Weingut Künstler

Weinkellerei Künstler

Wein aus dem Weingut Künstler online kaufen. Auch in diesem Jahr öffnet das Weingut Künstler wieder seine Pforten. Jeder, der sich mit Künstlern einlässt, sollte es nicht eilig haben. Die extrem dezente Säure sowie die Emaille und K. Der Künstler des Weins.

Die Weinkellerei Künstler klassifiziert ihre Weinsammlung nach der Künstlerpyramide unter Berücksichtigung der VDP-Klassifizierung.

Weinkellerei Künstler

Das Motto lautete im vergangenen Jahr "pure force" aus dem Hause Hochheim. Dafür wird nicht allein der etwas kühlere Weinjahrgang als 2015 sorgen. Auch die Großen GEWÄCHSE aus dem Hause Hoheheim übertreffen nicht mehr als 12,5 Prozent. Wir mochten die ambivalente Fruchtigkeit von fruchtig-würzig und sehnig-markierend.

Noch weniger Alkoholeinfluss bringt der Schloßberg, ohne seinen Mineralgriff zu dämpfen.

Weinkellerei Künstler

Bereits 1648 wurde das Weingut Künstler GmbH ins Leben gerufen. Sie wird heute von den beiden Künstlern gemanagt. Auf den 36 ha des Weingutes werden Pinot Blanc, Pinot Gris, Pinot Noir und natürlich die Rieslinge angebaut. Hervorragende Standorte sind zwar Voraussetzung, um zu den besten Weinbauern in Deutschland zu zählen, aber bei weitem nicht ausreichend.

Es ist ihm geglückt, alle Eigenschaften zu kombinieren, die ihn zu einem der exquisitesten Winzer in Deutschland machen. Ein Künstlerriesling, der auf keinen Fall fehlen sollte, sonst werden Sie bei den Künstlern bestimmt auf den Geschmack kommen.

Zahlungsweisen

Dem Weißweinkönig, dem Weißwein, steht im Rheinau eine einmalige südliche Lage zur Verfügung, während der bis zu 880 m hoch gelegene Taubenschlag die Rebstöcke zugleich vor kaltem Nordwind bewahrt. Mit der Grundsteinlegung von Herrn Künstler, dem Begründer des jetzigen Besitzers, wurde der Weg für das heutige, weltweit bekannte Weingut geebnet. Der Weinbau der Künstlerfamilie geht auf das Jahr 1648 in Untertannowitz, Südmähren, zurück.

Am Hang der Thur werden Rieslinge, Grüne und Welschrieslinge bebaut. Nach der Vertreibung nach dem Zweiten Weltkrieg gründet er 1965 das Weingut Künstler in Höchstheim wieder. Davor leitete er seit 15 Jahren namhafte Weingüter. Heute erstreckt sich das Weingut Künstler über 42 Hektar Weinberge.

80 % Weinreben, 15 % Pinot Noir, Weißburgunder, Sekt und Weißburgunder werden an den Top-Standorten in Hochheim und Rüdesheim gezüchtet. Seit 1992 ist der ausgebildete Weinbauer und Industriemechaniker im Besitz des Weinguts. 1988 übernimmt er die Kellerei in eigener Verantwortung, nachdem er im selben Jahr in Gisenheim sein Studium in den Bereichen Önologie und Weinanbau absolviert hat.

Im Jahr 1991 absolvierte er außerdem das Wirtschaftsingenieurstudium. Das Motto von Günter Künstler lautet: schonender und schonender Umgang mit den Weintrauben im Weingarten und Weinkeller.

Mehr zum Thema