Wein

Wein aus Argentinien Mendoza

Der argentinische Weinbau steht für zwei Begriffe: Mendoza und Malbec. Die Region ist heute das größte und wichtigste Weinbaugebiet Südamerikas. Der Weinanbau erfolgt in Argentinien hauptsächlich im westlichen Teil direkt an den Ausläufern der Anden um Mendoza und San Juan. Die Region Mendoza mit der dramatischen Kulisse der schneebedeckten Anden im Hintergrund ist das Herz und mit Abstand das größte und wichtigste Weinbaugebiet Argentiniens. Kräftig, würzig und leidenschaftlich ist der Wein aus Rebsorten wie Malbec, Cabernet Sauvignon oder Shiraz.

Argentinischer Wein bestellen

Das spezielle Erleichterung – und damit auch das Wohlfühlklima – von Argentinien hat sicherlich einen Einfluß auf den außergewöhnlichen Charakter der Rotweine . Deshalb können Sie den Wein aus Argentinien im Internet ordern, der – vielleicht von angrenzenden Weingütern und der gleichen Sorte – jedes Mal ganz andere Düfte hat.

Argentinien hat auch einen weiteren Vorsprung gegenüber anderen Anbauländern: Der Weinbau: Durch das relativ trockene Wetter ist das Schädlingsrisiko gering, die Weintrauben müssen viel weniger aufbereitet werden. Der argentinische Weinbau steht für zwei Begriffe: Mendoza und Malbec. Mendoza ist das wichtigste Weinbaugebiet des ganzen Kontinents und produziert vielseitige Weinsorten, die trotz der großen Vielfalt an Traubensorten und Bodenverhältnissen ein gutes Zusammenspiel von Geschmacksvielfalt und Säuregehalt aufweisen – ob in Weiss oder Rottönen.

Malbecer Trauben sind ideal für die Klimabedingungen in Argentinien, weshalb hier mehr als 70 % der Weinberge der Welt angebaut werden. Die Malbecer Weinsorten haben als Mitglieder der Bordeauxfamilie eine herrlich dunklere, beinahe schwarz gefärbte Färbung sowie eine akzentuierte Würzigkeit, die perfekt mit der tanninhaltigen, leicht säuerlichen Struktur harmonisiert. Vereinfacht gesagt, wenn Sie bei uns im Internet eine Bestellung aufgeben, können Sie sich auf einen angenehmen Trinkgenuss und ein samtig, beinahe verblüffend edles Aroma verlassen.

Egal ob mit einer typischen Argentinienspezialität oder in gemütlicher Atmosphäre. Eigentlich kann er alles. Wer es lieber weiß mag, hat in Argentinien seine eigene, typische Rebsorte: den Torronté. Aber wenn man es einmal probiert hat, kommt man immer wieder nach Argentinien – wenigstens im Bier.

Selbst wenn wir nicht daran glauben, einem Weingenuss zu folgen und uns lieber auf den puren Genuß beschränken, können wir nicht anders, als den Argentinier zu entzünden. Der Wein aus Argentinien ist (noch) ein Geheimtip für höchste Qualität zu einem extrem günstigen Tarif. In den vergangenen Jahren hat eine nahezu einmalige QualitÃ?tsoffensive auch im Weinsektor in Argentinien Eingang gefunden und das Sortiment an hochwertigen Produkten stetig erweitert.

Nichtsdestotrotz haben die Winzer in Argentinien den Ursprungsort ihres Gewerbes nicht vergessen: Weil Wein aus Argentinien Spass machen und vor allem erreichbar sein soll.

Daniela Papst

Daniela Papst ist Weinliebhaberin und verköstigt Rebensaft aller Couleur. Wie die meisten Deutschen trinkt sie am liebsten heimische Weine, dicht gefolgt von italienischen und französischen. Aber auch die edlen Tropfen aus Down Under haben es ihr angetan. Auf weintrend.com bloggt Daniela über Ihre Erfahrungen und gibt Tipps für Weinliebhaber.

Add comment

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.