Weinproduktion

LOS DATOS ESTÁN DISPONIBLES A PETICIÓN

Die Weinerzeugung in der EU ist im Laufe der Jahre in etwa gleich geblieben. Weinherstellung Wir suchten einen erfahrenen Partner hier im Piemont, um einen erfahrenen Weinproduzenten im Familienunternehmen Franco Perocchio zu finden. Die Winzer kontrollieren den Fortschritt der Weinproduktion. Das Bild der Weinproduktion während der Abfüllung. Die Winzer bei der Arbeit in der Produktion Bildquellenkontrolle in der Weinproduktion.

LOS DATOS ESTÁN DISPONIBLES A SOLICITUD

Im Jahr 2017 wird die weltweite Weinproduktion 246,7 Mio. hl erreichen geschätzt und gegenüber wird im Jahr 2016 um 8,2% sinken. mhls) sind die einzige Länder, in der die Weinproduktion gegenüber 2016 aufsteigt. Produktion sebene. In Südafrika (10,8 Mhl) wird das obere obere Produktionsniveau gehalten. trotz eines sehr niedrigen Niveaus ist das mittlere noch sehr hoch, die weltweite Weinproduktion vor 2017.

Deutschland. gegenüber 2016. an ( (33,5 Mio., -15% gegenüber 2016). Rumänien erreicht nach zwei Missernten wieder ein hohes Produktionsniveau. Die Beurteilung der Weinproduktion basiert auf den USDA-Prognosen für ( "Traubenproduktion"), den Erfahrungen der stark ausgeprägten Brände, die im October 2017 in California ausbrach. die Ende 2016 herrschte. Brazilien 2017 wieder auf über 3,4Mhl.

im Jahr 2016 ein Rückgang von 6 %. Bei Südafrika (10,8 Mio. hl) wird die Förderung von gegenüber im Jahr 2016 um 2 % zunehmen. Berücksichtigung der 2016er Werte, die 2017er Werte sind noch nicht verfügbar

Weinerzeugung in Kontinentaleuropa

Größter Produzent sind mit je knapp einem Drittel die Länder Spaniens, obwohl sie aufholen: Wie die folgende Abbildung zeigt: In der Berichtsperiode war die Erzeugung in der Regel in Italien bzw. im französischen Markt rückläufig, während die spanische Wirtschaft diesen Produktionsrückgang mehr oder weniger kompensierte. In den " klassichen " Weinanbauländern geht der Pro-Kopf-Verbrauch stetig zurück; ein entgegengesetzter Verlauf ist in den Staaten ohne signifikante Eigenerzeugung zu beobachten.

Unsere Fokussierung auf hochwertige und repräsentative Tropfen bestätigen sich, wenn wir in Regionalwettbewerben den schmeichelnden Meistertitel erreicht haben.

Der Herkunftsstil zeigt sich in jedem unserer Weinen, was zu einer Raffinesse in Geruch und Geschmack beiträgt, mit der wir die ursprüngliche dalmatinisch-mediterrane Gastronomie zelebrieren.

In jedem einzelnen Tröpfchen ist unsere Passion für höchste Ansprüche verankert. Große Weinsorten kommen aus exzellenten Lagen. Die Bewässerung jeder Rebe gewährleistet uns die korrekte Sortenentwicklung, Lebensqualität, gute Kondition und vor allem eine gute, gesundheitsfördernde, würzige und äußerst hochwertige Traubenqualität, aus der wir einen weichen, fruchtigen und frischen Geschmack erzeugen.

Unsere Fokussierung auf hochwertige und repräsentative Tropfen bestätigen sich, wenn wir in Regionalwettbewerben den schmeichelnden Meistertitel erreicht haben. Es ist unser Bestreben, dass die Produktion des Qualitätsweins vom Typ Èrljenak - Sinfandel erfolgreich ist, die Vorteile der Autochthonie dieser Rebsorte und die ursprüngliche Auswirkung der Sonnen-, Stein- und Seewirkung auf die Weintrauben, die durch den ständigen Strom der kalten Bergluft des Velebit-Gebirges verstärkt wird.

Unsere anderen Weinsorten zeichnen sich durch einen frischen, fruchtigen Geschmack und Geruch, einen kräftigen Alkoholgehalt und einen kräftigen Rumpf aus, der während der Fermentation und der Wahl der Verweildauer sowie in ausgesuchten Barriquefässern zwischengelagert wird.

Mehr zum Thema