Wein

Wein Passend zu Spargel

Im Allgemeinen passen trockene Weißweine mit feiner Würze und feiner Säure wie Muskateller, Müller-Thurgau oder Pinot Blanc hervorragend zu Spargel. Ein trockener Chassel oder Krug mit Körper, aber nicht zu viel Alkohol sind auch perfekte Begleiter zu Spargel. Es handelt sich dabei meist um leichte trockene Weißweine des frischen Jahrgangs, die nicht gerade als ausdrucksstark bezeichnet werden können. Die meisten Spargelrezepte passen nicht zu diesen Weinen. Asparagus & WineSteffen Schindler vom Deutschen Weininstitut erklärt, welcher Wein am besten zu welchem Spargelgericht passt.

Spargel passend zum Wein

Welche Weine am besten zu Spargel paßt, muß in vielerlei Hinsicht beantwortet werden. Im Allgemeinen eignen sich die trockenen Weißweine mit einer feinen Schärfe und feinen Säuren wie Muskat, Müller-Thurgau oder Pinot Blanc hervorragend zu Spargel. Trocken-Gutedel oder körpereigener Käse, aber nicht zu viel Spiritus sind auch ideale Beilagen zu Spargel. Welche Weine am besten zu Spargel schmecken, ist abhängig von der Spargelsorte und der Zubereitungsart.

Besonders milder und zarter Genuss ist in diesem Land der klassische weiße Spargel, der auch als weisser Spargel bekannt ist. Zu Spargel mit geschmolzener Butterschmalz oder Hollandaisesauce passt ein Weißwein mit weißem Saft. Silvaner und Goutedel bilden auch eine extrem ausgeglichene Kombination mit diesen Spargel-Gerichten. Die süße und sanfte Geschmacksnote des weissen Spargel mit seiner leicht bitteren Nase passt am besten zu getrockneten, frischem und diskret aromatischem Weisswein.

Ausgereifte, getrocknete Weissweine mit einem leichten Chardonnay oder Pinot Gris begleiten den weissen Spargel ebenso hervorragend. Der grüne Spargel hat einen intensiveren und kräftigeren Geschmack als die weissen Abarten. Deshalb empfiehlt sich der Einsatz von Rosinen wie z. B. für Truthahn oder Schweinemedaillon, Spargelsalat oder Spargel-Überbacken mit dem Hollandais.

Zum grünen Spargel sollte der Wein immer stärker im Leib und in diesen Speisen vorhanden sein als der weiße Spargel. Ein ganz besonderer Leckerbissen ist Spargel mit einer violetten Färbung. Purpurner Spargel in etwas Butterschmalz mit Hollandaisesauce und frischer Seesaibling oder frischer Salm….

Welchen Wein zum Spargel?

Die meisten Spargel-Rezepte sind für diese Weine nicht geeignet. Spargel, sowohl weiß als auch grün, erfordert charakteristische Weine, wodurch vollmundige und reife Erzeugnisse den Spargelgenuss steigern. Je nach Art der Zubereitung ist die Auswahl der passenden Weinsorte unterschiedlich und macht die Zusammenstellung von Spargel und Wein zu einer aufwendigen, aber lohnenswerten und angenehmen Sache.

Die Basiskriterien für einen gesunden Spargel-Begleiter können wie folgt definiert werden: Sie sind in der Regel weiße Trockenweine – körperreich, nicht zu leicht, aber auch nicht zu alkoholisch. Zwei bis drei Jahre gereifter Wein ist einem jungen Wein vorzuziehen. Barriqueweine eignen sich nur für besondere Zubereitungen, eine gute Note Holz hat sich beispielsweise für eine holländische Soße bewährt.

Als Begleiter zu Spargel-Gerichten können folgende Weinsorten verwendet werden: Grüner Veltliner in der Mittelkategorie wie z. B. für die Klassiker oder für das Weiß-Rot-Federspiel – er ist fast immer die richtige Entscheidung, am besten mit etwas Abwechslung. Als universeller Begleiter aus der Bundesrepublik ist sein Gegenstück der badische Gruene Sylvaner.

Allerdings kommt die ideale Spargelwahl aus der Familie der Burgunder, denn der Weissburgunder ist aus vielen Mustern als feinster Verfechter des Spargelgeruchs in der Mittelschwere, also des Morillons oder Chardonnays, hervorgegangen. Eine echte Aha-Erfahrung ist der Spätburgunder, aber auch dieser sollte nicht zu stark sein und etwas ausreifen.

Doch auch Seltenheiten wie die aus der Kurregion, wie z. B. die Sorten Sorte z. B. die Sorten Rot, Grün, Zierfandler oder auch der Name des Spargels können gut zu Spargel passt. Das nicht zu starke Mixed Set ist auch eines der Geheimnisse des Spargels. Süsswein und Spargel sind keine gewöhnliche Verbindung. Ein leicht gekühlter Sauerteig, der leicht durch eine schöne Bierauslese ersetzt werden kann, wird in der Küche von Bordelais mit weißem Spargel als Amuse-Bouche mit kaltem Belag serviert – eine leckere Abwechslung.

Daniela Papst

Daniela Papst ist Weinliebhaberin und verköstigt Rebensaft aller Couleur. Wie die meisten Deutschen trinkt sie am liebsten heimische Weine, dicht gefolgt von italienischen und französischen. Aber auch die edlen Tropfen aus Down Under haben es ihr angetan. Auf weintrend.com bloggt Daniela über Ihre Erfahrungen und gibt Tipps für Weinliebhaber.

Add comment

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.