Winzer Wein

Kaufen Sie deutschen Wein online & direkt vom Winzer

Die Bezeichnung Winzer kommt aus dem Lateinischen vinitor (Winzer/Weinleser) oder vinum (Wein). Auch im deutschsprachigen Raum werden andere Begriffe für den Beruf verwendet, wie zum Beispiel "Weingärtner" oder "Weinzierl" in Bayern, "Weinhauer" in Österreich oder "Weinbauer" vor allem in Tirol. Die Weine werden trockener, schlanker und natürlicher. Bäuerliche Strukturen für hochwertige Weine. Eine Unterhaltung mit dem Winzer, ein Glas Wein auf der Terrasse.

Deutsche Weine im Internet & beim Winzer bestellen

Egal ob gegart, geröstet, gebrüht, als Blattsalat, gratiniert oder mit allen Arten von Soßen veredelt: Die delikaten Geschmacksrichtungen des Spargel sind so abwechslungsreich wie die Rezepturen für das feinste Gemüsesorten, und auch die delikaten Düfte müssen bei der Begleitung des Weines berücksichtigt werden. Vor zehn Jahren übernahm die Winzerfamilie Dreißigacker aus dem Rheinhessenischen Bechtheim das traditionsreiche Weingut Dr. Köhler.

Seither ist der älteste Sohn der beiden Dreissigacker-Söhne, Herr Dr. Dreißigacker, für die Dr. Koehler-Weine zuständig und hat seinen eigenen Winzer.... Nach jahrelanger kontinuierlicher Optimierung und Umsetzung hat nun der Bio-Weingutchef der Firma Ehrhardt aus der Pfalz einen sehr großen Erfolg erzielt: Riser im Guide im Jahr 2018 und der zweite Star im Guide der Firma Eichelmann! 4.

Röstwein

Seit vielen tausend Jahren wird der Wein produziert und ist durch diese lange Geschichte unzertrennlich mit Vergnügen und Komfort verknüpft. In Eichenfässern ausgereifte Weine haben in der Regel stärkere Noten als solche aus reinen Holz- oder Edelstahlfässern. Rotweintrauben gedeihen vor allem in warmen Gegenden und entwickeln daher ihr Potential vor allem im Mittelmeerklima von Italien, Spanien oder Südfrankreich.

Aber es gibt auch eine Vielzahl von Rotweinen aus dem klassischem Weissweinland Deutschlands, die Ihnen ein hohes Maß an Qualitäts- und Genussqualität aufzeigen. Besonders in den Regionen rheinhessisch und pfälzisch werden mittlerweile viele Rotweinsorten angepflanzt, aber auch in den anderen Anbaugebieten wird der Rotweintrend immer deutlich.

Diese Traubensorten werden auch in der Bundesrepublik kultiviert, aber der deutsche Wein ist viel vielfältiger und nicht auf diese bekannten Repräsentanten beschränk. Die Winzer der Region bauen trotz der relativ kalten Temperatur eine große Anzahl feiner Reben an: Aufgrund der klimabedingt verlängerten Reifeperiode unterscheiden sich deutsche Weine im Vergleich zum Wettbewerb durch ihr besonders starkes, vielfältiges Aromaspektrum.

Informieren Sie sich über Weinbauern und -hotels in den besten Weingebieten Österreichs, Deutschlands, Italiens und vieles mehr. Achten Sie auf das Zeichen "direkt am Weingut", wenn Sie es vorziehen, dort zu leben, wo die edlen Weine zubereitet werden. Darüber hinaus erwarten Sie viele angesagte oder kleine Wein-Hotels, um Sie nicht nur mit kulinarischen Genüssen zu verwöhnt.

Mehr zum Thema