Wein Spirituosen

Weine & Spirituosen

Rechtlich und vor allem steuerrechtlich umfasst dies aber auch alle anderen Spirituosen. Die klima- und umweltbelastenden Prozesse finden sich wie bei vielen Agrarprodukten vor allem in der Produktion von Wein und Spirituosen. Bei EU-Flügen können wir keine Bestellungen von Spirituosen für Ihren Flug von Deutschland in ein anderes EU-Land anbieten. Gerne können Sie Spirituosen auf Flügen aus EU-Ländern nach Deutschland bestellen (außer aus: Bulgarien, Kroatien, Malta, Spanien, Italien). Bei zahlreichen Reisen rund um die Welt konnten wir edle Weine und erlesene Destillate verkosten und ungeahnte Geschmackserlebnisse erleben.

Weine & Spirituosen

Die klima- und umweltverschmutzenden Verfahren sind wie bei vielen Agrarprodukten vor allem in der Wein- und Spirituosenproduktion zuhause. Das Weinanbaugebiet Österreichs ist vielfältig, mit den Trockenweinen gehört ein großer Teil entweder zu den klassisch-mittelgewichtigen (DAC, Klassische, Kabinetts, Federspiel) oder zu den gehaltvollen, vollmundigeren Sorten, die auch gut lagerfähig sind (Reserve, Reservat, Spätleserotto, Smart, große Lagenweine oder Cuvée).

Die Begriffe Wein, Landeswein und QualitÀtswein werden verwendet, um Angaben ÃŒber die Entstehung der Weintrauben, den Höchstertrag pro Hektar im Weinbau, die Zuckerreife der RebstÀnde bei der Lese und der staatlichen Kontrollmöglichkeit zuzuordnen. Der Begriff "Qualitätswein" darf nur für Wein verwendet werden, der aus einer oder mehreren der 35 genehmigten Qualitätssorten stammt und aus einem rechtlich festgelegten Anbaugebiet mit einer geschützten Herkunftsbezeichnung (g.U.) stammt.

Das farbenfrohe Sortiment österreichischer Spitzenweine wird unter den Namen der Weinbauregionen NÖ, Bourgenland, Styria oder Vienna vertrieben. Zusätzlich zu den allgemeinen Weinanbaugebieten gibt es in Ã-sterreich zurzeit 16 weitere, speziellere Weinanbaugebiete. Der Prädikatswein ist ein Qualitätswein von besonderem Reifegrad und Jahrgang. Aus den 35 genehmigten Qualitätssorten können Bodenweine hergestellt werden. Einfacher, preisgünstiger Wein wird oft ohne weitere Informationen als Wein vertrieben.

Das Etikett dieser Weinsorten darf nur den Ursprung "Österreich" oder - im Fall einer EU-Mischung - den Ursprung "aus mehreren Staaten der Europ. Pro Einwohner und Jahr werden in Ã-sterreich ca. 29 l Wein getrunken - der Bioanteil ist in den vergangenen Jahren kontinuierlich gestiegen - in Ã-sterreich gibt es zurzeit ca. 2400 ha Bio-Weinberge, was einem Marktanteil von ca. 5% der Gesamtösterreichischen WeinflÃ?che entspringt.

Hauptweinanbaugebiete in Oberösterreich sind NÖ, Bourgenland, Stmk. und Bozen. Die Weinberge Österreichs umfassen ca. 45.533 ha. Im Jahr 2009 konnten daraus ca. 2.351.900 Hektoliter Wein produziert werden. Ca. 80 % sind Qualitäts- und Qualitätsweine, 15 % sind Tisch- und Landwein, die übrigen 5 % sind sonstige Weinsorten.

Mehr zum Thema