Wein

Wein aus der Bourgogne

Die Appellationen von Burgund in Ihrer Nähe. Das Weinbaugebiet Bourgogne produziert große Weine von historischem und internationalem Ruf. Spätburgunder vereint reiche Aromen und Komplexität. Reservierung Beaune – Bourgogne Vélo Evasion. Der Burgunderwein, also Weine aus dem französischen Burgund, der französische „Bourgogne“ sind für Weinliebhaber mit höchstem Weingenuss verbunden, schließlich kann Burgund auf eine lange Weintradition zurückblicken.

Sämtliche Burgunderbezeichnungen in Ihrer Nähe

Das Weinbaugebiet Bourgogne produziert große historische und internationale Spitzenweine. Obwohl die berühmtesten Weinsorten die Premier und Grand Cru sind, gibt es noch viele andere wunderschöne regionale und dörfliche Appellationen für Ihre Sinne aufzudecken. Bisher hat Burgund 100 AOCs gezählt: 84 AOCs, um genau zu sein, die durch andere geographische Angaben (Dénominations éographiques Complémentaires) vervollständigt wurden“.

für die Weinregionen

Der Burgunder ist eines der größten Weinbaugebiete in Frankreich und dehnt sich im Westen zwischen dem Jurabecken, dem Champagnerbecken und dem zentralen Plateau über eine Gesamtlänge von fast 300 Kilometern aus. Offiziell ist die 32.000 Quadratkilometer große Gegend zwar offiziell die Landeshauptstadt für Wein, aber die unangefochtene Weinmetropole ist Schönheit. Der Burgunder ist die bekannteste und am längsten existierende Weingegend in Frankreich (und das sollte keine Entwertung von Bordelais sein, die erst viel später bekannt wurde).

Erste urkundliche Erwähnungen über den Weinanbau datieren aus dem Jahr 312 und wurden an Imperator Constantine (288-337) geschrieben. Über die Francs schreibt der römische Senator und später Bischoff Gr égor von Tour (538-594) in seiner Entstehungsgeschichte Ende des sechsten Jh., dass in den Gebirgen im Westen von Tijon ein nobler Wein gewachsen sei, der mit dem Faller verglichen werden könne.

Der Burgunder besteht aus zwei Königen von 879 und war von 947 bis 1493 ein unabhängiges Fürstentum. Im Jahre 1443 wurden unter dem Burgunder Fürsten Philip dem Großen (1396-1467) die bekannten Hospizen von Schönstatt errichtet, deren Einnahmen aus einem Weingarten kommen und nun seit 600 Jahren für die Pflege von Senioren und Kranken genutzt werden.

Darüber hinaus verabschiedete er Rechtsvorschriften, die schon damals eine Form der kontrollierten Ursprungsbezeichnung (Appellation Contrôlée) im burgundischen Raum bildeten. Damals war der Wein aus der Region eine der bekanntesten der ganzen Erde. Im Jahre 1728 erschien das Werk „La Lage de la Bourgogne“ des Geistlichen von 1695-1770, in dem er die Burgunderweine dieser Zeit und ihre Herstellung vortrug.

Die mehrjährigen Ernteausfälle im Bourgogne führten in den 30er Jahren zu einer großen Absatzkrise, die viele Großgrundbesitzer zum Verkauf ihrer Weinberge drängte. Der Burgunder ist in fünf Gebiete unterteilt: Mehr als 10.000 Weinbauern bearbeiten rund 40.000 ha Weinberge. Da die meisten von ihnen nur ein bis zwei Hektaren haben, wird die Region auch als “ Kleingrundbesitzerland “ bekannt.

Aufgrund der stark schwankenden Witterungsbedingungen in den verschiedenen Anbaugebieten werden die Standorte im burgundischen Raum „Klima“ genannt. Für alle 200 Bezeichnungen gibt es ein allgemeingültiges und allgemeingültiges Klassifizierungssystem (siehe Burgundische Klassifikation). Die Weinkellerei ist eine der bekanntesten der ganzen Weltgeschichte und erzeugt einen großen Rosé.

Zu den exzellenten Weißweinen, die zu den besten der Erde gehören, gehören zum Beispiel die Weine von den Lagen Tschablis, Aloxe-Corton, Méursault, Métrachet, etc.

Daniela Papst

Daniela Papst ist Weinliebhaberin und verköstigt Rebensaft aller Couleur. Wie die meisten Deutschen trinkt sie am liebsten heimische Weine, dicht gefolgt von italienischen und französischen. Aber auch die edlen Tropfen aus Down Under haben es ihr angetan. Auf weintrend.com bloggt Daniela über Ihre Erfahrungen und gibt Tipps für Weinliebhaber.

Add comment

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.