Wein Priorat

Die besten Rotweine aus dem Priorat

Der Priorat ist eine alte Kultur- und Weingegend von bezauberndem landschaftlichem Reiz und hat seinen Ursprung in prähistorischer Zeit. Tiefe dunkle Farbe, violette Reflexe, eine reiche Palette an Aromen und Komplexität am Gaumen kennzeichnen den hervorragenden Mas d'en Gil Coma Vella aus dem spanischen Weingut DO Priorat. Im Online-Shop entdecken Sie die hochwertigen Weine aus dem Priorat. Lernen Sie mehr über den Weinbau, die klimatischen Bedingungen und die typischen Rebsorten des Priorats. Das Priorat ist heute zusammen mit der Rioja und der Ribera del Duero die Spitze des spanischen Weinbaus.

Die besten Weine aus dem Priorat

In der südwestlichen Region der spanische Bundesstaat Estragona, in den steilen, ausgetrockneten Hängen der Sierra de Montant, baut eine der traditionsreichsten Gegenden des Landes seit dem Hochmittelalter Wein an. Das Priorat ist der Name dieses historischen Gebietes, dessen Weinbau in den vergangenen 25 Jahren stark zugenommen hat. Dort werden die ausgezeichneten Prioratsrotweine gepresst.

Die besten Rotweine aus dem Priorat können Sie in unserem Geschäft erwerben.

priory

Die Bezeichnung "Priorato" stammt vom Pfarrer des Kartäuserklosters "Scala Deí" (Leiter zum Himmel), der im 17. Jh. den Weinanbau in diesem wild-romantischen Gebiet durchführte. Unter dem Schutz des Montsantgebirges werden vor allem die alten Rebsorten der Varietäten Garnatscha und Cariena sowie kleine Gebiete des Cabernet-Sauvignon angebaut. Das aussergewöhnliche Klima und die Bodenbeschaffenheit dieser Landschaft trägt massgeblich zu ihrem unverwechselbaren Charakter bei, aber auch zu sehr niedrigen Ernteerträgen von nur 1 Kilogramm pro Rebstock im Durchschnitt.

Von den 1.900 Hektar der D.O. sind aufgrund der erschwerten Arbeitsverhältnisse nur 1.600 Hektar mit Weinreben bewachsen. Der Priorat ist das aelteste Weinbaugebiet in Katalonien. Das Gebiet war im Hochmittelalter eines der wichtigsten Weinbaugebiete in Spanien. Das Priorat wurde 2001 mit der besten Qualität der spanische Herkunftsbezeichnung für die Herkunftsbezeichnung L'Origen Kalificada (DOCa) ausgezeichnet.

Derzeit sind die Regionen Priorat und Ríoja die beiden Regionen mit der höchsten Zuweisung.

Vorarlberg, Kasachstan, Kolumbien, Spanien

Das Priorat ist der katalonische Begriff für die Gegend des Priorat, eine der aufregendsten und aufregendsten Weinregionen in Spanien. Dieses Gebiet, in dem schon seit dem XII. Jh. Mönche im abgelegenen Hinterland von Estragona im südlichen Katalonien Wein anbauen, war weitgehend in Vergessenheit geraten. Auf nur 600 ha produzierten die Kooperativen noch immer unauffälligen Wein.

Mit dem Wiederentdecken des entlegenen Priorats durch Rene Barbara H. P. Barbier u. A. P. S. P. A. P. A. P. S. P. S. A. beginnt die erstaunliche Wende und die rasante Weiterentwicklung zu einem Top-Weinbaugebiet, das seit Ende der achtziger und Beginn der neunziger Jahre hier Wein produziert. Sie fanden sehr alten Reben von Granache und Karinena (Carignan) auf kahlen, steinigen Terrassen, aus denen sie einen dicken, vielschichtigen und ausbaufähigen Wein aus homöopathischem Ertrag von etwa fünf bis sechs Hektolitern pro Hektare pressen, was die Experten verblüffte.

Durch das steigende Interesse und die damit verbundene Gründung neuer Produktionsbetriebe werden bereits heute 1.700 ha Rebfläche bewirtschaftet, die jedoch aufgrund der steilen Lage der Weingärten von Hand bewirtschaftet werden müssen. Heute gehören die Prioratsweine zu den besten spanischen Weinen und gehören auch im weltweiten Wettbewerb zur Spitzengruppe. Die Preise bewegen sich aber auch aufgrund der geringen Ernteerträge, der erschwerten Kultivierung der Weingärten und der knappen Ernte.

Mehr zum Thema