Wein

Wein aus Spanien

Vom Crianza über Reserva und Gran Reserva bis zum Bio-Wein sind die Tropfen ein Genuss. Namhafte Weine aus Spanien kommen hauptsächlich aus der Region Rioja. Zusätzlich zu Tafelwein und Landwein verfügt Spanien über die beiden höchsten Qualitätsstufen DO und DOC für Weine kontrollierter Herkunft. Grosse Auswahl an spanischen Spitzenweinen. Spanische Weine jetzt günstig kaufen!

nach Hause

Diese Webseite bietet Ihnen Hintergrund-Informationen über exzellente Weinsorten aus Spanien in der Schweiz: Herkunftsgebiet, Anbaugebiet, Klima, Traubensorten und Erzeuger sowie Informationen über den entsprechenden Einführer. Darüber hinaus bieten wir Ihnen generelle Informationen über Spanien als Weingut, Informationen über Veröffentlichungen und Neuigkeiten sowie über eine „Weinbörse“, in der nicht in der Schweiz ansässige Weingüter den Dialog mit Interessenten pflegen….

Gastronomie in Spanien

Der spanische Wein war lange Zeit ein Geheimtip unter Genießern. Mittlerweile ist der Rioja-Wein besonders bekannt und populär. Die fruchtig klassische Sorte glänzt tiefes rubinrotes Licht im Weinglas und besticht durch die fruchtigen Beerenaromen in Verbindung mit würzigen Tanninen. In Spanien hat der Weinanbau viel zu bieten. Der Anteil der Rotweintrauben (54 Prozent) ist nur geringfügig höher als der der Weißweintrauben.

Spanien zählt heute neben Spanien und Deutschland zu den drei größten Wein-Exporteuren der Welt. Wir konnten den so genannten Wein-Papst, der mittlerweile grau geworden ist, für ein Vorstellungsgespräch für uns gewinnen. 2.

Spanische Republik – großes Territorium, hohe Standards

Das Wesen des Weinanbaus in Spanien ist schwierig in Worten zu formulieren. Die mehr als 75 über das ganze Bundesgebiet verteilten Anbauländer sind zu vielseitig und flexibil. Nicht nur die beiden Spitzenregionen des Priorats und der Region Ríoja nehmen eine wichtige Rolle ein, denn viele andere spanische Weinbauregionen sind von der großen Begeisterung ihrer Weinbauern begeistert.

Es gibt kein anderes Weinbauland der Welt, dessen Weinanbaufläche so groß ist wie die der Spanien. Der kühle Nordosten des Landes, das zentrale Plateau und die Küstenregion sind jedoch noch lange nicht erschöpft. Schliesslich haben sich die Balearischen Inseln in den letzten Jahren auch zu potentiellen Anbaugebieten entwickelt. Der Fluss Ébro, der Fluss Düro und der Fluss ŽTajoŽ auf dem spanischem Kontinent geben den Reben Lebendigkeit und Persönlichkeit, mit malerischen Aussichten entlang ihrer Ufer.

Gleichzeitig wollen die spanischen Weinbauern ihrer langjährigen Tradition nachgehen. Diejenigen, die durch die spanischen Weingebiete reisen, werden herzlich willkommen geheißen und können sich vom lockeren Lebensstil der spanischen Weinbauern mitnehmen. Die kulinarischen Köstlichkeiten, die weit über die Paellas und Tappas hinausreichen, können Sie überall im Lande genießen. Eines darf jedoch nie fehlen: der Wein aus Spanien.

Daniela Papst

Daniela Papst ist Weinliebhaberin und verköstigt Rebensaft aller Couleur. Wie die meisten Deutschen trinkt sie am liebsten heimische Weine, dicht gefolgt von italienischen und französischen. Aber auch die edlen Tropfen aus Down Under haben es ihr angetan. Auf weintrend.com bloggt Daniela über Ihre Erfahrungen und gibt Tipps für Weinliebhaber.

Add comment

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.