Wein

Weißwein Kalifornien

Der “ Golden State „, Kalifornien, ist einer der sonnenreichsten Staaten der USA. Es ist nicht ganz unbegründet, dass sich hier einige der besten Winzer niedergelassen haben, um den kalifornischen Weinbau stetig voranzutreiben. Seit über zehn Jahren arbeitet Boutinot sehr erfolgreich mit seinen Partnerunternehmen in Kalifornien zusammen. Weisswein aus den USA / Kalifornien. Bei allen angebotenen Weinen aus den USA (Kalifornien, Oregon, Arizona): California Wines Margot Schmitt eK.

Weinanbau in Kalifornien

Das Unternehmen kann auf eine sehr lange Tradition zurückblicken – für die amerikanischen Maßstäbe – und wurde im 18. Jh. gegründet, als ein Franziskaner den ersten Weingarten in Kalifornien pflanzte. Inwiefern diese Tradition der Realität oder der Legende angehört, ist irrelevant für die Feststellung, dass Kalifornien das grösste und mit großem Abstand wichtigste Weinanbaugebiet der Vereinigten Staaten ist.

Rund 90% aller in Kalifornien hergestellten Weinsorten werden gepresst. Seit der legendären Weinprobe in Paris im Jahr 1976 ist die Weinqualität in Kalifornien unbestritten. Zu dieser Zeit nahmen die französischen und kanadischen Weinsorten an einer Weinprobe teil. Dies erschütterte die Welt des Weins damals, als ein kalifornisches Getränk sowohl bei Weiß- als auch bei Rotwein an erster Stelle stand.

Kalifornien hat heute eine ganze Reihe unterschiedlicher Weinsorten zu bieten, was vor allem auf die verschiedenen klimatischen Zonen zurückzuführen ist. In Kalifornien erstreckt sich der Weinberg über 1000 km entlang der pazifischen Küste. Der Boden ist sehr unterschiedlich, z.B. im kleinen Napatal gibt es mehr als 30 Ausprägungen.

Im Jahr 1944 wurden schliesslich die klimatischen Zonen Kaliforniens als Klassifikationssystem für kalifornische Weinsorten auf der Grundlage des von Albrecht Winker ausgearbeiteten Temperatur-Summensystems eingerichtet. Er eignet sich daher besonders für weisse Traubensorten wie z. B. für die Sorten der Sorten der Sorten: Weißer Spätburgunder, Weißer Spätburgunder, Weißer Blauburgunder. Rotweinsorten wie z. B. Kabernet Francs, Kabernet Sauvigons, Merlots, Nebbiolos und Zinfandels sind hier sehr gut vertreten.

Die roten Traubensorten, vor allem Granache, Sandwich und Schiraz, bringen hier ausgezeichnete Ernten. Daher ist dieses Gebiet besonders für die Herstellung von alkoholverstärkten Weinen sowie für Tafelwein und Weinbeeren geeignet. Daher sind die AVA ( „American Vinicultural Area“), von denen es in Kalifornien etwas mehr als 100 gibt, eine zuverlässigere Indikation. Kalifornien ist im Prinzip in die fünf Gebiete Zentralküste, Zentraltal, Nordküste, Gebirgsvorland und Südküste aufgeteilt, die ihrerseits in die Grafschaften eingeteilt sind, in denen sich die jeweiligen AVA‘ aufhalten.

In Kalifornien wird der Weinanbau von zwei Traubensorten dominiert: Sekt und Wein, bitte. Die beiden Traubensorten erstrecken sich über eine Anbaufläche von mehr als 30.000 ha. Andere bedeutende Traubensorten sind Kolumbien, Weißburgunder, Merlot, Spätburgunder, Weißburgunder, Shiraz und Zinkandel. Erwähnenswert ist auch die weisse Rebsorte Sultanine, die zwar rund 30.000 ha umfasst, aber eine reinrassige Tafelrebe ist und nicht für die Weinproduktion genutzt wird.

Derzeit sind etwa 40% der kalifornischen Weinberge mit weissen und 60% mit roter Rebsorte bepflanzt. Das Alexandertal – Anbaugebiet in der Grafschaft Sonoma, Nordküste. Zentral-Tal – Das mittlere und mit großem Abstand grösste Anbaugebiet Kaliforniens. Die Kultivierungszone in den Ortschaften Los Carnéros in den Ortschaften sonoma und naapa, die früher ein Weideplatz für Ziegen war.

An der Nordküste befindet sich dieses Kulturgebiet hauptsächlich im Ursprungsgebiet des russischen Flusses. Monterrey – Die „American Salad Bowl“ befindet sich im Süden von der Stadt. Neapolitanisches Tal – das mit großem Vorsprung berühmteste Weinanbaugebiet der Vereinigten Staaten. Eine der grössten Anbaugebiete in Kalifornien.

Sankt Barbarei – In der zentralen Küstenregion ist das Anbaugebiet nach der Ortschaft Sankt Barbarei genannt. Sankt Klara – Diese Gegend ist vor allem für ihre konzentrierte rote Weine von Kabernet und Zinkandel bekannt. Sankt Kreuz – Dieses Gebiet ist auch bekannt als Sankt Kreuz Gebirge, was auf seine gebirgige Position hindeutet.

Eine der grössten und bedeutendsten Anbauregionen für Kalifornien.

Daniela Papst

Daniela Papst ist Weinliebhaberin und verköstigt Rebensaft aller Couleur. Wie die meisten Deutschen trinkt sie am liebsten heimische Weine, dicht gefolgt von italienischen und französischen. Aber auch die edlen Tropfen aus Down Under haben es ihr angetan. Auf weintrend.com bloggt Daniela über Ihre Erfahrungen und gibt Tipps für Weinliebhaber.

Add comment

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.