Wein

Wein Lieblich Italienisch

Die Übersetzung für’schön‘ im kostenlosen Deutsch-Italienisch-Wörterbuch und vielen anderen italienischen Übersetzungen. Ein Abboccato. Leicht, süß, süß, süß, süß. Weil viele andere Details den Wein ausmachen, ist es möglich, dass ein trockener Wein einem Weintrinker noch sehr weich erscheint. Für Weine aus Italien wird bis auf wenige Ausnahmen keine Bezeichnung verwendet. Kaufen Sie Italien, Rotwein, süß / süß aus Weinhandlungen online. sortieren nach.

▾ Fremde Quelle (ungeprüft)

Außerdem kann der Markeninhaber einer eingetragenen und handelsüblichen Handelsmarke für Wein oder Most Wörter verwenden, die mit dem Namen eines festgelegten Gebiets oder einer festgelegten geografischen Einheit kleiner als ein festgelegtes Gebiet sind, wobei die Wörter gleich sind, Es ist noch ein langer Weg bis zur Vorstellung des Berichtes, aber in der Autonomieregion der Azoren, in der eine Ausnahme für die Vermarktung dieser Weinsorte nur bis 2006 besteht, wird diese Angelegenheit mit einer verständlichen Geduld weiterverfolgt;

Sebbene sia ancora lontana dalla scadenza fissata per la pubblicazione della suddetta comunicazione, tenuto conto della preoccupazione espressa dalla popolazione della Região Autónoma delle Azzorre, che beneficia di una proroga fino al 2006 per la messa in commercio di questo genere di vini, può la Commisione indicare se è possibile pubblicare tale valutazione, anche se in una fase iniziale, prima della sua conclusione?

sind weniger delikat und leicht salzig im Mund und weniger süß, dafür aber bitter und stark im Bukett. Verordnungdes Rates (EWG) Nr. 1987 vom 25. MÄRZ 1987 über die GMO für Wein (2), zuletzt geändert in der Fassung der Verordnungder EU-Richtlinien. Hinsichtlich der Ergänzung der einzelstaatlichen Beihilfen zur Verbesserung des Rebbestandes hat die Kommission bei der Einleitung des Verfahrens zur Prüfung der angemeldeten Maßnahmen berücksichtigt, daß Artikel 14 der Verordnungen (EWG) Nr. 822/87 des Rates vom 16. März 1987 über die Errichtung einer gemeinsamen Weinmarktordnung (2), in der Fassung der Verordnungen (EWG) Nr. 1493/1999, vorsieht, daß die Beihilfe nach dem Verfahren des Artikels 251 des Vertrages zu zahlen ist.

La decisione 2253/88 (3 ) proibisce qualsiasi misura nazionale di sostegno all’impianto di superfici viticole a decorrere dal 1osettembre 1988, tranne qualora essa soddisfi i requisiti che devono, in particulare, consentire di conseguire l’obiettivo della riduzione quantitativa della produzione o del miglioramento qualitativo senza comportare un aumento della produzione. L.148/2 migliorare la competitività dei produttori di vino dell’UE; rafforzare la reputazione dei vini comunitari di qualità come migliori vini del mondo; riconquistare nuovi mercati vecchi e in via di sviluppo nella Comunità e nel mondo;

ricostituire i vecchi e nuovi sbocchi di mercato all’interno della Comunitt e nel mondo; instaurare un nuovo sistema viticolo fondato su norme certe, semplice ed efficienti che equilibrino la fornitura e la domanda; instaurare un sistema viticolo che preservi le buone pratiche della viticoltura vinicola nella Comunitt, rafforzi il contesto socioeconomico di numerose aree agricole e garantisca che tutta la filiera si svolga in modo rispettoso dell’ambiente.

Bis zum Inkrafttreten eines Weinhandelsabkommens zwischen der Europäischen Union und dem Mercur, das die Weinbereitungsverfahren jeder Vertragspartei anerkennt und dadurch die Einfuhren von Wein mit Herkunft aus Argentinien, der möglicherweise Äpfelsäure enthält, in die Europäische Union vereinfacht, sollte die Genehmigung der fraglichen Regelung für die argentinischen Weinerzeugnisse bis zum 31. Dezember 2008 verlängert werden.

Nell‘ attesa dell’entrata in vigore dell‘ accordi tra la Comunitt e il Mercato comune del Sud sul commercio vitivinicolo, che prevedono il mutuo riconoscimento dei processi enologici di ciascuna Parte e agevolano quindi l’importazione nella Comunitt di taluni prodotti vitivinicoli provenienti dall’Argentina, eventualmente alcolizzati con l’acido maleico, si veda il documento „Aufemg-Weg zur Nataltigkeit im europäischen Weinsektor“, Racc. pag. 22. La Commissione europea ritiene che sia necessaria una riforma radicale dell’organizzazione comune del mercato (OCM) del settore vitivinicolo per sostituire gli strumenti politici inefficaci sotto il profilo dei costi con un quadro giuridico più sostenibile e coerente.

Secondo la Commissione europea, è necessaria una riforma radicale dell’organizzazione comune del mercato (OCM) del settore vitivinicolo per sostituire gli strumenti politici efficaci sotto il profilo dei costi con un quadro normativo più sostenibile e coeso. 1. Ad eccezione dei vini in bottiglia per i quali si può dimostrare che l’imbottigliamento è anteriore al 1o settembre 1971, i vini delle varietà di uve da vino che rientrano nella classificazione compilata a norma dell’articolo 24, paragrafo 1, primo comma, del 6 giugno 2008, ma che non corrispondono ad una delle categorie indicate nell’allegato IV, possono essere utilizzati soltanto per uso proprio, per la produzione di aceto di vino o per la distillazione.

6. del 2008, ma non conformi a una delle categorie di cui all’allegato VI, possono essere utilizzati esclusivamente per il consumo familiare, per la produzione di aceto di uve e per la distillazione. le imprese attive nei settori del vitivinicolo e del cotone e otto produttori di massa che beneficiano del regime di aiuto al consumo di olio d’oliva sono stati indebitamente pagati.

1 ) Con le decisioni 13/2/2009, C(2009)810 „relativa al trattamento finanziario delle spese finanziate dal FEAOG in caso di irregolarità commesse dalle imprese“, la convenuta ha inflitto alla detta società correzioni pecuniarie per un ammontare di 13 348 979 euro, Oppure da bambina, la torta di Madera era la mia torta preferita, e quando ero più grande e ho scoperto che c’era una bella isola chiamata Madera, ho subito sviluppato un’affinità per quell’isola.

Im Einklang mit dem Übereinkommen zwischen der Europaeischen Gemeinschaften und den USA ueber den Weinhandel (2) haben die USA gefordert, dass der Begriff dieses Staates in Teil A des Anhangs Nr. 6 Buchstabe c des Anhangs Nr. 1 Buchstabe c ) der Verordnungen (EG) und (2) verwendet wird. Die USA haben gemäß dem Übereinkommen zwischen der EU und den USA über den Weinhandel (2) die Aufnahme der Bezeichnung dieses Staates in die Liste in Anlage Nr. 1493/1999 (Anhang VI Teil B) der Verordnungen (EG) Nr. 1493/1999 beantrag.

3 ) nella colonna che indica i paesi che sono autorizzati a utilizzare il nome di una delle varietà di uve da vino eventualmente figuranti sull’etichetta dei vini a norma dell’articolo 62, punto 4, dello stesso ▼B stesso ▼B regolamento. Ne consegue in particolare che l’accesso al contingente tariffario per il settore vitivinicolo a norma del regolametno (CE) n.

die im Zusatzprotokoll über Wein für diese Staaten vorgesehenen individuellen Zollkontingente ausgeschöpft haben. Daraus folgt insbesondere, dass der Zugang der Republik Slowenien zu dem in der Verordnung (EG) Nr. 2007/2000 vorgesehenen Zollkontingent für Wein ausgesetzt werden sollte und dass der Zugang der Republik Kroatien und der ehemaligen jugoslawischen Republik Mazedonien von der vorherigen Inanspruchnahme der in den Zusatzprotokollen über Wein vorgesehenen individuellen Zollkontingente für diese beiden Staaten abhängig gemacht werden sollte.

Verordung (EWG) Nr. 1966 des Rates vom 25. September 1966 über die Schaffung einer GMO für Öle und Fette in der Fassung der letzten Änderung durch die Verordung (EG) Nr. „Die österreichische Regierung kann Hersteller von Wein und anderen vergorenen Weinen nach den geltenden Bestimmungen des österreichischen Rechts von der Mineralölsteuer befreien, 24. Juli 1998 gemäß Artikel 149 Absatz 1 der Beitrittsakte und nach dem Verfahren des Artikels 38 der Verordnungen (EWG) Nr. 36/66 vom 22. September 1996 über die Schaffung einer GMO für Öle und Fette in der Fassung der letzten Änderung durch die Verordnungen (EG) Nr…./…/… (*)

Nella decisione 1638/98 (2 ) la Commisione ha stabilito quanto segue: „L’Austria può prorogare fino al 31 giugno 1998 le vigenti norme di varie legislazioni nazionali in virtù delle quali i fabbricanti di vini e di altre bibite alcoliche sono esenti dall’imposta sulle bibite in caso di vendite dirette al consumo sul luogo di produzione“ (3 ).

ist dahingehend zu interpretieren, dass Verpackungen wie Leerflaschen (Leergut), die von einem Wein- und Getränkehandel, der ungarischen und der maltesischen Regierung, der polnischen, der slowenischen und der polnischen Regierung im Rahmen ihres Beitrittes zur EU transportiert werden, ausgeschlossen sind (2),

approvato con decisione 2006/930/CE del Consiglio (3 ), prevede l’apertura di contingenti tariffari per il vino. L’accordo in forma lituana in merito alla revisione di talune disposizioni del protocollo tra la Comunitt economica dell‘ Unione economica e monetaria e la Confederazione delle Comunitt europee, da una parte, e la Confederazione delle Comunitt europee, dall’altra, dall’altra.

Il Consiglio ha deciso di concedere alla Commissione un contingente tariffario per il settore vitivinicolo alla Slovacchia, alla Slovacchia, alla Repubblica di Ungheria, alla Slovacchia, alla Polonia, alla Romania e all’Ungheria, nel quadro del processo di adesione alla Comunità europea (2 ), approvata con ladecisione 2006/930/CE del Consiglio (3 ). 3 ) vietare, senza eccezione alcuna, a un produttore o venditore di vini di pubblicizzare un’indicazione sulla salute come quella di cui trattasi, qualora tale indicazione sia vera.

6, paragrafo 1, primo capoverso, del TFUE, in combinato disposto con l’articolo 6, paragrafo 1, del TFUE, nella stesura del 13 novembre 2007 sedici (libertà d’impresa) della carta dei diritti fondamentale dell’Unione in vigore il 12 novembre 2007 (3 ), vietano, senza eccezioni, a un viticoltore o a un commerciante di vino di pubblicizzare un’indicazione sulla salubrità del genere in questione, anche se è vera.

azioni generali di valorizzazione del settore vitivinicolo in territorio portoghese, conformemente alla normativa comunitaria in vigore. Alla luce delle precisazioni trasmesse dalle autoritt portoghesi durante l’esame del caso in oggetto e in assenza di commenti contrari da parte di altri interessati a seguito dell’avvio del procedimento di indagine, la Comissione conferma la propria presa di posizione all‘ apertura del procedimento (22 ) per quanto riguarda la compatibilitt con le norme comunitari in vigore delle azioni di informazione generale sul settore vitivinicolo condotte dalla vinificazione della Viniportugal sul territorio portoghese.

Was die Absatzförderung für portugiesischen Wein auf den Absatzmärkten anderer Mitgliedsstaaten und Drittländer betrifft, so verfügte die Europäische Union bei der Eröffnung des Verfahrens jedoch nicht über ausreichende Auskünfte, so dass die Europäische Union nicht über die erforderlichen Mittel verfügte, Beihilfen für die Werbung für portugiesischen Wein auf den Absatzmärkten anderer Mitgliedsstaaten und Drittländer, Zum Zeitpunkt der Verfahrenseröffnung verfügte die Europäische Union nicht über ausreichende Angaben, um festzustellen, dass diese Weinjahre, obwohl sie sich auf den Ursprung der Weine bezogen, nur Angaben über die objektiven Merkmale der betreffenden Erzeugnisse enthielten und keine subjektiven Bewertungen der Qualität der Erzeugnisse enthielten, deren Ursprung lediglich genannt wurde (siehe IP/09/1469).

Erwägung 119 der Eröffnungsentscheidung). 1. Die Kommission kann eine Beihilfe für die Weindestillation zur Stützung des Weinmarktes und damit zur Förderung der kontinuierlichen Lieferung von Erzeugnissen aus der Weindestillation bereitstellen. Mit der Verordnung (EG) Nr. 1493/1999 des Rates vom 17. Mai 1999 über die GMO für Wein (1) wird eine Gemeinschaftsunterstützung für die Weindestillation zur Stützung des Weinmarktes und damit zur Förderung der weiteren Lieferung von Weindestillat genehmigt.

Daniela Papst

Daniela Papst ist Weinliebhaberin und verköstigt Rebensaft aller Couleur. Wie die meisten Deutschen trinkt sie am liebsten heimische Weine, dicht gefolgt von italienischen und französischen. Aber auch die edlen Tropfen aus Down Under haben es ihr angetan. Auf weintrend.com bloggt Daniela über Ihre Erfahrungen und gibt Tipps für Weinliebhaber.

Add comment

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.