Wein zur Ente

Entenwein

Geeignet für Gans & Ente. Ente und Gans haben ähnliche kulinarische Spezialitäten wie Wild. Weihnachtsbraten Ein festliches Weihnachtsessen ist eine gute Gelegenheit, erlesene Weine mit traditionellen Rezepten zu kombinieren. Zu welchen Weinen passen Gans, Ente, Pute, Karpfen, Fondue und Würstchen mit Kartoffelsalat? Die Côtes du Rhone Villages aus Frankreich oder Zinfandel aus Kalifornien ergänzen den starken Geschmack von Ente, Gans und Wild mit ihren dichten Beeren- und Schokoladenaromen.

Entenwein

Ente und Ente haben ähnlich wie Wild besondere Vorzüge. Einerseits ist ihr Fruchtfleisch recht scharf und stark, andererseits werden sie im Unterschied zu z.B. Schweinefleisch oder Hühnerfleisch verhältnismäßig wenig serviert. Vor allem an Festtagen, besonders zu den Weihnachtsfeiertagen in der kirchlichen Kultur, ist das Rösten oft der Clou der Speisekarte und erfordert daher auch einen passenden Wein als Mitbringsel.

Dann haben wir den richtigen Wein für Sie.

Geflügeltauglicher Wein

In der Weinauswahl für Geflügelfleisch spielen die Geflügelarten eine wichtige Rolle. 2. Stärkere Weissweine mit Säuren oder vollmundige, recht gerbstoffreiche Rotweine harmonieren gut mit etwas stärkerem und in der Regel fetterem Gänse- und Entenfleisch. Silvaner oder Pinot Blanc mit leichter Säurestruktur und konzentriertem Fruchtaroma eignen sich auch als Wein zu Hähnchen.

Das würzige Huhn in Currysoße - hergestellt mit Chilli, Knoblauch und Lemongras - kann nur durch einen kräftigen Weißwein mit Geflügelfleisch, wie bei vielen asiatisch und exotischen Gerichten, bekämpft werden. Wenn Sie einen zeitgemäßen Jungwein mit Geflügelfleisch vorziehen, ist ein fein gewürzter Wein mit Blattsalat eine gute Entscheidung.

Was den Wein mit Geflügelfleisch und Wein mit Kräutern betrifft, so heißt es, eine Burgunderflasche sei für den Chefkoch und eine Fläschchen für die Sauce, in der das Hühnerfleisch dünstet. Der ausgewogene Pinot Noir mit Früchten und ausgeglichener Säurestruktur ist der bevorzugte Wein für Hühner. Hervorragende Begleiter für den traditionellen Gänse- oder Entenbraten sind ein geschmackvoller Pinot Noir aus dem Rheingau oder reichhaltige Bordeaux-Cuvées aus der Pfalz.

Top-Köche raten zu diesen Traubensorten als Wein zu Geflügelfleisch, da dies die fettreiche Konsistenz im Lot hält. Ein trockener Wein zu Geflügelfleisch, das eine durchaus spürbare Säurestruktur aufweisen kann, z.B. ein Frankensilvaner oder ein Pinot Blanc.

Ein Wein, der zu Geflügelfleisch passt.

Aufregend sind die verschiedenen Zubereitungsformen und die landestypischen Aromen. Der Wein geht nahezu vorbehaltlos zu Geflügel. Weissweine, die gut zu Hähnchen und Truthahn passen: Trockener deutscher Weißwein (Pinot Blank, Silber, Müller-Thurgau), französischer Landwein (Chardonnay und Weißwein aus Frankreich ), Weißwein aus Oberitalien (Lugana, Grauer Burgunder, Soave) oder nordspanischer (Weine aus Rüden oder Verdejo).

Andererseits eignen sich folgende rote Weinsorten oft für Gänse, Enten und dergleichen: die trockenen deutschen Weinsorten der Sorten Dorn-Felder, Gänseleber, Trauben der Sorte Gänseleber, Trauben der Sorte Gänseleber, Trauben der Sorte Gänseleber oder der Sorte Dillinger. Vom Ausland aus können Sie auch den südafrikanischen und den chilenischen Weinen, wie z. B. Carménére oder den südafrikanischen Wein ausprobieren. Dass sich die Weinsorten auch an die Besonderheiten der verschiedenen Zubereitungsformen anzupassen haben, ist klar.

Abhängig von der Art der Zubereitung werden folgende Weinsorten empfohlen: Geeignete mittlere rote Weinsorten sind Länderweine aus dem Süden Frankreichs, Mittel- oder Süditaliens, Garnacha-Weine aus dem spanischen Raum und Pinotage-Weine aus Südafrikan. Auch Rosé aus dem Süden Frankreichs oder Spaniens sind zum Braten geeignet. Die klassischen körperreichen Weissweine sind Weinsorten aus der Chardonnay-Traube. Angenehm frisch und fruchtig kommen die Weissweine aus der Region Veneto, der Region La Côte d'Azur oder aus Deuschland.

Geflügelfleisch ist offen für alle Soßen und Gewürze. Nachfolgend finden Sie einige Tipps, welche Weinsorten zu welchen Soßen und GewÃ?rzkombinationen passen:

Mehr zum Thema