Wein

Yellow Tail Wein

ist ein moderner und unkomplizierter Wein für jedermann. Gelbschwanz Shiraz besticht durch Aromen von Beeren, Vanille und Eiche. Zu starke Holz- oder Vanillearomen sowie die strengen Tannine machen den Wein unharmonisch. Süd Australien|Gelber Schwanz|Gelber Schwanz| Gelber Schwanz Die beliebteste australische Weinlinie hat ihren Ursprung in Europa. Die süditalienischen Einwanderer haben sich hier niedergelassen und produzieren die wichtigste australische Exportmarke: Yellow Tail.

Gelber Schwanz: Leck mich oder nicht?

Die lebendige, farbenfrohe Gestaltung, der moderaten Preise (4,99 Euro) und ein perfekt auf die jungen Winzer ausgerichtetes Marketingkonzept bringen den Australiern auch in der Bundesrepublik Zweistelligkeit. Im Supermarkt des Lebensmitteleinzelhandels geniessen die Tropfen einen guten Namen wie die Donnerhalle. Die Schrift Yellow Tail wird in runde und runde, wie die Klammer um das[at] in E-Mail-Adressen eingefügt.

Sogar das Kleid beweist, dass diese Weinsorten für die Facebook-Generation gemacht sind, die so natürlich wie die Kleinen twittern und Smartphones einen Nuckel haben. Die Familie Casella: Nachfahren der italienischen Emigranten, die ihren Wein über Jahrzehnte hinweg offen an die Weinwirtschaft des jeweiligen Bundeslandes verkauft haben, bevor sie sich entschlossen haben, ihn selbst zu abfüllen.

Es gibt heute 20 unterschiedliche Yellow Tail Weinsorten bis hin zum Sekt. Gelber Schwanz sieht sich als Lifestyle-Produkt. Sie sind nicht für Weinverkostungen oder die Küche bestimmt. In der 4,99-Euro-Kategorie werden nur Grauburgunder und Grauburgunder als Weißwein nach Frankreich eingeführt; als Rotwein gelten die Sorten Schiraz, Mérlot, Kabernet Svignon.

Die Reservekategorie (7,99 Euro) besteht aus einem Hardonnay und einem Schirra. Spitzenwein der Premiumklasse (29,90 Euro) ist das Weingut Shiras Zitrone. Er hat sich in Wein eingearbeitet. Gemeinsam mit drei Freundinnen trank er die Tropfen an einem gemütlichen Frühjahrsabend im Park mit japanischem Essen. Der Wein wurde in einer Neutralflasche serviert.

Keiner wußte, was die Weinsorten kosteten. Der Weinkenner und Weinkenner hatte einen kleinen Tropfen insgeheim gefüllt, um die Weinsorten nach seinen Maßstäben zu bewerten – ohne Essen, ohne Einlagen.

2017[ yellow tail] SHIZRAZ

Der[ Gelbe Schwanz] Dieser trockene Wein ist ein australischer Wein mit weichen Aromen. Bei diesem reinen Schiraz werden die Weintrauben zuerst mit der Mühle gepresst und dann in Berührung mit Eiche fermentiert. Die Gärung erfolgt dann bei kontrollierter Raumtemperatur, was ihnen ihren typischen unverwechselbaren Charakter verleiht. Viel Spaß mit dem gelben Schwanz.

Schiraz am liebsten in angenehmer Runde z.B. im Freundeskreis am Kamin! Bereits seit 1820 hat sich die Winzerfamilie der Weinkultur verschrieben – in den frühen 1950er Jahren kam Philippo und María Kasella aus ganz Europa nach Deutschland. Gelbschwanz ] ist die wohl bekannteste Marke in der Unternehmensgeschichte der Weinbranche Australiens.

Mit modernsten Produktionsstätten und einer soliden Infrastuktur kann das Unternehmen die bestehenden und neue Absatzmärkte ausweiten. Der Wein wird im Weingut in der Nähe von Greif, Neusüdwales, abgefüllt. Herausgekommen ist der ultimative australische Wein mit vollen, einmalig lebhaften Düften.

Daniela Papst

Daniela Papst ist Weinliebhaberin und verköstigt Rebensaft aller Couleur. Wie die meisten Deutschen trinkt sie am liebsten heimische Weine, dicht gefolgt von italienischen und französischen. Aber auch die edlen Tropfen aus Down Under haben es ihr angetan. Auf weintrend.com bloggt Daniela über Ihre Erfahrungen und gibt Tipps für Weinliebhaber.

Add comment

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.