Verschnittwein

Ausschnitt

Einen Wein aus verschiedenen Rebsorten, Jahrgängen oder Lagen nennt man Blending. Weil der Begriff Blending in Deutschland oft negativ verwendet wird, wird ein Blended Wine oft auch Cuvée oder, wie in Frankreich, Assemblage genannt. Unterschiedliche geographische Herkunft, Rebsorten und Jahrgänge können miteinander vermischt werden. Obwohl dieser Begriff im allgemeinen Sprachgebrauch eine negative Bedeutung hat, bedeutet er im Weinbau nichts anderes als das Mischen verschiedener Fässer, Rebsorten und/oder Jahrgänge. Die Übersetzung für'Blended Wine' im kostenlosen Deutsch-Englisch-Wörterbuch und vielen anderen englischen Übersetzungen.

Ausschnitt

Als Blending wird ein Qualitätswein genannt, der aus mehreren Traubensorten, Weinlesen oder Weinbergslagen hergestellt wird. Weil der Begriff Blending in der Bundesrepublik oft schlecht verwendet wird, wird ein Blended Wine oft auch Cuvee oder, wie in England, Assemblage genannt. Bei Weißweinen, Rotweinmischungen und der Produktion von Sektmischungen pressen oder fermentieren die Weinbauern entweder unterschiedliche Traubensorten zusammen oder die Vergärung der einzelnen Traubensorten oder Weintrauben unterschiedlicher Lage oder Weinlese findet separat statt und der Weinbauer mischt die Weinsorten erst dann zusammen.

Zum einen kann der Anlass für die Mischung von Rot-, Weiß- oder Perlwein teurer sein - die Aufwertung günstiger Traubensorten mit höherer Güte, teurere Weintrauben können sich für den Weinbauer lohnen - oder der Weinbauer macht eine Küvette statt eines Sortenweins, um durch die Mischung die Güte des erzeugten Rotweins, Weißweins oder Sektes zu steigern.

Durch die Vermischung von gegensätzlichen Traubensorten oder komplementären Traubensorten können die Vor- und Nachteile der Traubensorten oder Weinbergslagen zu einem stimmigen Gesamtwein verschmolzen werden. So kann der Weinbauer zum Beispiel eine sehr vollmundige, bunte, rote Rebsorte als Mischungspartner für hellere, aber fruchtige Tropfen wählen, so dass eine Cuvee entstehen kann, die besser als jede Weinsorte an sich schmeckt. 2.

Durch die Charakteristika der jeweiligen Weiß- oder Rotweinsorten, wie Fruchtigkeit, Tanningehalt und Restsüße, wird eine optimale und hochwertige Cuvee erzeugt. In Europa gibt es einige traditionell geprägte Weinsorten wie z. B. die Weine der Sorte Bordelais, Ríoja und Chilant. Sekt ist auch eine Art Cuvee. Anders als beim Blending gibt es für sortenreine Weine rechtliche Vorgaben, wie hoch der Traubenanteil sein muss; in der Europäischen Union beträgt er beispielsweise 85%.

booking

Der Verkauf der Flasche erfolgt in 6er-Kartons oder einem Großteil davon. Ihre Reservierung ist verbindlich, nachdem Sie unsere Bestätigungs-E-Mail bekommen haben. Reservierungen werden aufbewahrt, wenn sie ab sofort vorrätig sind. Nach Eingang unserer Auftragsbestätigung haben Sie 3 Monate Zeit, um Ihre Bestellung im Weinkeller vorzubestellen. Achten Sie auf das genaue Erscheinungsdatum und Ihre E-Mail-Adresse.

Danach wird Ihre Reservierung storniert, mit einer Sondervereinbarung, die von uns zu bestätigen ist. Reservierungen müssen bei Abholung gezahlt werden. Die Preise (in der Bestätigung) liegen zwischen € 96 Min./Karton mit 6 Flaschen, bis zu 120 € max./Karton mit 6 Flaschen. Die älteren Weine sind nur in begrenzten Mengen im Weinkeller erhältlich.

Achten Sie darauf, dass die Gesamtmenge der georderten Weinflaschen sechs beträgt (außer dem Walnussöl), dies ist für die Aufbewahrung Ihres Weines von Bedeutung.

Mehr zum Thema