Weinernte

Weinlese in Südtirol

Die Übersetzung für'Weinernte' im kostenlosen Deutsch-Italienisch-Wörterbuch und vielen anderen italienischen Übersetzungen. In der Hessischen Bergstraße sind die staatlichen Weingüter bereits weitgehend mit der Weinlese fertig. "Ernte" Im Weinbau ist die Weinlese die Ernte der Trauben. Die Weinlese muss in mehreren italienischen Regionen vorgezogen werden. Zahlreiche übersetzte Beispielsätze mit "Weinernte" - Spanisch-Deutsches Wörterbuch und Suchmaschine für Millionen von spanischen Übersetzungen.

Weinlese in Suedtirol

Der Winzer kultiviert die Trauben das ganze Jahr über mit grösster Vorsicht, von 9. bis 10. Oktober werden die Trauben - je nach Rebsorte und Reife grad - ernten. Der Zeitpunkt der Ernte ist für die Winzer in Südtirol wohl die mühsamste Zeit des Jahres, denn gutes "Timing" und das rechte Gefühl sind jetzt besonders wichtig.

Das Wetter glück ist auch notwendig, weil zu viele regnerische Tage in der Lesezeit den Most verdünnen, weil der Zuckeranteil der Weintrauben abnimmt. Alle mühsamen Arbeiten und Pflegearbeiten eines ganzen Jahrs konnten im allerletzten Augenblick aufgehoben werden. Damit ein guter Tropfen entsteht, müssen die gereiften Weintrauben während der Trockenzeit schnell gelesen und abgedeckt werden.

Anschließend werden sie ausgepresst und der Most in die Gärbottiche gefüllt. Während der Gärung wird der Traubensaft zu Spiritus, der Most zu Reben. Die Gärung erfolgt - unter der ständigen Aufsicht des Kellereimeisters - bis zum Monat Dez., wenn der Jungwein in andere Barriques umgeschlagen wird.

Die Weinqualität wird durch die Pflege des Winzers, das Klima und letztendlich das Können des Kellers bestimmt. Auch diese drei Aspekte sind entscheidend für den guten Namen des Weins Südtirols, denn nicht nur das Klima kommt ihm zugute, sondern auch seine Herstellung ist stets von höchster Güte und mit der notwendigen Einsatzbereitschaft und Zuneigung.

Wenig später im Spätherbst, wenn der erste Jungwein ausgereift ist, kommt die Zeit des Weingutes schon. Der " Síasse ", also der Traubenmost, oder der " Nestlé Junger Rotwein ", wird in einer geselligen Gesellschaft serviert und ein typisches Törggele-Menü mit Schinken- und Schornsteinwürsten und natürlich mit Maronen, Walnüssen und Doughnuts.

Jahrgang 2017 small but fine

Alles in allem sind für den Weinjahrgang 2017 gute bis sehr gute Qualitäten zu vermuten, aber eine vergleichsweise geringe Ernte. Laut dem Deutschen Wein-Institut (DWI) gehen die jüngsten Ertragsprognosen von einer bundesweiten Mosternte von rund 7,5 Mio. Hektoliter aus. Das entspricht einem Rückgang von 18% gegenüber dem Vorjahreswert und dem Zehnjahresdurchschnitt von neun Mio. Hektoliter.

Gegenwärtig geht die EU-Kommission von einer europaweit geernteten Mostmenge von rund 146 Mio. hl aus. Das wäre die geringste Mosternte in Europa seit 2000, 23 Mio. hl (14 %) unter dem Ergebnis des Vorjahres und 22 Mio. hl (13 %) unter dem Fünfjahresdurchschnitt. Vorläufiges 2017 Vorläufiges 2017 Vorläufiges 2017 Finale

Mehr zum Thema