Cabernet Sauvignon

Einer der beliebtesten Rotweine: Der Cabernet Sauvignon

Cabernet Sauvignon zählt seit vielen Jahren rund um den Globus zu den beliebtesten Rotweinsorten. Mit einer weltweiten Anbaufläche von knapp 300.000 Hektar ist er gemeinsam mit Merlot die am häufigsten anzutreffende Rotweinsorte überhaupt. Es handelt sich um eine Kreuzung der beiden Sorten Cabernet Franc und Sauvignon Blanc, die erstmalig zu Beginn des 17. Jahrhunderts vorgenommen und wenig später auch urkundlich erwähnt wurde.

Eine weltweit hervorragend gedeihende Rebsorte

Wein

Der Wein stammt ursprünglich aus dem Bordelais und ist dort insbesondere an Orten wie Languedoc-Roussillon, der Provence und in Cahors im Lot-Tal anzutreffen. Die allseits beliebte Rebsorte. wird mittlerweile aber mit großem Erfolg auch in zahlreichen anderen Regionen der Welt angebaut. So ist Cabernet Sauvignon beispielsweise auch in Kalifornien, Chile, Südafrika und Australien anzutreffen. In Deutschland wurde die Rebsorte erstmals Mitte der 1980er angebaut. Trotz des tendenziell unvorteilhaften kälteren Klimas können auch hierzulande bei der Weinernte gute Ergebnisse erzielt werden.

Cabernet Sauvignon
1/1

Cabernet Sauvignon zählt rund um den Globus zu den beliebtesten Rotweinsorten.

Auch wenn Cabernet Sauvignon fernab der französischen Heimat angebaut wird, behält der Wein die für ihn typischen Geschmackseigenschaften. Trotzdem entwickelt er aufgrund der unterschiedlichen Beschaffenheit der Böden und der klimatischen Bedingungen geschmackliche Nuancen, die klar auf das jeweilige Anbaugebiet zurückzuführen sind. Die besten Resultate können mit der Rebsorte auf nicht zu dichten, gut entwässerten Böden erzielt werden- In klimatischer Hinsicht haben sich von milden und konstanten Klima geprägte Anbaugebiete als ideal erwiesen. Cabernet Sauvignon zählt zu den sehr spät reifenden Rebsorten. Die Trauben enthalten überdurchschnittlich viele Kerne. Die dunkle Farbe des Weins ist auf den hohen Anteil an Farbstoffen und Tanninen zurückzuführen. Der Wein wird traditionell in kleinen, bauchigen Eichenfässern, den sogenannten Barriques, gelagert.

Ein intensives Geschmackserlebnis der besonderen Art

Der Wein bietet ihnen ein unvergleichliches Geschmackserlebnis, an welches Sie noch lange gerne mit Freude zurückdenken werden. Mit seinem einzigartigen Geschmack gelingt es dem tiefroten Getränk seit vielen Jahren, Weinkenner rund um den Globus in Begeisterung zu versetzen.

Die Weinsorte brilliert durch Farbe, Rasse und einem einzigartigen fruchtig-pflanzlichen Aroma. Mit Aromen der schwarzen Johannisbeere begeistert die Rebe durch seine fruchtige Note, unter die sich oft ein geschmacklicher Hauch von grüner Paprika mischt. Der Wein verfügt generell über ein hervorragendes Alterungspotential. Ideal gereifte Weine verzaubern durch einen Hauch von Vanille und ihre angenehmen Röststoffe. Zu den Besonderheiten der Sorte zählt, dass auch unter verschiedensten Klima- und Bodenbedingungen das Bouquet und der Geschmack des Weines unverwechselbar bleiben. Wenn Sie Ihr Menü mit Cabernet Sauvignon anreichern möchten, erweist sich der Wein insbesondere zu gebratenem Rind- oder Lammfleisch mit dunklen Saucen als echter Gaumenschmaus.

Mehr zum Thema