Wein

Weißburgunder Weinbeschreibung

Nach Welschriesling belegt der Weißburgunder den zweiten Platz in der Steiermark und gehört zur Familie Burgund. Winzer Axel Groh verbindet Pinot Blanc und Chardonnay zu einem herrlich geschmolzenen Wein. Pinot blanc ist nicht für feuchte, lehmige Böden geeignet. Wunderbar unkompliziert, erfrischend, angenehm weicher Pinot Blanc mit zarten Nuancen von Quitte und Aprikose. Mietsache: Ein angenehm feiner Pinot Blanc.

Weißburgunder (Pinot blank, Blauburgunder)

Die Weißburgunder gehören zusammen mit den Burgundern Blauer und Grauer Burgunder zur Familie der Burger. Der Graue Burgund ist eine Variante des Blauburgunds, der Weißburgund gilt als Fortführung dieser Variante. Seit dem 14. Jh. ist der Weißburgunder bekannt. Weißer Burgund ist eine ehemalige Weißweinsorte der Familie Burgund, die zuvor zusammen mit vielen anderen Burgundersorten angebaut wurde.

Rebsorten selektionen (z.B. von Johannes Phillip Bronner) haben vor 150 Jahren den Großen Weissen Burgund (Deutschland) vom Kleinen oder Weißburgunder in Südfrankreich und vom Weißburgunder (Chardonnay) getrennt. Die Weißburgunder produzieren ausgezeichnete Trauben, wenn sie vollreif sind, wenn die Trauben nicht vorzeitig geerntet werden müssen.

2017 Weintraube ohne Alkohol 0,75 Liter

Prädikat: 1. Weinbeschreibung: Außergewöhnlich breit gefächertes, vielschichtiges Aroma- und Geschmacksspektrum, zum einen sehr blumig (blumige Düfte), aber auch herrlich fruchtig-mineralisch. Empfohlenes Getränk: Wir raten zu diesem Tropfen als Aperitiv und als Beilage, besonders zu kräftigen weißen Fleischgerichten (Kalbfleisch, Geflügel, Kaninchen), besonders zu Buttergerichten, aber auch zu würzigen Fischen, besonders zu Krustentieren und Meeresfrüchten, zu Steinbutt, Seezunge aber auch zu Meerwasser.

Er ist bereits trinkfertig, entwickelt sich aber weiter und kann für 5-8 Jahre gelagert werden. Bei etwa 10 °C anrichten. Wer diesen Gegenstand gekauft hat, hat auch folgende Gegenstände bestellt:

Weißburgunder/ Grauer Grauburgunder

Toll, dieser tolle! „Die charakteristische Weißwein-Cuvée von Dr. med. Axel Groh ist und bleibt eine Weißwein-Cuvée aus dem Hause Rhön und Pinot Blanc aus Rhön. Diese funkelnde Extravaganz ist ein direkter Geschmackshit, ein Blickfang und ein hervorragendes Beispiel für die Kunst des Weinbaus von Dr. Allengroh. Gut, dass unsere Gäste es auch so sehen: „Diese weiße Küvette ist der Titel des Spiels!“

Toll, dieser tolle! Kalk und Kalksteinmergel charakterisieren die Bodenbeschaffenheit der Bechtheimer Weingemeinde und schaffen optimale Bedingungen für den Burgund. Der Weinhersteller Axlegroh verbindet Pinot Blanc und Charlotte in einem herrlich geschmolzenen Jahrgang. Diese Zusammensetzung aus dem Weinkeller des Weingutes ist nach einem typischen Bild aus Burgund 4 Monaten auf feiner Hefe gelagert.

Daniela Papst

Daniela Papst ist Weinliebhaberin und verköstigt Rebensaft aller Couleur. Wie die meisten Deutschen trinkt sie am liebsten heimische Weine, dicht gefolgt von italienischen und französischen. Aber auch die edlen Tropfen aus Down Under haben es ihr angetan. Auf weintrend.com bloggt Daniela über Ihre Erfahrungen und gibt Tipps für Weinliebhaber.

Add comment

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.