Wein auf Rechnung Kaufen

Kaufen Sie Wein auf Rechnung

Genießen Sie Wein und zahlen Sie bequem auf Rechnung Wein kaufen online ist nicht mehr kompliziert. Erfahren Sie von uns, wie Sie Wein auf Rechnung bestellen können und in welchen Geschäften dies besonders bequem ist. Zur Wahrung unserer Interessen können wir Ihnen bei negativen Angaben zu Ihrem bisherigen Zahlungsverhalten nicht die Möglichkeit der Zahlung per Rechnung einräumen. Sie suchen Weine und Spirituosen und möchten diese auf Rechnung und als Neukunde bestellen? Wein und Spirituosen per Rechnung als Neukunde sicher online kaufen.

Kaufen Sie Wein auf Rechnung

Wenn Sie beim Weineinkauf im Netz auf der sicheren Seite sein wollen, können Sie bei vielen Providern Wein auf Rechnung kaufen. Mit der Zahlungsart Rechnungskauf erhalten Sie die Waren, hier den Wein, sofort ins Hause gebracht. Die Rechnung wird dann dem Packstück beigelegt. Wenn Ihnen der gelieferte Wein nicht zusagt, können Sie ihn ohne Probleme zurückschicken, ohne bis jetzt bezahlt zu haben.

Der Grund für den Erwerb von Wein auf Rechnung ist recht rasch gegeben. Vor allem bei Exklusivartikeln, wie z.B. hochpreisigen Sorten, muss der Konsument ansonsten ein großes Vertrauen in den entsprechenden Einzelhändler setzen. Entscheiden Sie sich dagegen für den Weinkauf, muss der Anbieter zunächst beweisen, dass er sich in einwandfreiem Zustand befindet.

Im Falle längerer Wartefristen vor der Buchung des Rechnungsbetrages muss der Kunde ebenfalls auf die Verzinsung verzichtet werden. Deshalb: Bitte nur auf Rechnung buchen, wenn Sie den Wein auch wirklich aufbewahren wollen oder wenn Sie ihn überhaupt zahlen können. Keiner profitiert, wenn legitime Abrechnungen nicht bezahlt werden. Weshalb werden die "Weine auf Rechnung" nicht als Zahlungsmethode ausgewiesen?

Es kommt häufig vor, dass die Kaufoption Rechnung für die Anbieter in der oben stehenden Übersicht überhaupt nicht auftaucht. Wein kann nur gegen Rechnung geordert werden, wenn ein positiver "Befund" vorliegt. Dafür beliefern viele Fachhändler auch ausschliesslich Kunden auf Rechnung. Ebenso können Sie keinen Wein auf Rechnung kaufen, wenn Sie ein gewisses Bestellvolumen über- oder unterschreiten.

Größere und mittlere Firmen werden sicher keine Schwierigkeiten haben, Aufträge im Wert von mehr als 1.000 per Rechnung zu zahlen. Sollte trotz dieser Anleitung nicht klar sein, warum trotz anders lautender Anzeigen keine "On-Account"-Option erscheint, ist es ratsam, sich an den entsprechenden Kundendienst der Weinhandlung zu wenden. Ist Ihr Hauptaugenmerk auf Schnelligkeit und Schnelligkeit gerichtet, aber die Möglichkeit "Wein auf Rechnung" ist bei dem ausgewählten Provider nicht verfügbar, gibt es eine gute Alternative: nämlich die Möglichkeit von Zahlungen per Vorkasse.

Bei diesem Bezahlservice von Auktionen können Sie auch Wein ganz bequem und unkompliziert bei uns einkaufen. Garantiert wird die rasche Abwicklung durch die Tatsache, dass der Wein-Shop den Kaufpreis unmittelbar im Internet erhält. Darüber hinaus wird natürlich auch die Möglichkeit der Zahlung per Überweisung empfohlen. Der einfachste Weg ist immer noch, Ihren Wein auf Rechnung zu kaufen.

Dies ist auch für Bestandskunden in der täglichen Arbeit die Norm. In den meisten Faellen ist die Rechnung recht rasch beglichen. Unternehmen und Großabnehmer können den Wein regelmässig und automatisiert per Rechnung abrechnen.

Mehr zum Thema