Wein

Wein Toskana Sangiovese

Der Sangiovese ist eine Rebsorte, die nicht leicht zu kontrollieren ist. Aber die guten Sangiovese-Weine gehören für uns zu den besten Weinen der Welt. Es gibt einfach alles, was man für den Wein braucht. Die Sangiovese-Traube soll schon den Etruskern bekannt gewesen sein. Vor allem der Chianti gilt heute als Modellwein für die Toskana, wo die Sangiovese-Traube hauptsächlich angebaut wird.

Von Sangiovese bis Lammkotellet alle Toskana

Lammkotelletten aus der Toskana sind besonders vorzüglich. Dennoch fehlt die geeignete Weinkarte, die aber auch zu einem starken Fleischerzeugnis aus der Toskana nicht wirklich mühsam ist. Natürlich haben wir uns für einen wunderschönen Sangiovese entschlossen. Der Sangiovese ist die bedeutendste und berühmteste Traubensorte Italiens und ist die Basis für Weinsorten wie z. B. für die Rebsorten Quijote di Montpulciano, Val di Sangiovese, Val di Santa Maria und Montacalcin.

Sangiovese-Trauben werden vor allem in der Toskana kultiviert, aber auch in den Gebieten Emilia-Romagna, Marche und einigen anderen. Interessanterweise müssen für einen Brünnello und für einen Ross de Montacino 100% Sangiovese eingesetzt werden. Er muss beim Chilischoten 80% betragen. Für die Weine der Sorten Wein Crianza del Monte Carlo und Crianza del Monte Carlo und Crianza del Crianza beträgt die Mindestanforderung 70%.

Wir haben das Brunellotal von Montacino 2011 ausgewählt, um die Lammkotelletten in der Toskana zu begleiten. Für mich ist es einer der besten Brunellos von Montacino mit einem Gesamtpreis von unter 30 €. Im Jahr 2011 wurde das Tal in Fässern aus slawonischer Eiche und dann in Fässern aus französischer Eiche gelagert.

Die eingelegten Lammkoteletts wurden vor dem Rösten aus der Konfitüre genommen und betupft. Das Lammkotelett wurde dann auf einem Beet aus Spinatblättern zubereitet. Die Lammkotelletten der Toskana, der schöne Brunnen und der gemütliche Tag haben unsere italienische Familie genauso gut gekostet wie wir.

The Sangiovese ***

Der Wein ist das Resultat einer jahrelangen vertrauensvollen Kooperation zwischen Ferdinand C. G. Guicciardini und Barriques. Ferdinand Gucciardini w�hlt Rebsortenweine von seinen beiden Weing�ter Popiano und Mandarlaia aus der Toskana und Barriques �bernimmt die Reifung und die Cuv�e. Wunderbar fein, lebendig und typisch „Sangiovese“. So, Feiertage – Toskana! Lebhaft aber mild S�ure und sanfte Gerbstoffe sorgen dafür, dass dieser Wein stets angenehm warm und aromareich ist.

Der Wein macht Lust auf mehr. Vorspeisen, Nudeln, Pestos, Pizzas, gegrillte Fleischgerichte, gebratene Goldbrasse mit Tomate, Pfeffer, Knoblauch und vielen Kr�utern und Gew�rzen oder mildw�rzigem K�se – dann den Wein ausschenken. k�hlen und bei ca. 12 Uhr mittags….. In Barriques können Sie eine Reihe von Ausgaben erwarten ausgew�hlter Weinen und Cuv�es, die nicht nur einmalig sind, sondern auch mit besonderem Augenmerk und gro�er Andacht von der Ernte der Weintrauben bis zum fertigen Wein in Ihrem Keller.

Der Gedanke zu dieser Sonderausgabe ausgew�hlter Wein ist aus der vertrauensvollen Kooperation mit Weinproduzenten entstanden, von denen einige bereits vor knapp 40 Jahren den lockeren Wein geliefert haben, der im ersten Barrique-Gesch�ft an Selbstabf�llen verkauft wurde. Unter der Adresse Gr�ndungsidee von Barrique 1977 im Universitätsviertel Hannover (damals noch der „Weinladen am Judenkirchhof“) wurden lose Weinsorten verkauft, die entweder in mitgebrachten oder von uns angebotenen Fässern von verschiedenen Gr��en abgef�llt waren.

Seit langem führen wir Wein von vielen Herstellern aus L�ndern ein. So entstanden zahlreiche Verbindungen und dauerhafte freundschaftliche Beziehungen zu Weinbauern wie zum Beispiel dem Winzermeister Ferdinand Giovanni und seiner Ehefrau R. G. Titi, dem pfälzischen Weinkeller Seitz-Schreiner oder der elsässischen Weinbauern.

Der Weinproduzent w�hlen wählt viele seiner Weinsorten aus und liefert sie locker im Behälter an die Adresse Gro� aus. Unter der fachkundigen Leitung unserer Sommeli�re findet unter der Leitung von Frau Dr. med. Michaela Schmid die Zusammenstellung der besonderen Cuv�es oder die Entwicklung in Barrique-Eichenholzf�ssern statt, die zu diesem Zwecke von’Barrique‘ stammen.

Die“ Ausgabe Barrique“ heißt nicht etwa, dass alle Weinsorten dieser Serie in Eichenfässern ausreifen. Ausführlichere Informationen finden Sie im entsprechenden Produkt-Pass der Weinkeller. Inzwischen haben sich mehrere Weinproduzenten dieser Vorstellung verschrieben, von ltalien, über England, Österreich, Frankreich bis hin zu den USA, und kennen ihre Weinsorten in guter und erfahrener Qualität.

Für das Gesamtkonzept der’Edition Barrique‘ geh�rt auch die Wahl der Ausrüstung, d.h. Fläschchen, Etiketten und Kapseln. Das eigene Abf�llung dieser Barriques unter der Leitung unseres Kellereimeisters findet dabei nicht nur von Gr�nden der Qualit�tssicherung statt, sondern dient auch dem Qualit�tssicherung und ist vor allem auch aussagekräftig. Weil so ausschlie�lich der Wein aus entfernten Weinbaugebieten zu unn�tigerweise befördert wird und nicht unn�tigerweise Schwerflaschen und Verpackung zu vielen tausend Kilometern.

Unsere Arbeiten mit den Tropfen der Ausgabe des Barriques von gro�em Success gekr�nt sind nicht unwesentlich an vielen Auszeichnungen und Auszeichnungen zu erkennen, mit denen sie z. B. von Seiten der Allg.

Daniela Papst

Daniela Papst ist Weinliebhaberin und verköstigt Rebensaft aller Couleur. Wie die meisten Deutschen trinkt sie am liebsten heimische Weine, dicht gefolgt von italienischen und französischen. Aber auch die edlen Tropfen aus Down Under haben es ihr angetan. Auf weintrend.com bloggt Daniela über Ihre Erfahrungen und gibt Tipps für Weinliebhaber.

Add comment

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.