügig unterscheiden. In Südtirol sieht Tramin erst einmal grau aus. Die Traminer sind in der Genetik zahlreicher Rebsorten zu finden. Als Elternteil des Grünen Veltliner wurde auch eine Trainer-Variante identifiziert.

streetcar system

Der Traminer ist ein Oberbegriff für Sorten einer Traubensorte, entweder als Gewürztraminer: Rot Traminer, hellrot/gelb-rosa: Gewürztrainer, gelblich: Yellow Traminer[1]), als Sawagnin ( „White Traminer“) und als Röschen (Rosa Traminer), wird aber auch (vor allem außerhalb des deutschen Sprachraums ) als Begriff für den Gewürztrainer verwendet. Der Ursprung des Traminer ist kontrovers.

Der kaum 100 Jahre alte Wildwein von der Firma Ketschen ist dem Typus von Traminer, Feldbett und Spätburgunder mit Sprinklern von Gütedel und kleinberg. Die bedeutendsten Arten in Europa, wie z. B. die Rieslinge und der Sauerampfer, stammen aus Kreuze mit einem originalen Traminer-Typ. Der hauptsächlich in Ã-sterreich angepflanzte GrÃ?ne Veltliner ist auch eine Mischung mit Traminer als Ausgangssorte.

Außerdem behauptet er, dass die beiden Marken gleich sind, was inzwischen erprobt ist. Benannt ist er nach dem Südtiroler Traminer, wo seit dem Jahr 1000 sowohl Weiß- als auch Rotweine mit diesem Titel in den Urkunden genannt werden. Traminer wird in der Bundesrepublik vor allem in den Bundesländern Bad, Pfälzer und Sächsische Republik kultiviert.

Die österreichische Stadt ist aufgrund einer Geologieanomalie eine Hochburg der Traminer.

Straßenbahn (White Traminer & Red Gewürztraminer)

Erhältlich ist er als Weiß, Rot oder Gewürztrainer, die sich nur unwesentlich in ihrem Aroma und ihrer Färbung abheben. Sie ist eine Weissweinsorte mit rötlichen Rebsorten und kommt aufgrund ihrer Witterungsempfindlichkeit vor allem aus der Region Südoststeiermark, die daraus einen erfolgreichen Weisswein gemacht hat.

Wegen der antiken Rebsorte war die Herkunft unbekannt und nach dem Anbauort „Tramin“ in Suedtirol benannt. Die Traminer haben ein schönes, oft kräftiges Bukett. Gewürztraminers haben eine besonders würzige Würzigkeit, Fülle und Ausgewogenheit. Ideal als Nachspeisewein, aber auch zum Backen von Dhendel und Dunkelfleisch.

tramine

Ein gutes Jahr zuvor war der Freie Wienerhof das Sensationsmodell von Tramins. Das Südtiroler Weindorf Tramín. Der Traminer oder Gewürztramin, beinahe die einzigste Traubensorte der Erde, die nach einem kleinen Dörfchen genannt wird. Ein Traminer ist wie ein Selters: er bedeutet nicht den richtigen Platz.

Aber die Tramins denken, dass er das sollte. Sie müssen nachweisen, was auf den Hinweisschildern am Stadteingang steht: „Tramin, die Wohnung des Gewürztraminer“. Es ist komisch, sich das vorzustellen, wenn man die Traubensorte kannte. Und wie kann ein solcher Platz die Hälfte der Erde erobern? Vielleicht war das auch die Frage des Architekten W. T. Tscholl, als er das Weingut der Weinkellerei der Weinkellerei im östlichen Teil des Dorfes wieder aufbaute.

„Unstrittig „, sagt Kellmeister William Strürz. Die gemütliche Kooperative hat es verstanden, eine der besten in Südtirol zu werden. Sie schmecken den Gewürzdrainer der Kantine nicht mehr. Alle Kontraste, die der Sturz der Traubensorte mag: „die Verbindung von Obst und Raffinesse, von Alpen und Mittelmeer, von Gewürznelken und Rosen“.

„aber er mochte meinen Gewürztraminer“, das ist schwere Beute. Schon heute ist der Gewinde-Traminer eine Domäne im Weingarten, die auffällt. Lies bitte sofort“, sagt er.

Daniela Papst

Daniela Papst ist Weinliebhaberin und verköstigt Rebensaft aller Couleur. Wie die meisten Deutschen trinkt sie am liebsten heimische Weine, dicht gefolgt von italienischen und französischen. Aber auch die edlen Tropfen aus Down Under haben es ihr angetan. Auf weintrend.com bloggt Daniela über Ihre Erfahrungen und gibt Tipps für Weinliebhaber.

Add comment

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.