Wein

Weißburgunder Südtirol

Die Sorte entwickelte sich prächtig und wurde – zusammen mit Gewürztraminer und Sauvignon Blanc – zur führenden weißen Sorte der Region. Pinot bianco findet die besten klimatischen und geologischen Bedingungen im Südtiroler Überetsch und Unterland. St. Magdalener Premstallerhof DOC Rottensteiner Südtirol Ein frischer, leichter Weißwein, dessen fruchtige Noten an Zitrusfrüchte und grüne Äpfel erinnern. Der Weißburgunder kommt aus den Höhenlagen rund um Bozen, von sonnigen Hängen mit Porphyrböden. Wegen der hohen Ansprüche an Klima und Lage gedeiht der Weißburgunder nur im wärmeren Süden des Eisacktales.

Überwiegend in überetsch, unterlandisch, Étschtal

Weißburgunder soll um 1850 in Südtirol zum ersten Mal angebaut worden sein. Nach der großartigen Entwicklung der Rebsorte wurde sie – zusammen mit den Sortengewürzte Trauben und Weißwein – zur führenden Weißsorte der Gegend. Der Pinot Weißwein ist mit seinem eleganten Aroma nach Äpfeln, Birnen, Zitronen und Haselnüssen sowie einer kräftigenden Säurestruktur der ideale Tag.

Der beste Weißburgunder und seine Weinbauern in Südtirol

Der Weißburgunder oder Weißburgunder aus Südtirol ist einer der besten Weißweine Italiens. Ihre Ausprägung kann von knackig-frisch bis hin zu stark fruchtig und vielfältig sein, der typisch süd-tiroler Salzgehalt / die mineralische Note der Weine spiegelt sich im Weißburgunder wider, das blumig-fruchtige Bouquet ist im Gegensatz zu Weißburgunder in einer präsenten Säuerlichkeit.

Es ist zu unterscheiden, ob der Weißburgunder aus einem kleinen Betrieb kommt und oft der einzigste Pinot Blanc im Angebot ist, oder ob der Genossenschaftswein lieber das Grundsegment oder das Spitzensegment mit einem geschichteten Rotwein anspricht. Weitere Informationen und Erzählungen zu den Südtiroler Weine und kulinarische Höhepunkte gibt es im Südtirol Special bei den Vorführungen.

Martins und Martins Abrahams Produkte sind etwas ganz Spezielles. Der Pinot Blanc ist wie der Gewürztrainer ein tiefgründiger und gefühlvoller Wein, der auch einem geübten Weinliebhaber den vollen Respekt abverlangt. Die bescheidene Firmenphilosophie in Verbindung mit selbständigem, mutigen und rücksichtsvollem Vorgehen spiegelt sich eindrücklich in den Tropfen wider. Der Wein von Herrn Preckwieser ist so rein wie ein Gebirgsbach, ein ungetrübter Klima- und Bodenausdruck des Nordens von Südtirol.

Seit vielen Jahren eine Empfehlung für den Pinot Blanc aus dem Eppanberg, einer der besten Standorte im südtirol. Die Südtirolerin ist eine strahlende Person. Die Spitzenweine, insbesondere die Weissweine, sind ein Ausweis der Toplagen auf ihrem Hof. Der Wegbereiter der 80er Jahre ist auch in Südtirol der biologisch-dynamische Weingarten.

Durch die Biodynamik und das Kalterner Terrain harmoniert Weinkellermeister Helmut Sozin. Das Ergebnis sind charakterstarke und gelegentlich individuelle Tropfen. Tiefbrunner ist ein Naturstein der Tiefebene Südtirols; seine Tropfen haben beinahe immer eine Individualität, die zum Schmecken anregt. Er hat mit Spazierburgunder dem Weißburgunder eine Etappe geschenkt.

An den Erfolgen dieses Weinguts, das es in die Spitzengruppe der 5. Das neue Gebäude des Weinguts war ein großer Wurf. Der Weinkellermeister ist unter anderem Herr Dr. med. Willi Stürz. Seine Erfolge sind auf seinen Schultern angewachsen, seine Weinsorten gehören zu den besten in Deutschland, und sein Publikum wird selten.

Das, was der sagenumwobene Weinkellermeister in den fünfziger Jahren begann, wurde vom Terlaner Gespann mit Erfolg erweitert und ist bereits zu einem Monument an der Spitze italienischer Weißweine geworden. Zu den Vordenkern des Aufschwunges gehört unter anderem Herr Dr. med. Luis Raifer, dessen Vater und Herr Dr. med. Martin Lehmair sein Vermächtnis nun mit dem nötigen Elan fortsetzen.

Die Aufwärtsbewegung kam mit dem Bau des Weinguts und der Eingliederung. Der Weinkellermeister schafft es sehr gut, den starken und süßen Geschmack der Weinberge bei der Meraner und im nahe gelegenen Weinberg des Vinschgaus in der Weinflasche festzuhalten. Weißburgunder, die sich allmählich entwickeln und immer etwas steifer sind als der übrige, das ist ein Anhaltspunkt in der Südtiroler Weißweinumlaufbahn.

Zu dem Beitrag, in dem auch der Weißburgunder aus Südtirol vorgestellt wird. Beste Weissweine aus Italien und ihre ausgezeichneten Jahre.

Daniela Papst

Daniela Papst ist Weinliebhaberin und verköstigt Rebensaft aller Couleur. Wie die meisten Deutschen trinkt sie am liebsten heimische Weine, dicht gefolgt von italienischen und französischen. Aber auch die edlen Tropfen aus Down Under haben es ihr angetan. Auf weintrend.com bloggt Daniela über Ihre Erfahrungen und gibt Tipps für Weinliebhaber.

Add comment

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.