Wein

Was ist Frizzante

Erfahren Sie, warum Prosecco ein Wein aus der Prosecco-Traube (benannt nach dem Ort Prosek) ist. Es kann entweder funkelnd (frizzante) oder ruhig (liscio) sein. Ich bin sicher, du hattest schon mal einen Frizzantino aus Italien in der Hand. GESCHMACK: Ein angenehmer, spritziger Frizzante mit einem leichten, blumigen und frischen Bouquet und einem ausgewogenen sauren Geschmack. Eine elegante, zart prickelnde und feinfruchtige Frizzante mit leichten Mandelaromen.

Sekt: Er muss nicht immer sprudelnd sein.

Die Frage, ob es besser als Schaumweine ist, ist eine der wahrscheinlich unlösbarsten Fragen. Aber: Es sprudelt nicht nur in der Champagnerflasche. Und was ist Perlwein? Die Gattungsbezeichnung Perlwein ist für alles gebräuchlich, was eine zweite Vergärung des Grundweines hinter sich hat. Dadurch entsteht ein Druck von mind. 3bar im Flaschenhals.

Noch stärker ist der Stress bei Schaumweinen, Spumanti und vor allem für Sekte. Jedoch kann die zweite Vergärung, die durch den Zusatz von Hefe und Most oder Weintraubenmost ausgelöst wird, mit Hilfe von Schampus Jahre in Anspruch nehmen. Abschließend wird der Rotwein mit Zusatz von Most und Zuckern verfeinert (Dosierung). Was bedeutet Perlwein? Perlwein ist ein Qualitätssekt.

Er wird in der Bundesrepublik unter dem Namen Perlwein, in der spanischen Provinz L’Cava und in der Provinz France Cremant geführt. Man kann nur das, was aus dem französichen Weinkeller kommt, den man als Schampus bezeichnen kann. Spaumante ist der italienische Sekte. Und was ist das? Was ist das? Die Ursprünge des Proseccos liegen in ltalien. Er ist eine antike venezianische Traubensorte, kann aber auch andernorts gefunden werden. Traditionsgemäß geniessen die Winzer aus Venetien diesen fruchtigen, würzigen Tropfen als ruhigen Wein: leicht süss und meistens ruhig.

Erhältlich ist der Vorspeise oder Frizzante, letzterer auch in der Büchse (siehe Prosecco-Meldung). Es wird nur zwei Mal gegärt. Der Frizzante ist Sekt, aber kein Sekt. Der Frizzante hat normalerweise weniger Schnaps. Geschmacksintensiver als die anderen? In jedem Falle ist Sekt kostspieliger, da mit jeder einzelnen Trinkflasche ca. 1 EUR Sektgebühr anfällt.

Egal ob Frizzante oder Sekt auf dem Label und auf dem Verschluss: Wie alle Sektflaschen schließt eine Spumanteflasche einen Champagnerkorken, d.h. einen dicken, ausdrehbaren Korkverschluss mit Mütze. Denn nur ein solcher Kork widersteht dem durch viel Kohlendioxid verursachten Druck von mind. 3 bar. Mehr, als Sie vielleicht denken: Die Sekt-Steuer, wie sie im offiziellen Deutsch genannt wird, ist auch für Sekt und Sekt zu entrichten.

Anders als die kaiserliche Fuhrparkflotte hat sie überlebt und 2006 rund 42 Mio. EUR in die Staatskassen gewaschen. Umso grösser die Flaschen, umso glücklicher wird der Minister der Finanzen sein: Für ein Pikkolo (200 Milliliter) kostet die Handtasche 27 Cents, für eine normale Flaschengröße 1,02 Euros. Für 2,19 EUR für einen Schaumwein aus einem Discount gibt es nicht mehr viel für Kork, Flaschen und Wareninhalt.

Wieso ist die Champagnerflasche so teuer? Die Gärung ist bei der Champagne, aber auch bei Crèmant und Co ve obligatorisch: Zuerst werden die Fläschchen im Liegen gelagert, das Geruch entwickelt sich auf der Sauerteighefe, der Alkoholanteil zunimmt. Anschließend wird die Weinhefe entnommen und die Trinkflasche mit der Dosierung von Most und Zuckern gefüllt. Was ist Trockenchampagner?

Weine mit diesem Inhalt sollten als „süß“ bezeichnet werden. Ein solcher Perlwein ist nicht süss, aber Kohlendioxid polstert die Restsüsse und reduziert sie. Der Geschmack wird am Ende mit der Dosierung, dem in der Flasche aufgelösten Kristallzucker, verfeinert. Sehen Sie sich das Label an: Perlwein und Schampus sind weniger süss mit den Angaben grob (bitter), besonders grob (extra bitter), grob (natürlich bitter).

Manche Menschen finden Brutgeschmack abtrocken. Öffnet man die Flaschen sofort nach dem Abtransport und hält sie vertikal, kann man ganz bestimmt sein, dass die Flaschen springen und viel Kohlendioxid austritt. Den Verschlussdeckel, die Verschlüsse lockern, die schräge Fläschchen und damit den Kork aufschrauben. Bei einem Küchentuch über dem Kork ist es einfacher, bei Bedarf kann auch ein Nußknacker helfen.

Optimal zum Tränken sind 5 bis 7°C, rot oder süßer Sekte kann auch warmer sein. Das Perlenspiel zeigt sich am besten, die lange Stängelführung verhindert, dass die Hände den Champagner erwärmen. Und wie lange dauert Sekte? Frischer Wein aus dem Weingut, Perlwein hat seinen Qualitätshöhepunkt erreicht: Je rascher er gekostet wird, desto besser ist er in der Regel.

Perlwein und Schampus können drei Jahre dauern – oder sogar weniger als ein Halbjahr. Andererseits kann es vorkommen, dass die Haltbarkeit von Pralinen verlängert wird. Im Gegensatz zu den Weinen wird bei Schaumweinen eine Stehlagerung empfehlenswert.

Daniela Papst

Daniela Papst ist Weinliebhaberin und verköstigt Rebensaft aller Couleur. Wie die meisten Deutschen trinkt sie am liebsten heimische Weine, dicht gefolgt von italienischen und französischen. Aber auch die edlen Tropfen aus Down Under haben es ihr angetan. Auf weintrend.com bloggt Daniela über Ihre Erfahrungen und gibt Tipps für Weinliebhaber.

Add comment

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.