Wein Spanien

Hispanoamerikanischer Wein

Auswertung der spanischen Weine nach Jahrgang. Infos über die spanischen Weinregionen, ihre Weine und Rebsorten. Die DOCa- und DO-Weinregionen Spaniens. Aber Spanien ist nicht nur für seinen Rotwein bekannt. Die Weißweine schmecken hervorragend, besonders der fruchtige, aromatische Abariño, einige weiße Riojas und natürlich Cava.

spanische Weine

Bei uns erhalten Sie eine persönliche Selektion an spanischen Spitzenweinen: von namhaften Brandweinen bis hin zu hochwertigen exotischen Weinen - eine qualifizierte Selektion dessen, was Spanien derzeit in puncto Wein zu bieten hat. Natürlich können Sie bei uns auch eine große Anzahl von Weinen erwerben. Bei uns werden Sie die besten spanischen Weinsorten aus über 30 Anbaugebieten wie der Region Ríoja, La Repubblica de la Frontera, La Côte d' Azur, La Côte de la Côte de la Côte, La Côte de la Côte de Toro oder dem Priorat finden.

Aber auch das Wetter ist im Moment gut für den Wein aus Spanien: Die Jahre 2009/10/11 sind von hervorragender Güte und neben dem traditionellen kräftigen Wein befindet sich auch der Weisswein im Aufschwung. Die Weinkellerei der D. O. wie z. B. die Weinkellerei La Côte de la Cruz, Weinkellerei La Côte, Weinkellerei La Côte de la Côte d'Azur oder die Weinkellerei La Côte d'Azur, obwohl sie als Weinkellerei Kastilien-León eingestuft werden.

Wein aus der Weinkellerei Close Moogador, Close Martini, das gesamte Sortiment der Weinkellerei Maas-Alta mit der La Créu AIta an der Oberseite, die Weinkellerei Close Rasmus und sein zweiter Wein Lorbeer, sowie die reinen Cariñena aus der Weinkellerei des Terroirs aLimit. Die Trümpfe in der Region liegen bei den klassischen Herstellern: vor allem bei den Herstellern mit der Viña d' Or tschaft Ardana und der Sierra de l'Rioja d' Or ca 904, aber auch bei den Herstellern von Lopez de Héredia und Carnegie de Nouveau.

Remelluri ist derzeit mit der Reservas 2010 sehr gut aufgestellt und die Weinkellerei ist inzwischen der klassische Vertreter der Zeit. Abseits des Mainstreams kreiert der Wein zum Beispiel sehr aufregende Rotweine aus der Sorte Méncia, vor allem aus dem kongenialen Raúl Perez, der mit dem Weltklasse-Wein Ultra de Valuille ein fast unbezwingbares Sortiment bietet.

Weine aus Spanien

Das Land ist eines der traditionsreichsten Weinanbaugebiete. Spanien hat mit über 1 Mio. ha auch die weltgrößte Weinanbaufläche. Auch der spanische Wein steht seit einiger Zeit an der Spitze der Qualitätssicherung. Der Wein aus Spanien wird als der große Star der vergangenen 20 Jahre angesehen, die jungen, engagierten Weinbauern und traditionsreichen Premiumproduzenten übertreffen sich mit neuen Spitzenweinen.

Blättern Sie durch unser unverfälschtes Angebot oder erkunden Sie mit unseren Weintipps die hervorragenden spanische Weinsorten. Der spanische Wein zeichnet sich durch eine enorme Sortenvielfalt aus. Mehr als 600 unterschiedliche Sorten werden noch heute in Spanien kultiviert. Dennoch sind nur wenige sehr erfolgreiche und stellen die Grundlage für die meisten spanische Weißweine dar.

Lange Zeit war die Güte des Weißweines nur Eingeweihten bekannt. Doch in den vergangenen Jahren sind die fruchtig und frisch hergestellten Weißweine aus den Rebsorten Album, Verlag, Verdejo und Co. immer beliebter geworden. Individuelle Anbauregionen Spaniens wie die D.O. Weinbauern wie z. B. Migration und Marquis de la Cruz haben mit ihren feinen Weissweinen internationale Aufmerksamkeit erregt.

Von welchen Gegenden kommt der Wein aus Spanien? Die meisten der Qualitätsweine kommen aus dem nördlichen Spanien. Schon seit der Qualitaetsoffensive sind die beiden Flagschiffe der spanischsprachigen Rote Beete das Vorbild. Diese beiden Gegenden sind auch heute noch Spitzenreiter bei den Weißweinen aus Spanien. Aber auch andere Gegenden in Spanien haben aufgeholt: Die Weinanbaugebiete Priorat und Penedes sowie die Region Rüdes und die Region La Ruida und die Region La Rio de Janeiro werden zu ständigen Bestandteilen des Weinbaus in Spanien.

Sie sind auch bekannt für den Sekt, den sogenannten Likör. Südspanien dagegen ist seit Jahrzehnten bekannt für Schaumweine wie Kirsch.

Mehr zum Thema