Wein

Wein am Rhein

Das Restaurant Georgi Wein am Rhein in Köln serviert internationale Gerichte. Fleisch- und Fischgerichte wie Perlhuhn mit Kresse-Risotto oder Bachforelle mit Radieschen und Dillpüree werden angeboten. Mit Melanie Panitzke organisieren Sie Ihre Weinreise um die Welt entspannt am Tisch. Mit zwei Dutzend Weinen im Glas. Panorama@weinamrhein. eu (nur für Fachbesucher).

„Ich bin zu erfolgshungrig“ Köln Michelin-Koch übernahm „Wein am Rhein

Starkoch Maxilians ist davon überzeugter. Einer der beiden Doppelpreise geht an das Gasthaus „Ox&Klee“ seines Mitarbeiters und der andere zweite Star „we will get“. Nicht von seinem „L’escalier“ an der Brüssler Strasse redet er, sondern vom „Wein am Rhein“, den er einnimmt. Doch bevor neue Stars glänzen konnten, müssen zunächst zwei ausbrennen: Zunächst werden er und sein Gespann denjenigen aus dem Jahr 2016 für ihren Auftritt im „L’escalier“ einbüßen.

Auch der “ Wein am Rhein “ verliert seinen Star, der erst im Monatsnovember verliehen wurde, wenn das Lokal am Sonntag, den 24. April, ausläuft. Er wird ab sofort sein Lokal und den dazugehörigen Keller (Warenwert im Spätherbst “ rund eine viertel Million Euros „) verlassen und seine sechseinhalb Jahre dauernde Tätigkeit in „L’escalier“ aufgeben. Nach zwölf Tagen will er den „Wein am Rhein“ unter einem neuen Titel öffnen, von dem „außer der Front und der Fensterfront“ nichts mehr da ist.

Das ist für den Chefkoch des Restaurants in der Johanisstraße, der es in die erste Reihe brachte, eine erbitterte Sache. Die Tatsache, dass ein so schnelles Ende dem kurzen, großen Misserfolg folgt, ist „katastrophal“ und betrifft nicht nur ihn, sondern seine ganze Truppe, sagt der Mann, der seit 13 Jahren an der Seite des Kölner Spitzenrestaurants „Le Moissonnier“ kocht.

„Es wäre nett zu behaupten, dass der Mondschein ersetzt wird“, sagt er. Jetzt will er seine Gaststätte „so wie ich mir die Top-Gastronomie der Welt vorstelle“ errichten. Zudem ist es „die mit großem Abstand schönste Location in Köln“ an der Johanisstraße, unterstreicht Dr. med. Lorenz im Hinblick auf die gute Verkehrsanbindung der Region und die Bahnhofsnähe.

Kölner Spitzenküche Der „Wein am Rhein“ bekommt seinen ersten Michelin-Stern.

In der Liste des Leitfadens für das Jahr 2018 stehen 250 Sterne – ein Rekord. Zu den 29 prämierten Gaststätten gehört auch ein kölsches Wohnhaus – das „Wein am Rhein“ in der Joh. Der Chefkoch Sebstian Matthis blieb bei Michaelin in Berlin und nahm die Preisverleihung an.

Lange Zeit war er die rechte Hand des Künstlers im “ La Monissonnier „, dem einzigen Lokal in Köln mit zwei Sternen. Bereits seit einigen Wochen steht er im “ Wein am Rhein “ am Ofen, der in den vergangenen Jahren durch wechselnde Küchenauftritte auf sich aufmerksam gemacht hatte. Dies war für ein Lokal, das immer mit seiner eigenen Ausstattung (Wandteppiche mit Wein-Motiven, in den Fußboden eingebettete Weinbergsteine, weisse Filzstreifen an der Zimmerdecke, roter Stuhl) und seiner Weinliste punktete, sehr unzufrieden.

Matthis ist in einem fünfköpfigen Küchenteam tätig. Heute erstrahlen elf Stars über dem Magenhimmel in Köln – wenn man die beiden Stars von „Le Moissonnier“ individuell mitzählt. Die Gasthäuser „L’Escalier“ und „Zur Tant“ (beide seit letztem Jahr), „Ristorante Alfredo“, „Himmel Un Äd“, „La Société“, „Maibeck“, „Maitre im Landhaus-Kuckuck“, „Ox und Klee“ und „Taku“ sind mit je einem Star prämiert worden.

Wie schon im Jahr zuvor wurden die Gasthäuser „Zen“, „Zur Tant“, „Metzger & Marie“ und die Brauerei „Capricorn I Aries“ prämiert.

Daniela Papst

Daniela Papst ist Weinliebhaberin und verköstigt Rebensaft aller Couleur. Wie die meisten Deutschen trinkt sie am liebsten heimische Weine, dicht gefolgt von italienischen und französischen. Aber auch die edlen Tropfen aus Down Under haben es ihr angetan. Auf weintrend.com bloggt Daniela über Ihre Erfahrungen und gibt Tipps für Weinliebhaber.

Add comment

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.