Wein

Wein Trinken

Zum Verständnis des Weins müssen wir ihn beschnuppern und trinken, am besten aus einem guten Glas. Das Leben kann leicht aus gemeinsamen Partys, Bars, einem in der Sonne liegenden Bier und dem Sitzen an der Universität bestehen. Wer sich einfach nur die Zeit nimmt, den Wein zu probieren, verliert so viel von diesem Erlebnis. Der Wein ist eines der ältesten alkoholischen Getränke der Menschheit. Bei welcher Temperatur, in welchem Glas und mit welchen Speisen welcher Wein getrunken wird, werden die Spirituosen geteilt.

Neu: Wein trinken ist besser für das Hirn als arithmetisch – unter einer Voraussetzung.

Seit jeher haben wir vermutet, dass das Trinken von Wein seine Vorzüge hat. In seinem jüngsten Werk „Neuroenology: Wie das Hirn den Geschmack des Weins erzeugt“ sagt Dr. Gerd Schäfer von der Medical Faculty der berühmten American University of York, dass unser Hirn mehr vom Trinken von Wein als von der Lösung von mathematischen Rätseln hat.

Wenn Sie glauben, dass Sie Ihrem Hirn etwas Gutes tun, indem Sie jede Nacht eine Weinflasche trinken, irren Sie sich: Wenn Sie ein regelmäßiger Gefährte werden, kann es sein, dass Ihnen etwas Sucht auslösen. Und wer zu viel getrunken hat, wird am Folgetag mit einem ausgedehnten Hangover dafür bezahlen. Die Wissenschaftlerin ist nicht daran interessiert, komatösen Wein zu trinken, sondern an den ersten Schlucken Wein: mehr Anteile unserer Erbsubstanz, unseres zentralen Nervensystems, sollen stimuliert werden als in jedem anderen Menschen.

Vor dem Trinken riecht es der Profi und analysiert den Wein. Als der Trinker den Wein mit der Hand durch den Gaumen wirbelt, werden tausend verschiedene Geruchs- und Geschmacksrezeptoren ausgelöst. Seiner Ansicht nach besetzt dieser Vorgang das Hirn mehr als das Musikhören – oder das Auflösen von mathematischen Rätseln.

Schäfer hat Jahre damit zugebracht zu erforschen, wie das Menschenhirn den Geschmacksstoff umwandelt. Wie sich herausstellt, ist der Genuss viel mehr subjektiv als erwartet. Das Geschmacksempfinden basiert auf eigenen Erlebnissen. Hirte glaubt, dass die Bewertung eines Weins mehr über den Trinker als über den Wein sagt: „Der Wein schmeckt nicht im Wein; der Wein wird vom Hirn des Weintrinkers erzeugt.

Episode 8: Wie kann ich Wein trinken?

Episode 8: Wie kann ich Wein trinken? Betroffenes Schnippeln nützt nichts, man muss etwas in den Kopf stecken, sagt er. Aber es gibt noch mehr zu sagen: Wein richtig trinken. Zum Verständnis eines Weines müssen wir ihn schnuppern und trinken, am besten aus einem passenden Trester. Trinken wir nicht nur Wein, sondern feiern wir ihn auch ein wenig.

Damit wir mehr Duft ins Weinglas bekommen und die Arbeit für unsere Nasen erleichtern, verwirbeln wir unser Weinglas vor dem Trinken. Sie können Ihr Gläschen auch lässig winken, während Sie mit Ihrem Gegenüber sprechen. Die Leute, die denken, dass man die Schnauze so weit ins Innere des Glases drücken muss, dass man sie mit der Stirne zuhält.

Etwas muss in deinen Munde. Dann kann man den Wein diskret durch den Gaumen ausspülen, denn wir wollen ja alle Geschmacksnerven nutzen. Außerdem sollten wir es auf irgendeine Weise hinbekommen, so ruhig wie möglich etwas frische Milch durch den Wein zu blasen. Auf der einen Seite kitzelt man noch mehr Gerüche aus und auf der anderen Seite hat uns die Umwelt einen Spiegelreflex gegeben, um den Weg vom Maul zur Nase zu ebnen.

Wenn der Wein sich als genießbar, aber irrelevant erweist, können wir ihn danach wie jedes andere Drink trinken. Man muss nicht jeden einzelnen Tropfen feiern, als ob man ein Papst wäre. So wie wir bei guter Küche einen Moment verweilen, langsam knabbern und mit allen unseren Sinnesorganen geniessen, können wir ihn auch mit Wein zubereiten.

Daniela Papst

Daniela Papst ist Weinliebhaberin und verköstigt Rebensaft aller Couleur. Wie die meisten Deutschen trinkt sie am liebsten heimische Weine, dicht gefolgt von italienischen und französischen. Aber auch die edlen Tropfen aus Down Under haben es ihr angetan. Auf weintrend.com bloggt Daniela über Ihre Erfahrungen und gibt Tipps für Weinliebhaber.

Add comment

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.