Wein

Wein aus Südtirol

In den Südtiroler Weingütern wird eine enorme Vielfalt an Weißweinen, Rotweinen und Schaumweinen produziert, obwohl sie in relativ kleinen Strukturen arbeiten. Südtiroler Spitzenweine, preisgekrönte Weißweine, vollmundige Rotweine, erfrischende Roséweine und verführerische Dessertweine können günstig, in großer Auswahl, einfach und online gekauft werden. Die Südtiroler Weine präsentieren sich mit einer schönen, leicht gelblichen Farbe mit grünen Nuancen, einem sehr zarten und edlen Bouquet. Am Gaumen harmonisch ausgewogen mit typischen exotischen Noten wie Ananas und Mango. Die Altkircher Chardonnay von Colterenzio ist ein Wein, der sich heute besonderer Beliebtheit erfreut.

Weinverpackung für die Weine der Sorten Silber- und Kapellenberger 2016

Neueinsteiger 2013 von dem fränkischen Künstler und Komponisten. Die 2013 Anfänger ist ein süffiger Silberling, der Spass macht. Seine filigrane Körper, das Mineral und die Ursprünglichkeit widerspiegeln das Gelände von Thüngersheim schlechthin. Es steht für der Sprung vom ersten Projekt Wein 2012 zum eigenen Weingut, der zukünftigen Heimatregion der Steiger und des Aussteigers, den obersten Lagen des in Thüngersheim.

Nur 2.155 Weinflaschen wurden produziert.

Rôti à la cuve „Reserve Délicate“……

für die Lieferung nach Frankreich und Frankreich. Ab 75€ Auftragswert für Südtirol und ITA. Der Versand erfolgt nur von Montag bis Donnerstag, um eine Lieferung vor dem Ende des Wochenendes zu gewährleisten und eine Unterbrechung der Kältekette zu vermeiden. Damit Sie den Fortschritt Ihrer Lieferung verfolgen können, erhalten Sie einen persönlichen Tracking-Code per E-Mail, sobald Ihr Päckchen unser Haus verlassen hat.

Im Falle von Terminabweichungen wird der Besteller von uns individuell angesprochen.

Südtirols beste Weingüter

In Südtirol gibt es eine große Auswahl an Weiß-, Rot- und Schaumweinen, auch wenn sie in verhältnismäßig kleinen Gebilden produziert werden. Über zwei Dritteln der Weine aus Südtirol werden in genossenschaftlichen Weingütern gepresst, ein Drittel wird vom Verein der südtiroler Winzer geliefert und rund 5% werden von den „Freien Winzern Südtirols“ produziert. Jüng und zukunftsweisend, zugleich aber in der Familientradition zweier historischer Weinkellereien verankert – so präsentiert sich das Weingut heute.

Das Weingut ist aus dem Zusammenschluß der Weingüter St. Maria von St. Maria seit 1930 und St. Maria von St. Maria von St. Maria von St. Maria von St. Maria von St. Maria von St. Maria von St. Maria (seit 1908) hervorgegangen und gehört zweifellos zu den Spitzenweingütern Südtirols. Bei den Qualitätsweinen aus der Hauptstadt Südtirols, die mehrfach ausgezeichnet werden, werden Weintrauben von 200 Personen ausgelesen. Geniessen Sie die Weine aus den besten Lagen Bozens!

Der Weinanbau und der Wein sind im Laufe der Jahre in der Giovanettfamilie zum Lebensmittelpunkt gereift. Die Diplom-Ingenieurin für Rebbau und Weinkunde, ist heute im Betrieb ihrer Eltern Kellermeisterin und Frau Dr. Ing. Ines wagte den Aufstieg. Echter Familienbetrieb, dessen Hauptziel es ist, exzellente Tropfen in einer hervorragenden Gegend in Italien zu züchten.

Die Erste + Neue Weinkellerei ist seit mehr als 100 Jahren ein Teil der Weinbaugeschichte in Kaltern. Im Jahr 1986 wurde die “ Erste Winzergenossenschaft “ (gegründet 1900) mit der “ Neuen Winzergenossenschaft “ (gegründet 1925) zusammengelegt und eines der bekanntesten und traditionellsten Weingüter Südtirols gegründet. Das Weingut führt die Nachricht bereits im Namen: Im Weingut Untertunnel am St. Martinsplatz können Sie die Faszination Wein und Weinbau kennenlernen und sich selbst bedienen.

Lernen Sie bei den Erlebnisreisen interessante und spannende Dinge über die Weinwelt kennen und geniessen Sie einen Einblick in die Arbeiten des Meister-Kellerei. Wodurch wird die Weintraube zum Wein? Bereits seit 1928 stellt das Familienunternehmen Qualitätsweine aus dem eigenen Weinbau her. Die Wechselwirkung von Innovationen und Traditionsbewusstsein, von Mensch und Umwelt, von Bedeutung und Sensibilität sowie Passion und Sensibilität verleihen den Trauben von Herrn Dr. med. Peter Zeemmer die ganz eigene Ausstrahlung.

Auf eine jahrhundertealte Tradition im Weinanbau zurückblickend, denn das spezielle Kleinklima und ein ausgezeichnetes Bodenvermögen sind die besten Bedingungen für den Weingarten. Das Weingut hat 191 Mitarbeiter, die einheimische, einheimische Rebsorten wie z. B. Grüner Wein, Grüner Wein, Grüner Wein, Gewürztraminer u. A. sowie internationale Rebsorten wie z. B. Weinbrand, Spätburgunder, Roter Wein, Spätburgunder und Spätburgunder liefern.

Das 1411 von Herrn Dr. med. Andrä Schmidt am Gerhard erbaute Weingut ist seit mehr als 19 Jahren in Betrieb. Nichtsdestotrotz sind wir dieser Überlieferung ohne moderne Kellertechnologie nicht treu geblieben. Kommen Sie zu uns und probieren Sie unsere Weinkeller! Das Weingut hat eine jahrhundertealte Weinbautradition.

Schon um 1309 urkundlich genannt, steht die Famile seit dem 16. Jh. in enger Verbindung mit den Trauben und damit mit dem Wein. 1996 habe ich das Weingut von meinem Familienvater übernommen und 2001 war zum ersten Mal seit 30 Jahren der Duft von fermentiertem Wein in der Schwebe.

Das Geschlecht ist eine der traditionsreichsten Südtiroler Weinbauern und beschäftigt sich seit vielen Jahrzehnten mit dem Weinanbau. Das Weingut wurde 1956 von Herrn Dr. med. Hans Rotensteiner ins Leben gerufen und wird heute von Herrn Dr. Thomas L. T. Toni und Herrn Dr. med. Dr. Hannes geleitet. Das Zurückkehren zum Ursprung und die Fortsetzung der Überlieferung sind für die alltägliche Praxis hier ein wichtiger Ansporn.

Weingenuss: Das ist das Leitmotiv von Tony und Jan. Das ist der Hauptgrund, warum die meisten Weinsorten rein sind und der Schwerpunkt auf den für die Region charakteristischen Pflanzen liegen. Der Weinbau der Fam. Pfaffenhofener geht auf das Jahr 1861 zurück. Es geht darum, die seit vielen Jahrzehnten gewachsene Kultur zu erhalten und kontinuierlich zu pflegen – man kann sie in jedem Fall schmecken.

Seit 1848 wird im Schloss Turmhof Wein angebaut. Diesem Anspruch hat sich die Firma Tiefebrunner bis heute verschrieben. Der Erhalt des Charakters der Rebsorte und die hohe Traubenqualität sind die Grundlage unserer Arbeit im Weinanbau und im Kelter. Das Hobbypferd der Tiefenbrunnerfamilie lebt hier: der einmalige Müllersche Generalfeldmarschall von Benner.

Das Weingut wurde 1820 in der sechsten Generation für die Herstellung von Qualitätswein mit Rücksicht auf Qualität und Fortschritt eingerichtet. Der elegante Stil der klassisch geprägten Weingüter von Joseph Weger und die gehobene Rebsorte „Maso di Rose“, in der nur ausgewählte Rebsorten aus unseren eigenen Weinbergen bearbeitet werden, spiegeln diese Firmenphilosophie wider.

Das Weingut liegt auf 450-650 m ü.d.M., wo der Boden und das Kleinklima optimale Bedingungen für Wein mit besonderem Charme sind. Das Pardellerhaus ist ein historisches Bauernhaus aus dem 13. Jahrtausend. Mit der Weinlese 2012 wurde unser Bestreben, eigene Weinsorten aus eigenen Weintrauben herzustellen, konkret.

Der erste Wein – der Grauburgunder 2012 d. O. – wurde vom Führer „Gambero Rosso“ für die Endverkostung vorgeschlagen und mit zwei Rotgläsern prämiert!

Daniela Papst

Daniela Papst ist Weinliebhaberin und verköstigt Rebensaft aller Couleur. Wie die meisten Deutschen trinkt sie am liebsten heimische Weine, dicht gefolgt von italienischen und französischen. Aber auch die edlen Tropfen aus Down Under haben es ihr angetan. Auf weintrend.com bloggt Daniela über Ihre Erfahrungen und gibt Tipps für Weinliebhaber.

Add comment

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.