Wein Blauer Zweigelt

Zweigelt blau 2017 Wurzinger Josef 2017

Kennzeichnend für die körperreichen Weine aus der Rebsorte Zweigelt ist eine fruchtige Note. Rote Steinfrüchte, gut eingebundene Tannine und ein delikater, säuerlicher Abgang: das kleine, feine Rotweinwunder. Im Gaumen ist der Rotwein mittelstark und elegant. Der gute Säuregehalt und die weichen Tannine machen den Wein sehr trinkbar. Tränketemperatur: ca.

WEINMANUFAKTUR KREMS Blauer Zweigelt.

Zweigelt blau 2017 Würzinger Joseph 2017

Der Grossvater von Joseph Wurzinger kultivierte bereits Wein im kleinen Dorf der Stadt. 1991 übernahm er den Betrieb von seinen Vätern und baute ihn zum Wein- und Obstanbau um. Zu den Standbeinen des Unternehmens gehören Zweigelt und der Sauvignon blanc, Walschriesling, der Grüne Klettverschluss, St. Lorenz, St. Lorenz, Kabernetzsauvignon, Wein und Trauben.

Besonders die neue Winzergeneration der Region ist mit kräftigen roten Weinen besonders gut vertreten, während das unvergleichbare Mikroklima im Bereich des Seewinkels einige der weltweit grössten edelsüssen Tropfen mit grosser Regelmässigkeit auszeichnet. Ein vollwertiges pannonisches Raumklima mit warmen, trocknen Sommer und kühlen Winter, zusammen mit dem Neusiedler See als Temperaturregulator, sichert eine lange Bepflanzung.

Hoher Feuchtigkeitsgehalt und herbstlicher Nebel begünstigt die Entstehung der gefragten Edlen Fäule als Grundlage für hochwertige Weine wie Beeren- und Trockbeerenauslesen, besonders in den Weinbergen zwischen den vielen kleinen Salzlasuren im Südseewinkel. Während Weißweine neben dem Waldschriesling vor allem Pinot Blanc und Chardonnay sowie Aromasorten sind, dominiert der Rote Zweigelt, ergänzt durch den Blaufränkischen, den St. Laurentius und den Blauen Burgunder sowie internationale Newcomer.

Egal ob mit wenig Obst oder in Holzfässern gelagert, ob pur oder in Cuvées - die Neusiedler Weine sind klar auf Erfolg.

Blauer Zweigelt burgenländisch 2015

Die Weinkellerei wurde 1930 in Oesterreich bei Wien gegruendet und kann auf eine lange Geschichte zurueckblicken. Inzwischen hat die vierte Weinbaugeneration der Firma die Weinproduktion in die Hand genommen und baut das Unternehmen mit Erfolg aus, so dass es über eigene Rebflächen in den Lagen Maure, am Nußberg, am Nußberg, der Gemeinde Nußdorf und in der Gemeinde Obenlaa verfügt und rund 30 ha Weinberge anbaut.

Bereits vor über 20 Jahren schrieb er zum ersten Mal "Wiener Gemischten Satz" auf ein Weinlabel und arbeitete kontinuierlich an dessen Vertrieb. Dieser Wein hat heute Kult-Status und auch viele andere Weinsorten und Besonderheiten wie "Orange T" sind dank der ganzen Menschheit unentbehrlich geworden.

In ihrer unmittelbaren Umgebung lieben die Zaheler die Vielfältigkeit der Erde und des Mikroklimas, die sich nie ähneln. Mit der Devise "Nachhaltigkeit in der freien Natur, Teamarbeit in der Familie" und vollem Einsatz für den Wein produziert die Unternehmerfamilie auf höchstem Qualitätsniveau solche einzigartigen Weinsorten. Unser Weinkeller ist von der Güte und dem Wesen der Weinsorten aus dem Hause Žahel überzeugt und hat mit den Herren Richards und Alexanders Zahels eine eigene Weinlinie aufgebaut.

Rotweinklassiker der Gattung ist der " Blaue Zweigelt " aus dem burgenländischen Zahels. 1922 wurde diese noble Österreichische Traubensorte von Herrn Zweigelt aus den Traubensorten St. Lorenz und Laufränkisch angebaut. Pannonisches Flair und sandiger Lehm auf Kies ergeben einen fruchtigen, einmaligen Blauflügel. Um die volle Vielfalt der Aromen zu erhalten, wird der Wein spontan und ohne Zusatz von Hefe vergoren.

Das Zweigelt glänzt in mittlerem Rot mit lila Reflexionen. Dieser Wein passt zu Schweinebraten mit Gemüsen, Steak und Kalbfleischgerichten.

Mehr zum Thema