Wein

Wachau Wein

Vor allem aus dem Terroir der Wachau, Kremstal, Kamptal und Traisental erhalten die Weine eine mineralische Note, die an Schiefer oder Feuerstein erinnert. Der Riesling reift langsam als Wein und liefert höchste Qualität als alter Wein mit rosenähnlichen Düften. Die Wachau ist zwar vor allem für ihren Wein bekannt, aber eine besondere Aprikosensorte (Aprikose) wird im Talboden nahe der Donau und im Spitzer Graben, der zur Wachau gehört, sowie am rechten Donauufer (insbesondere Arnsdorf) angebaut. Das Angebot umfasst die österreichische Weinpalette, der Schwerpunkt liegt auf Weinen aus der Wachau. Die Weine spiegeln den jeweiligen Standort, die einzigartige Bodenbildung und das regionale Mikroklima wider.

Wachau Wein Frühjahr 2018 am 6. Juni 2018 von 10 bis 18 Uhr.

In der Wachau ist die Weinquelle bereits zu einem festen Bestandteil der Veranstaltung geworden. In der Wachau können Sie eine gemütliche Zeit genießen und die Tropfen mit den Weinbauern ausprobieren. Erleben Sie die Wachau mit uns beim Weinbrunnen, besichtigen Sie über 100 Weinbauern und probieren Sie mit uns den Weinjahrgang 2017!

Auch die 18 Weinbauern aus dem württembergischen Weinbaugebiet, die eine kleine Weinauswahl zur Weinquelle mitbringen und den Weinbauern vorstellen, sind ein Anlass für einen Abstecher in die Wachau. Er gibt Ihnen das Recht, die gebotenen Tropfen zu verkosten und erlaubt dank der Zusammenarbeit mit dem Verkehrs-Verbund Ost-Region (VOR) die kostenlose Nutzung der Wachau-Linien und der Donau-Fähren an beiden Tagen der Veranstaltung!

Das Jahr 2019 findet am 5. und 5. Mai statt. Was macht der Aufenthalt in der Wachau Weinquelle? Die Besichtigung der Weinquelle Wachau ist sehr einfach. Woher bekomme ich den Weinspringflyer der Wachau? Der Frühlingsflyer kann hier heruntergeladen werden, er ist auch bei den beteiligten Weinbauern, den Tourismusbüros und den meisten Gastronomiebetrieben in der Wachau erhältlich.

Was ist die beste Art, die Winzer bei Wine Spring zu besuchen? Die Wachau ist sehr überschaubar, deshalb bitte wir um Verständniss, dass es in den meisten Weingütern nur begrenzte Raumverhältnisse gibt und Gruppen mit mehr als 10 Teilnehmern oft nicht mitmachen. Wie viel kosten die Teilnehmer an der Weinquelle Wachau? Eine Weinquellband ermöglicht es Ihnen, die von den beteiligten Weinbauern angebotene Weinprobe zu machen und die kostenlosen Wachau-Busse zwischen den Orten Kreuz und Mekka ( „WL1 und WL2“) sowie die drei Donauschiffe in Durnstein (Fahrradfähre), Weißkirchen und Spitze zu nutzen.

Fýr die Wache zwischen dem Kremser und dem Emmersdorfer Bahnhof gibt es einen Spezialpreis mit der Weinfýhling-Band. Auf der Wachauer Eisenbahn können Sie Ihr Wine Spring-Band auch am Wine Spring Weekend einkaufen. Sie bekommen dann eine Tageskarte zum Spezialpreis von 8,50. à 8,50 . à 1.000,-Euro: 1: Durch eine Zusammenarbeit mit dem Verkehrs-Verbund Ost-Region (VOR) ist es möglich, die Wachau-Linien und die Donau-Fähren mit dem Weinfrühling-Band am Veranstaltungstag kostenlos zu nutzen.

Der komplette Linienfahrplan der Wachau und viele weitere Infos zu den öffentlichen Verkehrsmitteln finden Sie im Ordner „Mobil in der Wachau“. Ein ganz spezielles Erlebniss ist die am nördlichen Ufer zwischen dem Kremser und dem Melker Seeufer gelegene Wache. Unmittelbar an den Weinbergen und zum Teil durch mächtige Felstunnel hindurch zeigt sich ein sehr eigenwilliges und atmosphärisches Gesamtbild des Weltkulturerbes.

Bei der Weinquelle Wachau bekommen Sie zusätzlich einen Spezialpreis ( 8,50) für eine Tageskarte mit der Wiener Hofburg. Das Eingangsband selbst ist auch gleich in der Wache erhältlich. Das Städtchen ist mit der Franz-Josef-Bahn von München aus ohne umzusteigen erreichbar – Fahrtzeit 1 Stunde. Über St. Peter St. Peter ist der Ort auch mit der Weststrecke über St. Paul und St. Peter erreichbar – Fahrtzeit ca. 35 Minuten Die Ortschaft befindet sich unmittelbar an der Weststrecke.

Jede Stunde fahren die Wachlinien zwischen den Orten im Norden (Dürnstein, Weißkirchen, Spitz) und im Süden (Mautern, Roßatz, Arnsdörfer). Siehe auch „Unterwegs mit Bus und Ferfer bei Wachauer Weinfrühling“ wwww. a oder +43 810 22 23 24. Aus der Stadt: S 5 bis Kreuz oder über die B 3 weiter über die B 3 von St. Petersberg kommend: S 33 bis Kreuz oder über die B 3 weiter über die B 3 von Kreuzung Linz: A 1 bis Kreuzung und dann über die B 3 bis Kreuzung oder über die B 3 nach St. Martinsriedel.

Über die B 3 Fahrtrichtung München Von Graz: A 2 Fahrtrichtung München, dann A 21 Fahrtrichtung St. Gallen und weiter über die S 33 nach München Es gibt einige Vorzüge, aber bitte bedenken Sie, dass einige Winzer nur begrenzte Parkplätze haben und nur sehr schmale Wege durch die Altstadt verlaufen, auf denen ein erneutes Zurückdrängen notwendig ist.

Die Donau-Radwege in der Wachau sind das ganze Jahr über ein beliebter Ausflugsort. Die Wachau kann sehr vielseitig mit dem eigenen Fahrrad oder mit dem Leihfahrrad erkundet werden. Die Wachau mit dem Boot zu besichtigen ist eine der schoensten Arten, das kulturelle Erbe der Welt zu erproben. Abends am ersten Verkostungstag trifft man sich im Schloß in der Burg auf ein gemütliches Beisammensein bei Wein und Mucke.

Shuttle-Bus: Um 23 Uhr und 1 Uhr gibt es einen Shuttle-Bus vom Hauptbahnhof Spiess zum Hauptbahnhof und um 0 Uhr einen Shuttle-Bus vom Hauptbahnhof Riffen. Was ist die beste Art, während der Weinquelle Wachau eine Übernachtungsmöglichkeit zu finden? Was ist die beste Art, während der Weinquelle Wachau eine Übernachtungsmöglichkeit zu finden?

Eines der beliebtesten Wochenende des Jahres ist der Weinbrunnen der Wachau, viele Stammgäste reservieren ihren Besuch schon lange im Vorhinein. In der Wachau muss man nicht lange nach Gaumenfreuden Ausschau halten. Ganz gleich, für was Sie sich entschieden haben, der Wein aus der Wachau wird nicht ausbleiben.

Daniela Papst

Daniela Papst ist Weinliebhaberin und verköstigt Rebensaft aller Couleur. Wie die meisten Deutschen trinkt sie am liebsten heimische Weine, dicht gefolgt von italienischen und französischen. Aber auch die edlen Tropfen aus Down Under haben es ihr angetan. Auf weintrend.com bloggt Daniela über Ihre Erfahrungen und gibt Tipps für Weinliebhaber.

Add comment

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.