Wein

Wein Puro Malbec

In den hohen Weinbergen von Luján de Cuyo wachsen die Malbecer Reben für Dieter Meiers Puro. Der Malbec und Cabernet Sauvignon für diesen Puro Blend wachsen in den Höhenlagen von Luján de Cuyo. Die Mendoza ist eines der größten Anbaugebiete Malbecs, auf das die Argentinier besonders stolz sind. Bei diesem Wein können Sie diese Rebsorte pur für sich entdecken. Die Weinkunst in der XL-Version: Dieser saftige „Puro“ ist Dieter Meiers Mischung aus Cabernet Sauvignon und Malbec ohne Holzdekor.

Malbec Puro Malbec Cabernet 2016

Der Puro aus biologischem Anbau reift ohne Verwendung von Edelstahltanks. Die Puro schmeckt hervorragend zu (gegrillten) Beefsteaks und Koteletten, würzigen Nudeln und starkem Schnittkäse – ganz köstlich! In einem abwechslungsreichen und abenteuerlichen Umfeld lebt er. Sein Wein schmeckt so spannend wie sein Dasein.

Er keltert in Agreement olto Wein mit Bio-Zertifizierung, die in ganz Spanien und ganz besonders für ihren unverkennbaren Weingeschmack bekannt sind. Auf einer Argentinienreise kam er zum Weinanbau und verliebte sich in eine Gegend, in der seine weltweit anerkannten Tropfen zuhause sind. Seinen Wein beschreibt er als ehrlich und pur, weil er die vollkommene Ausgeglichenheit von leicht gereiften Tanninen und aromatischen Früchten besitzt.

Seine Weine aus biologischem Anbau teilen einen Teil seines spannenden Lebensstils mit Weinfreunden.

Malbec Puro Malbec im Jahr 2016

Puro Dietermeier zeigt ein noch junges, intensives Dunkelrot mit lilafarbenen Reflexen im Scheiben. Im Geschmack ist Puro Malbec D. E. Müller kräftig und gleichzeitig wohltuend leicht erreichbar, klar von Rebsorten geprägt, mit viel saftigen Früchten wie Zwetschgen und leicht gereiften Tanninen im Finale von Puro Malbec D. E. Müller. In diesem Teil von Argentinien sind die Voraussetzungen für die Traubenqualität fast vorbildlich.

Die zumeist recht kleinen Beerentrauben erhalten nicht nur durch die gezielte Blattwerkarbeit der Weinbauern eine wunderschöne, intensive Färbung, reiche Sortenaromen und hervorragende Säuerwerte. In den hohen Lagen von Lujan de Chuyo gedeihen die Malbecer Rebstöcke für Herrn Meier. Da sie den Reifeprozess hinauszögern, so dass die Weintrauben ihre gesamte physische Reinheit erlangen und ein harmonisches Gleichgewicht der Alkohol-Tannin-Aromen unter Beibehaltung einer frischen Säurestruktur aufrechterhalten.

Die Weingärten werden nach biologischen Methoden angebaut, die äußerst ausgetrockneten Flächen werden tropfenweise mit dem Andenschmelzwasser durchsetzt. Das Traubengut für den Puro Malbec wird Ende Maerz geerntet, direkt ins Weingut eingebracht, bei kontrollierter Temperatur von 27 bis 28 Grad Celsius in Edelstahltanks gegoren und ohne Öl gereift, nur in Edelstahltanks, um die Saftigkeit der Traubensorte Obst so weit wie möglich im Wein zu erhalten.

Puro Malbec ist ein köstlicher Begleiter zu saftigen Roastbeefs mit provenzalischen Gewürzen, gegrilltem Lammspieß, pikanten Nudeln, pikanten Aufläufen und reifem Hart- oder Frischkäse.

Daniela Papst

Daniela Papst ist Weinliebhaberin und verköstigt Rebensaft aller Couleur. Wie die meisten Deutschen trinkt sie am liebsten heimische Weine, dicht gefolgt von italienischen und französischen. Aber auch die edlen Tropfen aus Down Under haben es ihr angetan. Auf weintrend.com bloggt Daniela über Ihre Erfahrungen und gibt Tipps für Weinliebhaber.

Add comment

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.