Wein

Was Heißt Cava

Der Cava ist ein Sekt, der wie Champagner während der Flaschengärung hergestellt wird. Der Cava wird nach der Méthode champenoise hergestellt. Der Ursprung des Cava Die Heimat des Cava ist der Penedès in Katalonien, eine hügelige Landschaft mit einer langen Weinbautradition südlich von Barcelona. Die Übersetzung für’Cava‘ im kostenlosen Deutsch-Spanisch-Wörterbuch und vielen anderen spanischen Übersetzungen. Bitte füllen Sie unser Feedback-Formular aus.

Und was ist Cava?

In den Getränkelisten der schweizerischen Gastronomie stellt sich das Sektangebot in der Regel wie folgt dar: 1: Den edlen Sekt. Den unbekannten Cava. Dann gibt es – wenn überhaupt vorhanden – den Spanier des Sektes, den Cava. Vor 5 Jahren, als ich nach Spanien kam und mir jemand Cava sagte, kam mir der Name des Freixenets plötzlich in den Kopf.

Der weiße und der weiße…. Ja, so ist Cava in der ganzen Welt bekannt. Weil man im Gegensatz zu Sekt oder Sekt für einen guten Cava weit weg vom Freixenetz oder seinem Rivalen Kodorniú ins Dickicht des Weinhandels gehen muss. Wenn Sie etwas suchen, was Sie auf dem schweizerischen Cavamarkt vorfinden, ist dies auch der Fall, aber Sie müssen sich sehr aufstrengen.

Wirklich bedauerlich, denn wie beim Sekt gibt es auch beim Cava große Unterschiede in Qualität und Geschmack. Von den einfachen, in großen Stückzahlen hergestellten Sekten bis hin zu den hochwertigen, handwerklich sorgfältig hergestellten, hochwertigen Produkten, die alle Sekt aushalten. Vom trockenen bis zum süßen und weißen über rosa und erst vor kurzem entdeckte, auch von der rötlichen Syrah-Traube, vergleichbar mit den Australiern gemacht, was dann zu einem sehr rotem Sekt führt.

Letzteres wird nicht Cava genannt, sondern nur Sekt, da Cava ein geschütztes Wort ist und einige Vorschriften zu beachten sind. Der Cava hat seine eigene D.O. Der überwiegende Teil (über 90%) davon befindet sich in der Nähe der Cava-Hauptstadt San Sebastián d’Anoia, gut 50 Kilometer im Landesinneren von Barcelona. 2.

Erst aus diesen 159 Kommunen, die nach den Vorgaben der D.O. produziert werden, darf sich der Sekt Cava nannten. Übrigens, Cava bedeutet Weinkeller auf Deutsch. Der Cava wurde vor dem EU-Beitritt Spaniens 1986 als „Champán“ oder „Xampán“ bezeichnet. Es klang zu sehr nach ihrem heiligem Sekt und so mussten sich die Spanier einen neuen Titel ausdenken.

Der Name Cava für den Sekt war schon da. Allerdings ist es offensichtlich, dass Cava und Sekt viel enger beieinander liegen als Sekt und Sekt. Der Cava und der Sekt werden nach der herkömmlichen Art und Weise produziert, die viel komplexer ist als die in Deutschland. Bei Cava und Sekt gibt es noch ein paar weitere Arbeitsgänge.

Sie werden in der Sektkellerei aus den Trauben der Sorten Blauburgunder, Spätburgunder und Spätburgunder hergestellt. Traditionell werden die 3 Rebsorten für einen Cava als Cava bezeichnet: für Obst, für frischen und feinen Geschmack, für Acidität und Obst als Makabeu und für Stärke und Fülle als auch für die Xarellos. In der Regel werden unterschiedliche Weinlese, unterschiedliche Standorte und Rebsorten durchmischt. Der Jahrgangssekt wird auf der Weinhefe für mind. 15 Monaten, der Jahrgangssekt für mind. 3 Jahre gelagert.

Für einen normalen Cava sind es mind. 9 Monaten, für einen Reservat mind. 15 Monaten und für einen Grand Reservat mind. 30 Monaten. Bei dieser Versanddosis gibt der Weinbauer dem Cava den Feinschliff und entscheidet über die Süße des Weines. Die Cava wird ebenso aufwendig wie ein Sekt produziert, aber zu einem wesentlich niedrigeren Kosten.

Damit haben wir ein ebenso hochqualitatives Erzeugnis, das eine wirklich spannende Abwechslung zum Sekt darstellt. Hier können Sie Top-Cava erkunden und herausfinden, was dieser fremde Spanier von Sekt zu bieten hat. Zu Beginn unseres Weinhandels können wir Ihnen einen ganz besonderen und charakteristischen Cava anbieten: Die Natur des Cava Reservats Cava Grosse Seen.

Er wird in Spanien immer „ese del libro“ genannt. Die 75 cls Fläschchen mit einer ganz eigenen Hingabe des Winzers Josef Elia sind darin gut verankert. Das andere Paket ist die 3-teilige Holzbox, auch mit der Hingabe des Winzers. Ab sofort auch in unserem Laden erhältlich: Der Blaue Flosse Cava von Mestres!

In der Buchverpackung können Sie sowohl die einzelnen Weinflaschen der Firma Elías i Térns Cava als auch die in der Holzkistenverpackung ab 3 Stück bestellen.

Daniela Papst

Daniela Papst ist Weinliebhaberin und verköstigt Rebensaft aller Couleur. Wie die meisten Deutschen trinkt sie am liebsten heimische Weine, dicht gefolgt von italienischen und französischen. Aber auch die edlen Tropfen aus Down Under haben es ihr angetan. Auf weintrend.com bloggt Daniela über Ihre Erfahrungen und gibt Tipps für Weinliebhaber.

Add comment

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.