Wein

Wein Lugana

Lugana ist als Stillwein und Sekt erhältlich. Ihm wurde der Wein geschickt und er kostete ihn. Lies, was er über Wein denkt. Ausgezeichnete Weine und Rebsorten kommen aus Italien. Der Lugana-Wein, der aus Trebbiano-Reben gewonnen wird, ist ebenfalls enthalten.

Osterglocke

Der Weinberg erstreckt sich über die ganze Ortschaft und über einen Teil der Ortschaften Les Gardasee di Gardasee, L’Lonato de Gardasee, L’Pozzolengo und Sardinien. Der Lugana steht auch für einen getrockneten Weisswein und einen Sekt, den Lugana-Sprumante.

2 ] Folgende Erzeugnisse werden erwähnt: Lugana, Lugana supérieur, Lugana raiserva, Lugana Vendemmia tardivá und Lugana spaumante. Hauptsächlich wird die Rebsorte Traubensorte benötigt (mindestens 90-100%): Traubensorte Turbiano von Lugana (auch Turbiano oder Lugana genannt). Weitere für den Weinanbau in der Langobarde oder in der venetischen Provinz zugelassene weisse Traubensorten dürfen bis zu einer Höchstmenge von 10 % hinzugefügt werden.

Beim Lugana Riserva-Etikett muss der Wein mind. 12% Volumenprozent und 17 g/l Extrakt enthalten.

Interessante Fakten über

Lugana D. C. Der populäre weiße Wein aus dem Garda-See heißt Lugana D. O.C.. Die Anbaufläche befindet sich im Süden des Garda-Sees und erstreckt sich von der Region um die Region bis kurz vorveronesisch. Etwa 700 ha sind mit dem missverständlichen Titel TREBBBIANO D LUGANA bepflanzt, der mit keiner der vielen Trebbiano-Sorten in Verbindung steht.

Es handelt sich um einen sehr alten Wein mit jahrhundertealter Herkunft, den sogenannten Verdichio Blanco. Der Lugana DOK muss aus mind. 90% dieser Traubensorte gepresst werden, für die übrigen 10% sind diverse andere Weißweinsorten der Gegend zugelassen. Meistens werden Lugana-Weine fein geschmolzen und mit einem belebenden Fruchtsäure-Spiel ausgewogen. Dies stimuliert den Speichelfluß, weshalb er in fast jedem Lokal am Garda-See empfohlen wird.

Wein Lugana bestellen im Internet

Zwischen den drei Gebieten Südtirols, der Region Langobarden und dem Veneto gelegen, hat der Lugana in nur wenigen Jahren einen Wein produziert, der alles bietet, was Weinliebhaber im Hochsommer so lieben. Lugana, meist aus Trauben von Trauben aus der Region Trier, besticht durch feine Fruchtaromen von Aprikosen, Birnen und Äpfeln, mit Mineralnoten, frischen Zitrusnuancen und auch exotischen Nuancen.

Lugana Weinen besticht im Gaumen mit viel Frischegrad, ausgezeichneter Ausgewogenheit und einer ausgewogenen Mischung aus Extrakten, Mineralien und lebenswichtiger Obstsäure. Abhängig davon, wie stark und vielschichtig Ihr Lugana ist, können Sie zwischen unterschiedlichen Qualitätsniveaus wählen. Lugana: Hier mind. 11 % Volumen. Das etwas technisch geprägte Lugana ist leicht und harmonisch mit feinen Fruchtnoten und floralen Nuancen.

Der Lugana Superiore: Ein Prozentpunkt mehr Spiritus und mind. 1 Jahr Reifungszeit ergeben einen Lugana Superiore. Der Lugana ist für alle, die es noch nicht kennen. Der Lugana Riserva: Hier gilt dasselbe wie bei den Superioren, aber der Wein muss noch mehr Extrakte beinhalten, d.h. er muss aus reifen und aromatischen Weintrauben gekeltert werden. Sie finden also für jeden Anlaß und für jede Mahlzeit das passende Lugana.

Ob Heilbuttsalat, Gänsefuß oder Sommer-Salat – jedes Lugana ist immer optimal auf das Futter abgestimmt.

Daniela Papst

Daniela Papst ist Weinliebhaberin und verköstigt Rebensaft aller Couleur. Wie die meisten Deutschen trinkt sie am liebsten heimische Weine, dicht gefolgt von italienischen und französischen. Aber auch die edlen Tropfen aus Down Under haben es ihr angetan. Auf weintrend.com bloggt Daniela über Ihre Erfahrungen und gibt Tipps für Weinliebhaber.

Add comment

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.