Wein

Weinkönigin

Sie ist die für ein Jahr gewählte Vertreterin (Produktkönigin) des deutschen Weines und wird in der Regel im pfälzischen Neustadt an der Weinstraße gewählt. Weinverkostung mit der Weinkönigin – Die neue Weinkönigin Katharina Staab glänzte von der ersten Aufgabe der Wahl an mit ihrer Kompetenz im deutschen Wein. Die Aufgabe der badischen Weinkönigin und ihrer Prinzessinnen ist es, ihn als gewählte Berufssprecherin und Botschafterin des badischen Weines im In- und Ausland zu fördern. Die Weinkönigin in der Gemeinde. Als Weinkönigin hat man natürlich schon viele Pressetermine und wird oft fotografiert, so dass das Lächeln der Kamera nach einer Weile von selbst sitzt.

Weinkönigin

Der erste Kranz war gewaltig und schmückte die Köpfe von 1949. Zwanzig Jahre später, 1969, wurde die zweite Zahnkrone mit einem sehr markanten Design und farbenfrohen Elementen geschaffen. Der dritte Kranz, der 1978 vorgestellt wurde, war etwas zarter und noch mit Veilchen und Grüntrauben ziert. Der vierte Kranz von 1988 war unsymmetrisch, aber immer noch von Weintrauben und Weinblättern durchzogen.

Der fünfte Kranz, seit 2000 im Einsatz, war modisch und zierlich. Die 13 deutsche Weinberge wurden in der Bildmitte durch eine Weintraube mit dreizehn Steinchen symbolisiert. Die sechste Auszeichnung wurde im Sommersemester 2015 verliehen. Die feinen Rankelemente ähneln der Verzierung des Art Nouveau, während alle drei Stücke in der Bildmitte mit einer stilisierten Weintraube verziert sind.

6 ] Wenn die Krone der Dame und der Prinzessin früher unterschiedlich war, sind alle drei jetzt fast gleich; nur die der Dame hat noch einen weiteren Bug und 13 kleine Steine aus roten Granaten und grünen Turmalinen. Entworfen wurden sie von der Goldmasterwerkstatt für Kunst handwerkliche Arbeiten in Baden Württemberg.

Badener Weinkönigin

Ab 1950/51 werden jährlich eine Badener Weinkönigin und zwei Fürstinnen auserwählt. Einen Überblick über alle früheren Wein-Königinnen gibt es hier. Der Leitfaden zur Auswahl der Badener Weinkönigin besteht aus den ausgewählten Sprechern der Weinbranche sowie Vertretern des Rundfunks, der Medien und Persönlichkeiten aus Wissenschaft und Praxis.

Bewerber müssen aus einer Weinbauern-Familie kommen oder ausgebildete Winzer sein oder eine weinbauliche Grundausbildung haben. Bei der Auswahl werden sie zu Fragen des Weinanbaus, des Weinbaues, des Weinrechts, der Werbung und zu Fragen und Problemstellungen des Weinanbaus gefragt. Drei Kandidaten aus der nichtöffentlichen Abstimmung werden bei der Krönung vorzustellen sein.

Der Wahlausschuss beschließt dann anhand des überzeugenden Gesamtauftritts, welcher der drei vorgewählten Kandidaten zur Badener Weinkönigin wird. Die badische Weinkönigin und ihre Fürstinnen haben die Pflicht, ihn als gewähltes Pressesprecherin und Botschafterin des Badener Weins im In- und Ausland vorzustellen. Der Weinkönigin ist durchschnittlich 200 Tage im Gebrauch.

Daniela Papst

Daniela Papst ist Weinliebhaberin und verköstigt Rebensaft aller Couleur. Wie die meisten Deutschen trinkt sie am liebsten heimische Weine, dicht gefolgt von italienischen und französischen. Aber auch die edlen Tropfen aus Down Under haben es ihr angetan. Auf weintrend.com bloggt Daniela über Ihre Erfahrungen und gibt Tipps für Weinliebhaber.

Add comment

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.